9762
Spread the love
loading...

Nach der Entdeckung von Graphenoxid in Impfstoffen spricht Quinta Columna über die Photolumineszenzeigenschaften von Graphen! 

La Quinta Columna hat kürzlich auf ein besonderes Phänomen aufmerksam gemacht, das von einigen angeprangert wird. Es ist die Photolumineszenz im Impfbereich, die sichtbar ist, wenn der Bereich mit ultraviolettem Licht beleuchtet wird. Und diese Photolumineszenz wäre nicht nur auf die Injektionsstelle beschränkt, sondern könnte auch an anderen Körperstellen nachgewiesen werden.
Orwell City hat das genaue Fragment des Programms 73 ausgewählt, in dem die spanischen Forscher das Thema behandeln, und es wie üblich in allen seinen Formaten ins Englische übersetzt.

Ricardo Delgado: Es gibt jetzt ein anderes Thema. 
Es tauchen langsam Videos auf, und wir zeigen Ihnen jetzt eines von Menschen, die nach der Impfung eine solche Taschenlampe in die Hand nehmen, die wir gleich gekauft haben. 
Es ist eine ultraviolette Strahlungslampe. 
Wenn ich es hier hinstelle, verschwinde ich fast, oder? 
Es ist wie ein Unsichtbarkeitseffekt. 
Nun, das ist die Lampe. 
Es gibt Leute, ich zeige Ihnen ein Video, die es nach der Impfung erlebt haben, und es scheint, dass Graphen photolumineszierende Eigenschaften hat. Wir werden auch einen sehr interessanten Artikel sehen und auch um Ihre Hilfe bei der Untersuchung bitten. 

Wir bestätigen hier nichts, aber um untersuchen zu können, ob Menschen nach der Impfung, wenn sie in einen dunklen Bereich geraten und mit ultravioletter Strahlung beleuchtet werden, leuchten. 
Diese Taschenlampen sind sehr günstig, von 10 € bis 30 €, denn wenn sie wirklich etwas falsch um die Ecke zeigen, wie es dem Mann in diesem Video passiert, werde ich es jetzt teilen.

Ricardo Delgado: Der Mann ist wütend, er bittet um eine Erklärung: „Was ist das?“ 
Aber beachten Sie, dass dies im Impfbereich und auch im eingefärbten Bereich, im Tattoo, passiert, von dem wir wussten, dass es passieren könnte. Dr. José Luis Sevillano: Genau! Wir wussten es. Er war nicht der perfekte Mann dafür, weil er bis zum Hals tätowiert ist, aber komm schon, das ist eine wirklich gute Idee. Denn vielleicht haben wir so mehr Sicherheit, wer das Nanomaterial in seinem Körper hat und wer nicht, ohne eine Analyse durchzuführen. Sie müssen nur den Bereich mit dieser UV-Taschenlampe ausleuchten, schauen Sie: „Dieser ja, dieser nein, dieser ja, dieser nein…“




Wenn es nicht leuchtet, wäre bei dieser Person kein Bluttest oder Thrombuswartezeit erforderlich, da dieser Person ein Placebo verabreicht wurde. 
Oder vielleicht werden wir überrascht sein, dass alle strahlen. 
Es wäre ein sehr einfacher Weg, um festzustellen, wer Graphen hat und wer nicht oder ob jeder es in seinem Körper hat. 
Es ist eine sehr gute Idee. 
Bitte senden Sie uns Videos, schauen Sie doch mal rein, wenn Sie neugierig sind. 
Nicht jeder wird es tun, aber einige werden sie zu uns schicken, und mal sehen, ob sie uns helfen werden, herauszufinden, ob wir die Menschen identifizieren können, die wirklich Graphen in ihrem Körper haben. Mal sehen, ob das erst im Abschlussbericht auftaucht, dessen Ergebnisse ich im Detail wissen möchte. Wenn es bestätigt wird, werden wir erleichtert sein, denn selbst wenn andere sagen, dass das, was wir gefunden haben, Rückverfolgbarkeit oder was auch immer ist …  Nein, Leute. Solange es Graphen gibt, kann man das Blut aller testen und das war’s. Das Thema Rückverfolgbarkeit ist erledigt. 

Wir wissen, mit welchem ​​Impfstoff sie geimpft sind, die Chargennummer, und alles, was Sie tun müssen, ist das Blut zu testen, und Sie werden genau den gleichen finden, den wir in der Durchstechflasche gefunden haben. 
Wenn es uns gelingt, Graphen nachzuweisen, ist die Kontroverse vorbei und es gibt keine Kontroverse mehr. Es gibt keine mehr. Ricardo Delgado: Und sie werden alle ins Gefängnis kommen oder sollten gehen. Apropos möglichen Effekt, die Eigenschaft, die Graphen hat, wusste ich nicht, es hat eine photolumineszierende Eigenschaft. Schauen wir uns den Artikel an, der nicht verschwenderisch ist, ich zoome ihn heran. Hier ist es, und es steht geschrieben: „Photolumineszenzeigenschaften von Graphen im Vergleich zu anderen Kohlenstoff-Nanomaterialien“.

Quelle: AEC-Publikationen

Ricardo Delgado: Und sehen Sie sich das an, in den Veröffentlichungen werden zitiert: Yuanqing Xu, Jinquan Chang, Cheng Liang, Xinyu Sui…. 
Sie sind alle Chinesen. 
Ich war überrascht, dass sie fast alle Chinesen sind: Sushu Wan, Xiaoyong Deng, Yuxi Tian. Spektroskopische Untersuchung einzelner Graphen-Quantenpunkte und -Sätze. 2020, 2020, 2020. 
Fast alle Studien sind von 2020, wie ich sehe. 
Und alle wurden von Chinesen hingerichtet. Dr. José Luis Sevillano: Menschen, die die Fläschchen unter einem Lichtmikroskop untersuchen, tun dies auch unter ultraviolettem Licht, um zu sehen, ob sich dadurch der Hintergrund verändert. 

Vergleichen Sie das Blut der Geimpften, denn Sie können nicht nur sehen, was in den Fläschchen vor sich geht, sondern auch im Blut, sie könnten auch eine Art Veränderung sehen. 
Wenn sie amplifiziert werden, wissen wir, dass es sich um Nanopartikel handelt. 
Aber wir wurden damals von Leuten, die mit der Dunkelfeldmikroskopie vertraut waren, widerlegt. 
Uns wurde gesagt, nein, es stimmt nicht, aber vielleicht ändert sich der Hintergrund trotzdem. 
Sie sehen die Partikel nicht, aber es gibt einen anderen Hintergrund zwischen jemandem, der geimpft wurde, und jemandem, der geimpft wurde. 
Dies ist eine Eigenschaft, die wir als zusätzlichen Test verwenden können. Dieser Test kann uns irgendwann helfen herauszufinden, ob es wirklich Placebo-Impfstoffe gibt. 

All dies wäre für uns nützlich, um die Fläschchen identifizieren zu können, aber mehr nicht. 
Ich sehe keine andere Anwendung. 
Ich meine, wenn es ein Placebo gäbe, würden wir das so wissen. 
Wenn es Leute gibt, die dies versuchen und sehen, dass sie glänzen, aber wenn es auch eine Gruppe gibt, die in der Gegend nicht glänzt, dann wissen wir, dass es ein Placebo ist. Als Beispiel, oder? Das wäre eine Art zu sagen, dass wir auf diese Weise Placebos finden könnten. Nun, das könnte ein interessanter neuer Hinweis sein, falls wir die Impfungen überhaupt nicht stoppen konnten oder wir kein Gefühl dafür bekamen, wie viele Menschen mit einem Placebo geimpft wurden und wer nicht.



Und ohne Bluttests oder ähnliches zu machen, nur die Impfstelle mit ultraviolettem Licht zu beleuchten, was keine Blutuntersuchung erfordert. Mal sehen, ob wir herausfinden können, ob das, was mit dem Mann in dem Video passiert, das wir gesehen haben, wahr ist oder nicht. Dies wäre eine sehr nützliche Methode, um festzustellen, ob eine Person wirklich mit Graphen geimpft wurde oder nicht. … Haben Sie interessante Videos oder Informationen, die Sie an La Quinta Columna senden möchten? Dann können Sie auf ihre offizielle Website verweisen und ihnen auf ihren offiziellen Kanälen auf Telegram , Instagram , Youtube und folgen




Zucken . 
Wenn Sie sie direkt kontaktieren möchten, senden Sie ihnen eine Nachricht an: tutoronline@hotmail.es . 
Machen Sie sich keine Sorgen über die Sprachbarriere, sie verstehen Englisch und Französisch.Quelle
https://1scandal.com/la-quinta-columna-parle-des-proprietes-de-photoluminescence-du-graphene/


Like it? Share with your friends!

9762
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format