9822
loading...

Der japanische Premierminister Yoshihide Suga sagte, die Regierung habe es lange genug aufgeschoben , herauszufinden, was mit dem gesamten kontaminierten Wasser im zerstörten Kernkraftwerk Fukushima Daiichi geschehen soll – und es sei Zeit, es in den Ozean zu werfen.

Sugas Hand ist gezwungen, da der Anlage bald der Platz ausgehen wird, um das kontaminierte Grundwasser zu speichern, das in die Anlage eindringt, und er formuliert den umstrittenen Plan, das Wasser in den Pazifik zu leiten, als „unvermeidlich “.Japan Entschuldigung, aber wir müssen dieses radioaktive Wasser aus Fukushima in den Ozean werfen

Japan beschließt, radioaktives Abwasser in den Ozean zu leiten… Und das ist schlecht für alle… Sakura Murakami

Japanische Beamte haben jahrelang darüber diskutiert, wie das radioaktive Wasser im Werk Fukushima am besten eingedämmt werden kann. Der Plan, der anscheinend ins Stocken geraten ist, besteht darin, das Wasser so gut wie möglich zu reinigen, das radioaktive Tritium zu verdünnen, das auch nach dem Reinigungsprozess bestehen bleibt, und im Laufe von 30 Jahren zu entleeren.

„Was mit dem [aufbereiteten] Wasser zu tun ist, ist eine Aufgabe, die die Regierung nicht länger aufschieben kann, ohne eine Politik festzulegen“, sagte der japanische Handelsminister Hiroshi Kajiyama am Mittwoch gegenüber Reportern.

Außerhalb der Regierungssäle ist der Plan jedoch immer noch sehr unbeliebt, insbesondere bei Fischern, die besorgt sind, dass niemand in radioaktiven Gewässern gefangenen Fisch kaufen möchte .

Mit gutem Grund auch, da 15 Länder und Regionen die Importe aus der Präfektur Fukushima immer noch einschränken.

Suga wird voraussichtlich bis nächsten Dienstag eine formelle Entscheidung über die Veröffentlichung treffen. Wenn die Regierung fortfährt, ist geplant, Tritium auf nur 2,5 Prozent der nach nationalen Standards zulässigen Höchstkonzentration zu verdünnen, bevor es entsorgt wird.

Das heißt, japanische Beamte sagen, dass das Wasser für die Menschen nicht gefährlich sein wird – obwohl nur die Zeit zeigen wird, wie sehr die Menschen ihm vertrauen.

Quelle und Referenzen: StrangeSounds.org ; JapanTimes.co.jp ; Futurism.com


Like it? Share with your friends!

9822
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format