9821
Spread the love
loading...

Prinz Philip, Herzog von Edinburgh, Ehemann von Elizabeth II., sagte bereits 1988: „Für den Fall, dass ich wiedergeboren werde, würde ich gerne als tödlicher Virus zurückkehren, um etwas zur Lösung der Überbevölkerung beizutragen.“ Das Zitat stammt aus einem Interview, das er der Deutschen Press-Agentur gegeben hat und wurde auch in der Anfangsphase der COVID-19-Pandemie weit verbreitet.

Am 9. April 2021 starb er im Alter von 99 Jahren am 99. Tag des Jahres 2021. Niemand sah seine Leiche, wie sie in einem geschlossenen Sarg begraben lag, wie es bei diesem Bestattungsritualtypus vermutet wird.

All diese okkulten Witze in der königlichen Familie sind einfach fabelhaft seltsam. Zum Beispiel starb die Witwe von König George VI, Königin Elizabeth, besser bekannt als Königinmutter, am 30. März 2002 im Alter von 101 Jahren im Schlaf. Nun, ist das nicht schön?

Genau 13 Tage nach dem „Tod“ von Prinz Philip, nicht mehr und nicht weniger, erscheint  auf der Website der von Bill Gates betriebenen Organisation GAVI ein Artikel : „Die nächste Epidemie: Marburg?“ Jeder sollte dies lesen, um zu verstehen, was uns erwartet. 

Warum konzentrieren wir uns auf Codes und Symbole? Denn es ist extrem wichtig zu verstehen, was passiert. 

Wird Prinz Philip in Form des tödlichen "Marburg-Virus" wiedergeboren, wie er 1988 zitierte?  2

Am selben Tag kursierte in den Nachrichten, dass in Afrika der erste an diesem Virus erkrankte Mensch gefunden wurde, wie der WHO-Vertreter mitteilte.

Wird Prinz Philip in Form des tödlichen "Marburg-Virus" wiedergeboren, wie er 1988 zitierte?  3

Was genau ist dieses GAVI-Marburg-Virus?

„Marburg, die tödliche Cousine von Ebola, kann neun von zehn Menschen töten.“

Wo zirkuliert es? Die meisten Ausbrüche ereigneten sich in Afrika, wobei Fälle aus Angola, der Demokratischen Republik Kongo, Kenia, Uganda, Südafrika und Simbabwe gemeldet wurden. In Europa und den USA gab es jedoch Ausbrüche.

Pandemie-Bedrohung: Wie kann sich das Marburg-Virus von Mensch zu Mensch ausbreiten? Durch Kontakt mit Körperflüssigkeiten wie Ebola. Wie bereits Ausbrüche in Europa und den USA gezeigt haben, ist das Risiko einer weltweiten Ausbreitung durch die zunehmende Globalisierung und den internationalen Reiseverkehr hoch, insbesondere wenn die Inkubationszeit bis zu drei Wochen betragen kann. Dies könnte angesichts der hohen Sterberate katastrophal sein.

Wie verbreitet es sich? Ägyptische Fledermäuse enthalten oft das Virus. Afrikanische Grüne Meerkatzen haben das Virus in der Vergangenheit in Uganda auf den Menschen übertragen, aber auch Schweine können sich infizieren und eine Infektionsquelle sein. Das Marburg-Virus verbreitet sich durch direkten Kontakt (durch geschädigte Haut oder Schleimhäute) mit Blut, Sekreten, Organen oder anderen Körperflüssigkeiten infizierter Personen sowie durch Materialien, wie z. B. Bettzeug, die mit infizierten Flüssigkeiten kontaminiert wurden. Infolgedessen infizieren sich Mitarbeiter des Gesundheitswesens häufig bei der Behandlung von Patienten mit dem Marburg-Virus. Auch Bestattungszeremonien, bei denen Menschen direkten Körperkontakt haben, können die Verbreitung des Virus anregen. (Aber in Wirklichkeit leben keine Viren außerhalb lebender Zellen, das ist allen Spezialisten bekannt.)

Letalität: Marburg ist einer der tödlichsten Viren, die wir kennen, und tötet bis zu 88% der Menschen, die er infiziert.

Inkubationszeit: Die Inkubationszeit beträgt zwei Tage bis 21 Tage, obwohl einige Studien gezeigt haben, dass das Virus 26 Tage lang inkubieren kann.

Symptome: Das Marburg-Virus beginnt mit Fieber, starken Kopf- und Muskelschmerzen. Darauf folgt oft wässriger Durchfall (Achtung! Das heißt, das Virus wird nicht durch Nasenbohren, sondern durch Rektumabstriche nachgewiesen. Sie haben uns schon lange darauf vorbereitet.) Magenschmerzen, Übelkeit und Erbrechen , begleitet von extremer Erschöpfung und Lethargie. Viele Menschen entwickeln schweres virales hämorrhagisches Fieber und in schweren Fällen Blut in Erbrochenem und Kot, das aus Nase, Zahnfleisch und Vagina bluten kann. Der Ansturm des Virus ist so extrem, dass die meisten Menschen innerhalb von 8-9 Tagen nach der Infektion sterben, oft aufgrund von extremem Blutverlust.

Was könnte als nächstes passieren?

Geimpfte Menschen – in großer Zahl und ungeimpft – in geringerem Maße haben die im GAVI-Artikel aufgeführten Symptome.

Sie alle erhalten einen bereits dringend vorbereiteten PCR-Test (Primerdesign hat bereits 2018 einen einstufigen PCR-Test für das Marburger Hämorrhagische Fieber entwickelt.) Dieser Test wird natürlich fast immer positiv ausfallen.

Der Test werde anhand eines rektalen Abstrichs durchgeführt, schrieben sie aus gutem Grund über Durchfall. Sie haben bereits erfolgreich Rektumabstriche geschoben und im Allgemeinen haben sie dies beiläufig oft erwähnt. 

Dann wird der Ausbruch einer „schrecklichen Krankheit“ angekündigt. Rundum wird eine totale „Desinfektion“ mit verschiedenen Giftstoffen durchgeführt.

Graphen und andere Nanopartikel und Giftstoffe strömen weiter vom Himmel – Husten, Blutgerinnsel und andere Symptome beim Menschen nehmen massiv zu.

Alle Kontakte mit „Erkrankten“ werden mit dem sogenannten „PCR-Test“ von Rektumabstrichen und für krank erklärten Umfragen überprüft, viele

Alle Kontakte mit „Erkrankten“ werden mit dem sogenannten „PCR-Test“ von Rektumabstrichen und für krank erklärten Umfragen überprüft, viele davon zunächst „asymptomatisch“.

Alle von ihnen werden nach den tödlichen WHO-Protokollen „behandelt“ (mit 90 % tödlichem Ausgang, wie in dem genannten Artikel angegeben).

Voila! Prinz Philip erfüllte sich seinen Traum und wurde mit einem tödlichen Virus auf der Erde wiedergeboren. 


Like it? Share with your friends!

9821
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format