9850
Spread the love
loading...

Ist das der Grund, warum Hunter Bidens Laptop in der Ukraine von „Children Burned Alive“ spricht?

Kolomoysky besitzt Burisma Holdings

Die wirkliche Person, die der Wohltäter und der Chef von Vizepräsident Joe Bidens Sohn Hunter Biden beim ukrainischen Gasunternehmen Burisma Holdings war, war nicht der CEO von Burisma Holdings, Mykola Zlochevsky, sondern stattdessen Ihor Kolomoysky war Teil der neu eingesetzten ukrainischen Regierung, die die Obama-Administration selbst gerade erst in der Ukraine eingesetzt hatte, was der Chef der „privaten CIA“-Firma Stratfor richtig als „den eklatantesten Staatsstreich der Geschichte“ bezeichnete.

Kurz nach dem Putsch der Obama-Regierung in der Ukraine, am 2. März 2014, wurde Kolomoysky, der Janukowytschs Sturz unterstützt hatte, zum Gouverneur von Dnepropetrowsk in der Ukraine ernannt . Hunter Biden, ohne Erfahrung in der Branche oder Region, würde zwei Monate später , am 12. Mai 2014 , zu Kolomoyskys Burisma Holdings wechseln .

Eine 2012 in der Ukraine vom AntiCorruption Action Center (ANTAC), einer vom amerikanischen Milliardär George Soros und dem US-Außenministerium gemeinsam finanzierten investigativen gemeinnützigen Organisation, durchgeführte Studie über Burisma Holdings ergab, dass der wahre Eigentümer von Burisma Holdings kein anderer als der ukrainische Milliardär war. Oligarch Ihor Kolomoysky.

Die Studie, die finanziert wurde, um die Korruption des ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch aufzudecken, stellte stattdessen fest, dass Ihor Kolomojskyj „es geschafft hat, die größten Erdgasreserven der Ukraine zu beschlagnahmen“.

Burisma Holdings wechselte 2011 den Eigentümer, als es von einem zypriotischen Offshore-Unternehmen namens Brociti Investments Ltd übernommen wurde, und verlegte anschließend seine Adressen unter das gleiche Dach wie Ukrnaftoburinnya und Esko-Pivnich, zwei ukrainische Gasunternehmen, die zufällig auch im Besitz von waren Kolomoysky durch Offshore-Einheiten auf den Britischen Jungferninseln.

Oleh Kanivets, der als CEO von Ukrnaftoburinnya arbeitete, bestätigte Kolomoysky als Eigentümer der Burisma Holding im Bericht von 2012 und sagte: „Die Privat Group ist der unmittelbare Eigentümer. Dieses Unternehmen wurde vor einiger Zeit von Mykola Zlochevsky gegründet, aber er hat später seine Anteile an die Privat Group verkauft.“

Mit anderen Worten, Hunter Bidens Chef und Wohltäter bei Burisma Holdings ist derselbe ukrainische Milliardär-Oligarch, der auch die Position des Chefs und Wohltäters von Wolodymyr Selenskyj beanspruchte, bevor er Präsident der Ukraine wurde.

Kolomoysky besitzt die 1+1 Media Group

Kolmoysky, der derzeit über ein Nettovermögen von 1,8 Milliarden US-Dollar verfügt und damit der 1750. reichste Mensch der Welt ist, besitzt Beteiligungen im Metall-, Erdöl- und Mediensektor, wo er eine lange Geschichte mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj hat.

Jahrelang produzierte Zelenskys Firma Shows für Kolmoyskys Fernsehsender 1+1 Media Group , einen der größten Medienkonglomerate in der Ukraine. Zelensky erlangte nationalen Ruhm als er einen Präsidenten in einer erfolgreichen Fernseh-Sitcom namens Servant of the People porträtierte , die auf einem Kanal ausgestrahlt wurde, der Kolmoysky gehörte.

Im Jahr 2019 gaben die Medienkanäle von Kolmoysky der Präsidentschaftskampagne von Selenskyj einen großen Schub, während Kolmoysky während seiner Kampagne sogar Sicherheit, Anwälte und Fahrzeuge für Selenskyj zur Verfügung stellte. Kolmoyskys Leibwächter und Anwalt begleiteten Zelensky auf dem Feldzug, als Zelensky in einem Range Rover herumgefahren wurde, der einem von Kolmoyskys Unternehmen gehörte.

Die Pandora Papers zeigten, dass der ukrainische Präsident Wolodymyr Zelensky und seine TV-Produktionspartner Nutznießer eines Netzes von Offshore-Firmen waren , das 2012 gegründet wurde, im selben Jahr, in dem Zelenskys Produktionsfirma einen Vertrag mit der Mediengruppe von Kolomoysky abschloss, die angeblich 41 Millionen Dollar an Mitteln von Kolomoysky’s erhielt Privatbank.

Selenskyjs politischer Rivale, Präsident Petro Poroschenko , kommentierte ihre Verbindung während des Wahlkampfs: „Das Schicksal beabsichtigte, mich in der zweiten Runde der Wahlen mit Kolomoyskiys Marionette zusammenzubringen.“

Nach Selenskyjs Sieg kehrte Kolomoysky, der die letzten Jahre zwischen Israel und der Schweiz gelebt hatte, in die Ukraine zurück, um seine Beziehung zum neuen Präsidenten aufrechtzuerhalten, über 30 Abgeordnete für Selenskyjs neu gegründete Partei zu nominieren und bei vielen von ihnen Einfluss zu behalten Parlament.

Kolomoysky finanziert die Bataillone Asow, Aidar und Dnipro

Igor Kolomoysky ist seit seiner Gründung im Jahr 2014 einer  der wichtigsten Geldgeber des Asowschen Bataillons  . Er hat auch  private Milizen wie die Dnipro-  und Aidar-Bataillons finanziert und sie persönlich eingesetzt  , um seine finanziellen Interessen zu schützen.

Aljazeera :

Wer hat Asow finanziert, bevor er Teil der ukrainischen Streitkräfte wurde? Die Einheit erhielt 2014 Unterstützung vom ukrainischen Innenminister, da die Regierung erkannt hatte, dass ihr eigenes Militär zu schwach war, um die pro-russischen Separatisten abzuwehren, und sich auf paramilitärische Freiwilligentruppen stützte.

Diese Kräfte wurden von Oligarchen privat finanziert – der bekannteste war Igor Kolomoisky, ein Energiemagnat, Milliardär und damaliger Gouverneur der Region Dnipropetrowska.

Nachrichtenwoche :

Gruppen rechtsgerichteter ukrainischer Nationalisten begehen laut einem Bericht von Amnesty International Kriegsverbrechen in den von Rebellen gehaltenen Gebieten der Ostukraine, nachdem in lokalen Medien Beweise dafür aufgetaucht sind, dass die freiwilligen Milizen ihre Opfer enthauptet haben.

Bewaffnete Freiwillige, die sich selbst als Aidar-Bataillon bezeichnen, „waren an weit verbreiteten Misshandlungen beteiligt, darunter Entführungen, rechtswidrige Inhaftierungen, Misshandlungen, Diebstahl, Erpressung und mögliche Hinrichtungen“, sagte Amnesty…

Das Aidar-Bataillon wird öffentlich vom ukrainischen Oligarchen Ihor Kolomoyskyi unterstützt, der angeblich auch die Freiwilligenbataillone Asow, Donbas, Dnepr 1 und Dnepr 2 finanziert, die auf Befehl von Kiew operieren.

Reuters :

Einige private Bataillone der Ukraine haben mit ihren extremistischen Ansichten den internationalen Ruf des Landes angeschwärzt. Das Azov-Bataillon, das teilweise von Taruta und Kolomoisky finanziert wird, verwendet das Nazi-Wolfsangel-Symbol als Logo, und viele seiner Mitglieder vertreten offen neonazistische, antisemitische Ansichten. Die Bataillonsmitglieder haben darüber gesprochen, „den Krieg nach Kiew zu bringen“, und gesagt, dass die Ukraine „einen starken Diktator braucht, um an die Macht zu kommen, der viel Blut vergießen und dabei die Nation vereinen kann“.

Kolomoyskys Bataillone beschießen Zivilisten im Donbass

Die Regionen Luhansk und Donezk bilden eine größere Region, die zusammen als Donbass bekannt ist. Im Mai 2014, kurz nach dem Maidan-Putsch der Obama-Regierung, hielten die beiden Regionen ein Referendum über die Abspaltung von der Ukraine ab, bei dem 96 % der Lukansker und 89 % der Donezker für die Gründung von zwei neuen unabhängigen Einheiten in der Ostukraine stimmten.

Moskau sagte, die Abstimmung spiegele den „ Willen des Volkes “ wider, aber die Europäische Union nannte die Wahlen „ illegal und illegitim “, die schnell gewalttätig wurden und in einen umfassenden Konflikt zwischen von Russland unterstützten separatistischen Kräften und dem ukrainischen Militär und Pro abstiegen -Regierungsmilizen.


INTERAKTIV Ukraine Donbass Region Feb

Der Donbass wurde zum Epizentrum eines Kampfes um globalen Einfluss zwischen der NATO und Moskau, in dem die Häuser, Schulen und Büros unschuldiger Zivilisten nur Kollateralschäden waren und Wasser, Strom und Gas regelmäßig für die Bewohner abgestellt wurden, die den höchsten Preis zahlten .

Der Krieg im Donbass dauert bis heute an und tötete schätzungsweise 14.000 Menschen , während er die ostukrainische Region Donbass in Stücke riss.

Human Rights Watch berichtete am 24. Juli 2014, dass ukrainische Regierungstruppen und regierungstreue Milizen wahllos ungelenkte Grad-Raketen in besiedelten Gebieten eingesetzt haben, was gegen das humanitäre Völkerrecht und das Kriegsrecht verstößt und Kriegsverbrechen darstellt.

Während die ukrainischen Regierungsbeamten den Einsatz von Grad-Raketen in Donezk leugneten, deutete eine Untersuchung von Human Rights Watch vor Ort eindeutig darauf hin, dass ukrainische Regierungstruppen für die Angriffe verantwortlich waren, und Anfang des Monats hatte ein Journalist von Al Jazeera sogar ukrainische Streitkräfte mit eingeschalteten Grad-Raketenwerfern gefilmt der Weg nach Donezk.


Während das Asow-Bataillon von Kolomoysky den Angriff der Post-Coup-Regierung auf die selbsternannten Republiken Luhansk und Donezk anführte, beschuldigte ein Bericht von Amnesty International aus dem Jahr 2014 das Aidar-Bataillon von Kolomoysky der Kriegsverbrechen im Donbass und führte ausdrücklich „weitverbreitete Misshandlungen, einschließlich Entführungen, rechtswidrige Inhaftierung, krank -Behandlung, Diebstahl, Erpressung und mögliche Hinrichtungen“.

Im Oktober 2014 berichtete Human Rights Watch, dass ukrainische Regierungstruppen und regierungstreue Milizen für den weit verbreiteten Einsatz von Streumunition in besiedelten Gebieten der Stadt Donezk verantwortlich waren.

„Es ist schockierend zu sehen, dass eine Waffe, die die meisten Länder verboten haben, in der Ostukraine so umfassend eingesetzt wird“, sagte Mark Hiznay , leitender Waffenforscher bei Human Rights Watch. „Die ukrainischen Behörden sollten sich sofort verpflichten, keine Streumunition einzusetzen, und dem Vertrag beitreten, um sie zu verbieten.“

Das soll nicht heißen, dass beide Seiten keine Kriegsverbrechen begangen hätten, da von Russland unterstützte Separatisten auch beschuldigt wurden, ungelenkte Raketen eingesetzt und Zivilflugzeuge abgeschossen zu haben, und beide Seiten wurden zahlreicher Kriegsverbrechen beschuldigt .

Das Abkommen von Minsk II im Jahr 2015 beendete die schlimmsten Kämpfe und richtete eine Pufferzone um die abtrünnigen Republiken ein, aber der tödliche Bürgerkrieg dauert in der Region bis heute an. Schwere Waffen wurden durch die Vereinbarungen von Minsk verboten, aber dennoch häufig und mit verheerender Wirkung eingesetzt.

Kinderschulen in Donezk wurden so oft von willkürlichem Beschuss getroffen, dass Keller zu behelfsmäßigen Luftschutzbunkern umfunktioniert und Fenster mit Sandsäcken vollgestopft werden. Der Donbass ist auch zu einem der am stärksten mit Landminen kontaminierten Orte der Erde geworden, der mehr als 220.000 Kinder gefährdet .

„Der Beschuss lässt die Psyche eines Kindes nicht unversehrt. Kinder sind traumatisiert. Sie sind verängstigt. Es gibt Kinder, die werden sehr emotional. Sie schütten ihre Gefühle aus“, sagte Iryna Morhun, die Direktorin der Krasnohorivka-Schule, die von einem direkten Schlag getroffen wurde.

„Auf der anderen Seite gibt es Kinder, die diesen Schmerz in sich behalten. Es ist sehr traurig zu sehen, wie Kinder, die eigentlich eine glückliche Kindheit haben sollten, unter diesem Krieg leiden.“

Hunter Bidens Laptop spricht über „Kinder bei lebendigem Leib verbrannt“ in Donezk

Die gemeinnützige Forschungsgruppe Marco Polo , die einen umfassenden Bericht über Hunter Bidens Laptop erstellt, stellte die Verbindung zwischen Hunter Bidens Textnachrichten und Kolomoyskys Massakern in der Ostukraine her.

Textnachrichten, die auf Hunter Bidens Laptop gefunden wurden, zeigen, wie Hunter Biden Hallie Biden, die Witwe seines Bruders und seine Geliebte, fragt, ob sie glaubt, dass er „in Donezk lebendig verbrannte Kinder“ oder „in Donezk, Ukraine, getötete Kinder“ hatte.

Höchstwahrscheinlich in Bezug auf Kolomoysky, seinen angeblichen Chef von Burisma Holdings, der auch das neonazistische Asow-Bataillon finanzierte, das der Kriegsverbrechen und des Beschusses von Zivilisten in der Ostukraine beschuldigt wurde.

Im Jahr 2018 verbot der Kongress US-Waffen, an das ukrainische Asow-Bataillon zu gehen, das Neonazi-Insignien verwendete, Neonazis offen in seine Reihen aufnahm und wegen Kriegsverbrechen im „ISIS-Stil“, einschließlich Enthauptungen, angeklagt worden war.

„Weiße Vorherrschaft und Neonazismus sind inakzeptabel und haben keinen Platz in unserer Welt“, sagte Rep. Ro Khanna (D-Calif.), ein ausgesprochener Kritiker der tödlichen Hilfe für die Ukraine, am Dienstag in einer Erklärung gegenüber The Hill. „Ich freue mich sehr, dass der kürzlich verabschiedete Omnibus die USA daran hindert, dem in der Ukraine kämpfenden neonazistischen Azov-Bataillon Waffen und Ausbildungshilfe zu leisten.“


Bild
Textnachrichten zwischen Hunter Biden und Hallie Biden.

2016 brach die Privatbank von Kolomoysky unter dem Vorwurf der Unterschlagung und des Betrugs zusammen. Der Zusammenbruch der Bank kostete die ukrainische Regierung – und damit auch die amerikanischen und europäischen Steuerzahler, die sie mit Hilfsgeldern stützten – etwa 5,5 Milliarden Dollar an Rettungspaketen .

Im Jahr 2020 beschlagnahmte das Justizministerium Kolomoyskys US-Liegenschaften, nachdem es den Oligarchen beschuldigt hatte, Milliarden von Dollar der PrivatBank unterschlagen und betrogen und in amerikanische Liegenschaften gewaschen zu haben, darunter ein Stahlwerk in Kentucky, ein kommerzielles Hochhaus in Cleveland und eine Motorola-Fertigung Werk in Illinois.


Bild
Quelle: Investigativer Journalist Michael Sallah

Im März 2021 untersagte die Biden-Regierung Kolomoisky und Mitgliedern seiner Familie die Einreise in die Vereinigten Staaten wegen „Beteiligung an erheblichen Korruptionshandlungen“.

Es ist höchst unwahrscheinlich, dass Kolomoisky in die Vereinigten Staaten zurückgekehrt wäre, da das Justizministerium bereits im Jahr zuvor damit begonnen hatte, sein Eigentum zu beschlagnahmen, und er Berichten zufolge aus Angst vor einer Auslieferung an die Vereinigten Staaten zwischen der Schweiz, Israel und der Ukraine gereist war.

Während ich dies schreibe, genehmigt der US-Kongress weitere 14 Milliarden US-Dollar an Hilfe für die Ukraine, die zweifellos in die Bankkonten der Familienmitglieder korrupter US- und ukrainischer Politiker und in die Offshore-Finanzinstitute der Oligarchen geleitet werden, bevor sie ihren Weg in die Neo- Der Kongress der Nazi-Bataillone darf 2018 keine US-Waffen erhalten.

Wissen die Menschen, die so sehr auf einen Krieg mit Russland drängen, von den „lebendig verbrannten Kindern“ in Donezk? Wissen sie, dass wir Neonazi-Bataillone bewaffnen, die seit 8 Jahren Raketen abfeuern und Streubomben auf Kinder im Donbas abwerfen?

DER DOWNLOAD:

Wie Obama und Biden Neonazis in der Ukraine installierten: Mein vorheriger Artikel über die Rolle der US-Regierung beim Maidan-Coup, dem Maidan-Scharfschützen-Massaker, dem Brandmassaker von Odessa, der Swoboda-Partei, dem Asow-Bataillon und der Rolle der Neonazi-Fraktionen der Krieg in der Ukraine. Weiterlesen.

Russen fordern ein Treffen des UN-Sicherheitsrates wegen Biolabs in der Ukraine : Russland hat ein Treffen des UN-Sicherheitsrates wegen angeblicher militärisch-biologischer Aktivitäten der USA in der Ukraine beantragt. Igor Kirillov vom russischen Verteidigungsministerium und Leiter des nuklearen, chemischen und biologischen Schutzes der Truppen präsentierte angebliche Beweise für das vom Pentagon finanzierte Programm „Biological Threat Reduction“ in der Ukraine. Weiterlesen.

Die NATO-Intervention in der Ukraine könnte einen Atomkrieg auslösen. So geht’s: In nur drei Tagen, wie ich es unzählige Male in den letzten Jahren getan habe, versammelte sich eine Gruppe ehemaliger und gegenwärtiger hochrangiger US-Regierungsbeamter von beiden Seiten des Ganges, um am Ende einen NATO-Russland-Krieg in einer Simulation zu führen von 2019. Im Verlauf dessen, was wir den NATO-Russland-Krieg von 2019 nannten, starben unserer Schätzung nach eine Milliarde Menschen. Und wenn wir nicht aufpassen, könnte das, was in einer Simulation passiert ist, passieren, wenn ein Nato-Russland-Krieg um die Ukraine ausbricht. Weiterlesen.


Like it? Share with your friends!

9850
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format