9782
Spread the love
loading...

Eingerahmt von einer App zur Verwaltung illegaler Geschäfte: Hunderte Festnahmen zwischen Europa, den USA und Australien

Hunderte von Menschen wurden in verschiedenen Teilen der Welt bei einer massiven Operation gegen die organisierte Kriminalität festgenommen , dank der Infiltration der Polizei in eine App, mit der verschlüsselte Nachrichten zwischen Kriminellen ausgetauscht werden. Dies teilte die australische Bundespolizei heute mit.

Die Operation wurde in mehreren Ländern in Europa, den Vereinigten Staaten, Australien und Neuseeland durchgeführt und hat es geschafft, in Echtzeit und über drei Jahre Tausende von verschlüsselten Kommunikationen innerhalb krimineller Netzwerke aller Art zu entschlüsseln.

Die neuseeländische Polizei bezeichnete die Operation ihrerseits als „die bisher ausgefeilteste weltweite Bekämpfung der organisierten Kriminalität“. Möglich wurde dieses massive Abfangen von Nachrichten durch eine Anwendung namens ANoM, mit der Kriminelle auf der ganzen Welt verschlüsselt kommunizierten, die aber tatsächlich vom FBI, der amerikanischen Bundespolizei, kontrolliert wurde.

Diese Nachrichten betrafen insbesondere Mordprojekte sowie Drogen- und Waffenhandel, teilte die australische Polizei mit, die 224 Menschen in allen Teilen des Landes festnahm. Und andere „Hunderte von Menschen wurden außerhalb Australiens festgenommen“, fügte dieselbe Quelle hinzu. Die neuseeländische Polizei kündigte die Festnahme von 35 Personen wegen Drogenhandels und Geldwäsche an.

Die Anwendung ANoM wurde auf Mobiltelefonen installiert, die mangels anderer Funktionalität auf dem Schwarzmarkt gehandelt wurden. Ein solches Telefon kann nur mit einem anderen Telefon kommunizieren, das die Anwendung enthält.

„Ein Krimineller musste einen anderen Kriminellen kennen, um an dieses Material zu gelangen“, erklärte die australische Polizei. „Die Geräte verbreiteten sich und ihre Popularität wuchs bei Kriminellen, die an die Legitimität der Anwendung glaubten, weil die Hauptfiguren der organisierten Kriminalität ihre Integrität garantierten“, fügte er hinzu.

„Diese kriminellen Einflussnehmer haben die australische Bundespolizei in die Taschen Hunderter mutmaßlicher Täter gesteckt“, sagte der australische Polizeichef Reece Kershaw.

„Grundsätzlich legten sie sich gegenseitig Handschellen an, indem sie ANoM umarmten und vertrauten und offen mit ihr kommunizierten, ohne zu wissen, dass wir ihnen die ganze Zeit zuhörten“, fügte er hinzu. Die Operation trug den Codenamen „Ironside“ in Australien und „Trojan Shield“ weltweit.

Quelle :https://gds.it/articoli/mondo/2021/06/08/incastrati-da-unapp-per-gestire-affari-illeciti-centinaia-di-arresti-fra-europa-usa-e-australia-5dfbc86a-ddf0-48c3-9e7c-db384ca279fb/?fbclid=IwAR0J-uYLcwGhBUsOEMl8xup_SMSu4Y8nYPv0O2bw1J4jyvIMzyB-swqa1xs


Like it? Share with your friends!

9782
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format