9819
Spread the love
loading...

Dieses Internat funktionierte von 1890 bis 1969 unter der Kontrolle der katholischen Kirche. Es kam dann unter die Kontrolle der kanadischen Bundesregierung und existierte bis 1978.

* Ellen Turpel-Lafond, die das Verschwinden indischer Kinder untersucht:  „Die Entdeckung der Überreste von Kindern in Kamloops bestätigt, was die indigenen Völker seit Jahren sagen: dass viele Kinder, die diese Schule besuchten, nie wiederkamen. Ich glaube, der Zweck des Internats bestand darin, die Kontrolle über die Kinder der indigenen Bevölkerung zu übernehmen, ihre kulturelle Identität und die Verbindung der Kinder mit ihren Familien zu zerstören.

FAKTEN:  Hier also: Kanada hat die Kinder von Indern seit fast 170 Jahren verunglimpft, viele körperlich und sexuell missbraucht und eine erschreckende Zahl getötet! Unabhängig davon, ob die Gesamtzahl der Opfer bei etwa 4.000 oder etwa 50.000 liegt! Und die katholische Kirche war fast 80 Jahre lang an allem beteiligt, was – zumindest in Kamloops – eine führende Rolle spielte. Die kanadische Führung sagt bereits auf jesuitische Weise, dass dies eine „Tragödie von unvorstellbarem Ausmaß“ sei, und es ist möglich, dass der Jesuiten-Papst etwas Ähnliches sagen wird, was vom Vatikan angekündigt wurde, als die katholische Kirche versuchte, sich für die Verbrennung zu waschen von Jordan Bruno!

Auf dem Gelände eines ehemaligen Internats für indische Kinder im kanadischen Kamloops wurden die Überreste von mehr als 200 Kindern ab drei Jahren gefunden.

Dieses Internat funktionierte von 1890 bis 1969 unter der Kontrolle der katholischen Kirche.

Es kam dann unter die Kontrolle der kanadischen Bundesregierung und existierte bis 1978.

„Soweit wir wissen, sind diese Todesfälle nicht dokumentiert. „Einige der Überreste sind mit dreijährigen Kindern verbunden“, sagte Rosan Kazimir, das Oberhaupt der Kamlups-Indianergemeinde.

Sie fügte hinzu, dass die Suche im Gange sei, sodass die Zahl der gefundenen Überreste steigen könnte.

Die Überreste wurden mit einem speziellen Radar gefunden, aber ihre Exhumierung wurde noch nicht durchgeführt.

Nach Angaben des kanadischen Nationalen Zentrums für Wahrheit und Versöhnung hatte das Internat etwa 500 Kinder in der „Schicht“-Schule. In der Zeit von 1915 bis 1963 starben darin 51 Kinder.

Insgesamt durchliefen von den 1830er Jahren bis 1996, als das letzte geschlossen wurde, mehr als 150.000 Kinder das kanadische Indio-Internat.

Es wird geschätzt, dass mehr als viertausend indische Kinder diesem System zum Opfer gefallen sind.

Aber das sind nur offizielle Zahlen, und die wahren Zahlen sind wahrscheinlich höher. Laut kanadischen Medien ist es bereits erwähnt – etwa 50.000!

Unter denjenigen, die das Verschwinden indischer Kinder in einem Internat in Kamloops untersuchen, ist Ellen Turpel-Lafond, die sagte:

„Der Fund der Überreste von Kindern bestätigt, was die indigenen Völker seit Jahren sagen: dass viele Kinder, die diese Schule besucht haben, nie wieder zurückgekehrt sind. Ich glaube, der Zweck des Internats bestand darin, die Kontrolle über die Kinder der indigenen Bevölkerung zu übernehmen, ihre kulturelle Identität und die Verbindung der Kinder mit ihren Familien zu zerstören.

Der Tod der Kinder wurde ihrer Meinung nach nicht dokumentiert, da er durch körperlichen und sexuellen Missbrauch verursacht wurde.

„Das ist eine Tragödie unvorstellbaren Ausmaßes. Dies ist ein wichtiges Beispiel für die Gewalt des kanadischen Internatssystems gegen indigene Völker“,  sagte der britische Premierminister John Horgan.

(fakti.org)


Like it? Share with your friends!

9819
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format