9968
Spread the love
loading...
  • Der ehemalige Präsident sprach am Mittwochabend mit Sean Hannity auf Fox News
  • Trump sagte, er halte es für unnötig, junge Menschen gegen COVID zu impfen
  • Die CDC hat seit letztem Monat Jabs für alle über 12 . empfohlen
  • Er sagte Hannity, er sei sicher, dass das Virus bei einem Unfall aus einem Wuhan-Labor entkommen sei
  • Trump „hoffte und glaubte“, es sei „Inkompetenz“ und nicht ein absichtliches Leck
  • Er hielt an seiner Behauptung fest, dass China den Vereinigten Staaten 10 Billionen US-Dollar Schadenersatz zahlen muss
  • Trump sagte, China habe „sehr stark“ von den wirtschaftlichen Turbulenzen von COVID . profitiert 

Donald Trump sagte am Mittwochabend, er sei besorgt über Berichte über junge Menschen, die unter den Nebenwirkungen der COVID-19-Impfung leiden, und bestand darauf, dass er die Impfkampagne unterstütze, aber nur für diejenigen, für die dies notwendig sei.

Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten ( CDC ) empfehlen seit dem 27. Mai, alle Menschen über 12 Jahren gegen das Virus zu impfen.  

Mehr als 400 Kinder in den USA sind daran gestorben, Zehntausende wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Die Zahl der Todesopfer im ganzen Land beträgt jetzt 600.000.

Trump sagte jedoch am Mittwoch gegenüber Fox News, er sei sich nicht sicher, ob Kinder von dem Stich profitierten. 

„Wir müssen zurück in die Schulen, sie müssen öffnen“, sagte er. 

Donald Trump trat am Mittwochabend in der Fox News-Show von Sean Hannity auf und stellte die Notwendigkeit einer Impfung von Kindern gegen COVID-19 in Frage. Die CDC empfiehlt derzeit, alle Personen über 12 Jahren impfen zu lassen

Hannity fragte seinen Freund nach seinen Gedanken zu COVID, was Trump dazu brachte, zur Kenntnis zu nehmen, wie er den Flugverkehr aus China und Europa eingestellt hatte, und forderte China auf, Reparationen zu zahlen

Hannity fragte seinen Freund nach seinen Gedanken zu COVID, was Trump dazu brachte, zur Kenntnis zu nehmen, wie er den Flugverkehr aus China und Europa eingestellt hatte, und forderte China auf, Reparationen zu zahlen Trump, der am 5. Juni in North Carolina gesehen wurde, sagte, er glaube daran, Menschen gegen COVID-19 zu impfen, aber nicht unbedingt Kinder.  Mehr als 400 Jugendliche sind bisher an dem Virus gestorben

Trump, der am 5. Juni in North Carolina gesehen wurde, sagte, er glaube daran, Menschen gegen COVID-19 zu impfen, aber nicht unbedingt Kinder. Mehr als 400 Jugendliche sind bisher an dem Virus gestorbenKinder ab 12 Jahren werden jetzt von der CDC empfohlen, den Jab zu erhalten

Kinder ab 12 Jahren werden jetzt von der CDC empfohlen, den Jab zu erhalten

„Und ehrlich gesagt haben wir Glück, dass wir den Impfstoff haben, aber der Impfstoff gegen die sehr jungen Menschen ist etwas, das Sie wirklich stoppen müssen. 

„Ich glaube fest an das, was wir mit dem Impfstoff gemacht haben, es ist unglaublich, was wir getan haben. Sie sehen die Ergebnisse.

„Aber jedes Schulkind mit 99,99% zu haben, das tun sie einfach nicht – wissen Sie, sie sind einfach nicht betroffen oder stark betroffen, sie müssen sich impfen lassen, ich denke, darüber sollten Sie nachdenken, weil ich denke, es ist unnötig.‘

Der Präsident sagte, er fühle sich durch seine Entscheidung bestätigt, in den frühen Tagen der Pandemie Flüge aus China einzustellen und dann Routen aus Europa einzustellen.

„Niemand hat so gute Arbeit geleistet wie die Pandemie wie wir, und deshalb sind wir weltweit führend in Bezug auf die Rückkehr“, sagte er. 

Er sagte, er halte das COVID-19-Virus für „einen schrecklichen Unfall, aber er kam aus einem Labor“.

Auf Druck von Sean Hannity von Fox News, ob er der Meinung war, dass das Virus absichtlich verbreitet worden sein könnte, sagte er, er hoffe und glaube nicht.

„Diese schreckliche Sache, die aus China auf uns zukam und aus dem Wuhan-Labor auf uns zukam, hat meine gesamte Denkweise verändert“, sagte er.

„Und Sie nur, ich hoffe wirklich, und ich glaube, es war ein Unfall, es war Inkompetenz. 

„Ich denke, einige Leute stimmen dem nicht unbedingt zu. Sie denken, dass es vielleicht einen Zweck hatte, was absolut schrecklich wäre. 

„Aber wir müssen mehr darüber herausfinden, warum es passiert ist, wie es passiert ist, wie kann jemand so inkompetent sein, und das ist keine Gruppe von inkompetenten Menschen. 

„Ich glaube, es war ein schrecklicher Unfall, aber er kam aus dem Labor.“

Trump sagte, er sei überzeugt, dass COVID-19 aus dem Wuhan-Labor entkommen sei (Bild).  Er sagte, er glaube, es sei ein Unfall, der von Inkompetenz getrieben wurde, und nicht eine absichtliche Verbreitung des tödlichen Virus

Trump sagte, er sei überzeugt, dass COVID-19 aus dem Wuhan-Labor entkommen sei (Bild). Er sagte, er glaube, es sei ein Unfall, der von Inkompetenz getrieben wurde, und nicht eine absichtliche Verbreitung des tödlichen VirusArbeiter werden im Wuhan-Labor gesehen, das jetzt im Mittelpunkt der Untersuchungen steht, um zu verstehen, wo und wie die Pandemie begann, und zu versuchen, einen weiteren ähnlichen Ausbruch zu stoppen

Arbeiter werden im Wuhan-Labor gesehen, das jetzt im Mittelpunkt der Untersuchungen steht, um zu verstehen, wo und wie die Pandemie begann, und zu versuchen, einen weiteren ähnlichen Ausbruch zu stoppen

Der 75-Jährige sagte, er glaube, China müsse Wiedergutmachungen für die Pandemie leisten, bei der 3,2 Millionen Menschen getötet und 177 Millionen infiziert wurden.

Er hatte zuvor gesagt, China schulde 10 Billionen Dollar, bestand aber am Mittwoch darauf, dass dies nicht ausreiche. 

„Die Zahl ist viel höher, aber sie können nur so viel bezahlen“, sagte Trump.

‚Und das ist für uns.‘

Er fügte hinzu, dass „praktisch jedes Land verwüstet wurde“, und wies auf das momentane Leiden in Indien hin. 

„Länder wurden zerstört wegen ihrer Taten, und zwar aus Versehen oder nicht – und ich hoffe, es war ein Unfall, ich hoffe, es war durch Inkompetenz oder ein Unfall – aber wenn man sich das ansieht, ob es zufällig war, ob es? was auch immer es war, dies – wenn man sich diese Länder anschaut, werden sie nie mehr dieselben sein.

„Unser Land wurde so hart getroffen, aber andere Länder wurden viel härter getroffen.“

Trump sagte, er habe das Gefühl, dass China von der Pandemie wirtschaftlich profitiert habe.

„Wenn Sie darüber nachdenken, haben sie vielleicht in gewisser Weise sehr davon profitiert“, sagte er.

„Ich meine, sehr, sehr stark, und ich kann Ihnen sagen, dass sie von den USA profitiert haben“

„Weil wir dabei waren, Dinge zu tun, bei denen wir China auf einem Niveau eingeholt haben, das niemand für möglich gehalten hat, und als das China-Virus auftauchte, mussten wir ganz anders aussehen – die Welt hat sich verändert. Die ganze Welt hat sich verändert. 

„Sie dachten nicht an die Wirtschaft, Sie dachten daran, Menschen zu retten und Leben zu retten, also hat sich die Welt verändert.“

Quelle


Like it? Share with your friends!

9968
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format