9796
Spread the love
loading...

Der COVID-19-PCR-Test portiert ein elektromagnetisches Übertragungssystem zur Fernsteuerung.

COVID-19-PCR-Tests implantieren elektromagnetische Übertragungssysteme zur Fernsteuerung | Z3 News Laut einer neuen Studie wurden in COVID-19-PCR-Tests mikroskopisch kleine Hightech-Komponenten eingebettet, die von entfernten Sendern überwacht und gesteuert werden elektromagnetisches Übertragungssystem, das Sie dazu verwenden könnten. Der Test kann auch gesundheitliche Probleme wie Blutgerinnsel und Schäden an der Zirbeldrüse verursachen. Diese Ergebnisse stammen aus einem anonymen Krankenhauslabor in Bratislava, Slowakei, und wurden in slowakischen Oberflächenstudien und COVID-19-PCR- Ergebnissedie von November 2020 bis März 2021Studien . Da ihre Studie anonym veröffentlicht wurde, kann ich die Richtigkeit ihrer Ergebnisse nicht bestätigen, aber dass die Teststäbchen aus Nylonfasern mit ungewöhnlichen magnetischen Eigenschaften und nicht aus normalen Tupfern bestehen, ist glaubwürdig, da wir die Ergebnisse anderer Studien bestätigen können gezeigt. Und sie haben viele Beweisbilder beigefügt, um dies zu beweisen. Diese Studie erklärt, dass diese magnetischen Eigenschaften auf die mit Hydrogel und Lithium (Li) beschichteten Fasern zurückzuführen sind. Hydrogel ist die Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA)

123RF_105086402_s
Es ist eine patentierte Erfindung einer amerikanischen Militärorganisation namens. 
Auf der DARPA-Website wird die folgende Erklärung angezeigt:


„DARPA arbeitet neben seinen akademischen und industriellen Partnern eng mit dem Verteidigungsministerium und dem Ministerium für Gesundheit und menschliche Dienste zusammen, um technische und wissenschaftliche Lösungen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie bereitzustellen.

“ Während des Prozesses das Wattestäbchen rotiert auf einer Siebplatte, einer durchlässigen Barriere, die das Gehirn von der Nasen-Rachen-Höhle trennt. Das Drehen des Tupfers hinterlässt eine Hydrogel- und Lithiumablagerung (nach unten scrollen oder klicken, um Foto 6 zu sehen ).

In dieser Analyse begann Hydrogel innerhalb von Minuten nach Kontakt mit Körperflüssigkeiten wie Speichel, eine rechteckige Kristallstruktur zu bilden und wuchs allmählich innerhalb von 24 Stunden, um eine fraktale 3D-Struktur zu bilden, Foto 12, 13, Es wurde festgestellt, dass es begann, in die zu penetrieren Körpergewebe wie in 14 und 17 gezeigt. Die Bildung dieser 3D-Raumstrukturen findet in unserem Körper nicht natürlich statt, wie die natürliche Kristallisation von Speichel in den Fotos 15 und 16 zeigt. Es wurde auch festgestellt, dass DARPA-Hydrogel rote Blutkörperchen in Kontakt damit zerstört, wie in Foto 21 gezeigt. Beschädigte rote Blutkörperchen können Blutgerinnsel bilden, die ins Blut freigesetzt und in andere Teile des Körpers transportiert werden, was zu ernsthaften Gesundheitsproblemen bis hin zum Tod führen kann. Sie können auch Blutgefäße verstopfen.

Hydrogele bestimmen die Form der Kristallstruktur. Verschiedene Arten von Hydrogelen bilden unterschiedliche Formen. Das vom Wattestäbchen abgelagerte Lithium lässt die Kristallstruktur als feine Antenne fungieren, die es unseren Zellen ermöglicht, elektromagnetische Signale vom Sender zu empfangen und Signale vom Sender zum Sender zu senden.Ermöglicht dem Sender, unsere Zellen fernzusteuern . Diese Strukturen werden magnetisch von unserer Zirbeldrüse angezogen, die sich in der Nähe des Zentrums unseres Gehirns befindet. Es erzeugt in unserem Körper ein eigenes Magnetfeld, das stärker ist als das externe Magnetfeld, das von der Erde kommt. Es produziert Hormone, Melatonin, die unsere Schlafmuster regulieren . Es reguliert auch die Entwicklung unserer Knochen und möglicherweise anderer Körperteile. Wie oben erwähnt, lagert der COVID-19-PCR-Testabstrich auch Lithium im Körper ab. Lithium ist ein metallisches Element und das leichteste aller Metalle und aller festen Elemente. Es ist hochgiftig für die Zirbeldrüse und kann ihre Fähigkeit beeinträchtigen, mit anderen Teilen des Körpers zu kommunizieren. In hohen Dosen kann es die Zirbeldrüse dauerhaft zerstören und schwere bleibende Hirnschäden verursachen. Glücklicherweise hat Gott unsere Körper so entworfen, dass sie fremde Invasionen wie Hydrogele und die kristallinen Strukturen, die sie bilden, erkennen und bekämpfen können. Durch dieselbe Analyse in Foto 18.

Wie gezeigt, wurde festgestellt, dass die im Speichel von Menschen, die COVID überwunden haben, enthaltenen Antikörper die Kristallstruktur effektiv zerstören, indem sie sie dauerhaft stören .
Wie in Foto 19 gezeigt, erwies sich Ivermectin auch als sehr wirksam bei der dauerhaften Zerstörung dieser Strukturen . Daher scheinen die durch den Test verursachten Schäden bei umgehender Behandlung reparabel zu sein. Abbildung 3. Ein Foto eines klassischen Flaums unter einem Mikroskop zum Vergleich. Abbildungen 4 und 5 Gebrochene Kanten – Ihre Aufgabe ist es, das Epithel (Oberflächenschicht) auf der Schleimhaut zu zerstören, wodurch der Fasergehalt zerstört und anschließend ausgelaugt wird – Dalpa-Hydrogel und Lithium . Der Faden ist patentiert [von DARPA]. Abbildung 6 Senkrecht offener Faser- und Darpa-Hydrogel-Inhaltsball mit gebrochenen Kanten . Abbildung 7. Dasselbe Material wie ein Wattestäbchen für den Nasenrachenraum, das zerkleinerte Nylonfasern, Hydrogel und Lithium enthält, nach mechanischer Manipulation auf dem Objektträger . Dieses Material verbleibt nach dem Laichen im Nasopharynx .

IMG_0880
2b4567_8c88af05b577447d94a2ca46cc0c5f45_mv2

005

007

Fig. 8-9 DARPA-Hydrogel-Kügelchen, die den Inhalt von hohlen Nylonfasern bilden

009

Fig. 10-11 Innerhalb von Minuten nach Kontakt von DARPA-Hydrogel mit einer organischen Flüssigkeit (z. B. Speichel) beginnt es, eine rechteckige Kristallstruktur zu bilden. Diese wachsen nach und nach fraktal – Abbildung 12. Abbildung 12. Ergebnisse der Kristallisation nach 24 Stunden


Abbildung 13. Diese Darpa-Hydrogel-Kristalle erzeugen eine räumliche 3D-Struktur und wachsen durch das Gewebe Abbildung 14. DARPA-Hydrogel-Kristalle wachsen unter einem Mikroskop in Richtung des Magnetfelds. Der menschliche Nasopharynx wächst nach einem Wattestäbchen in Richtung der Zirbeldrüse . Die Zirbeldrüse erzeugt ein Magnetfeld, das lokal stärker ist als das äußere Magnetfeld der Erde, Abbildungen 15-16. Natürlich kristallisierte Speichelkristalle ohne DARPA-Hydrogel erzeugen kein 3D-Raummodell, bilden eine rechteckige Struktur und wachsen nicht fraktal. Abbildung 17 3DDARPA- Hydrogelkristalle . Dazu wurde menschlicher Speichel mit Antikörpern gegen Ivermectin auf der linken und rechten Seite hinzugefügt .

Siehe Abbildungen 18 und 19. Abbildung 18. Die Auswirkungen von menschlichem Speichel, der COVID auf natürliche Weise überwindet und Antikörper aufweist . Dieser Speichel wurde der linken Seite der Struktur in Abbildung 17 zugesetzt, und fast sofort brach die Darpa-Hydrogel-Kristallstruktur dauerhaft zusammen .















Abbildung 19. Ivermectin wurde rechts von der Struktur in Abbildung 17 hinzugefügt und trat auf, kurz nachdem die Darpa-Hydrogel-Kristallstruktur vollständig und dauerhaft verschwand. Dies zeigt deutlich, dass Ivermectin eine unglaublich starke Wirkung auf das hat, was DARPA-Hydrogele in unserem Organismus ausmacht . Wirkung von Darpa Hydrogel auf menschliche Blutzellen


Abbildung 20. Normale lebende Erythrozyten . Abbildung 21. Die Zugabe von DARPA-Hydrogel aus einem Teststab führte zu einem Völkermord an Erythrozyten. Abbildung 22. Darpa Hydrogel bildet innerhalb von Sekunden ein Blutgerinnsel. Es schädigt und verstopft dann die Blutgefäße.Schlussfolgerung Diese Ergebnisse entwickeln einen bösen Plan, um uns zu beherrschen, unabhängig davon, ob sie unserer Gesundheit schaden.Es liefert einen weiteren Beweis dafür, dass es bereit ist, große Anstrengungen zu unternehmen, um diese Pläne umzusetzen, indem es die täuschendsten verwendet Taktik. Meine Hoffnung ist, dass dieser Bericht durch Mundpropaganda verbreitet wird und dass die kriminellen Psychopathen hinter diesem bösen Plan zur Rechenschaft gezogen werden. Diese Analyse ergab, dass die Zirbeldrüse das Ziel war, weshalb die Nasen-Rachen-Abstrich-Methode so oft verwendet und beworben wird, selbst wenn das öffentliche Bewusstsein für andere Testmethoden sehr gering ist. In mehreren anderen Studien ist der Speicheltest durch Abwischen der Innenseite der Wangen oder die Entnahme von Speichelproben mindestens so effektiv (und tatsächlich) wie der Nasen-Rachen-Abstrich, um das Vorhandensein von COVID-19 zu identifizieren. Es wurde festgestellt, dass er effektiver ist). Und natürlich sind diese anderen Methoden viel sicherer und einfacher, eine Probe zu bekommen. Ivermectin klingt nach einer großartigen Lösung, aber es gibt wahrscheinlich auch andere Lösungen. Das Ziel des COVID-„Impfstoffs“ ist es, die Patentierbarkeit des Körpers durch genetische Rekombination (dieser Artikel verwendet „Mutanten“) zu erhöhen und die Empfänger des „Impfstoffs“ durch „Impfung“ konsequent „aufzurüsten“.

Ich glaube, diese Upgrades werden die Empfänger des „Impfstoffs“ transhumanisieren und das Mal des Tieres in ihren Körpern vervollständigen.




Like it? Share with your friends!

9796
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format