9824
loading...
Medizinskandal Alterung

Nach der Corona-Panik wird mit höherer Sicherheit die Klimadiskussion wieder um sich greifen. Die „Grünen“ bereiten entsprechende Forderungen schon seit geraumer Zeit wieder auf. Nun hat sich ein früherer Klimaaktivist „entschuldigt“. Erstaunlich, denn er erwähnt ausdrücklich die „Klimaangst“, die seinesgleichen erzeugt habe. Vielleicht ein Einstieg in eine rationalere Diskussion?

Klimawandel nicht geleugnet

Michael Shellenberger, der sich selbst als Umweltschützer seit 30 Jahren und als Klimaaktivist seit 20 Jahren sieht, geht davon aus, dass der Klimawandel stattfindet. Dies wiederum haben auch viele der sogenannten Klimaleugner nicht bestritten. Besonders fraglich ist stets der Einfluss, den Menschen auf diese Art des immerwährenden Wandels haben. Der Klimawandel, resümiert er, „ist nur nicht das Ende der Welt. Es ist nicht einmal unser ernstestes Umweltproblem.“ Shellenberger hat seinen Beitrag auf „Forbes“ veröffentlicht. Dort findet er sich inzwischen nicht mehr, was der Autor wiederum als „zensiert“ bezeichnet. Dennoch haben ihn zuvor bereits zahlreiche Menschen geteilt, was zur Folge hat, dass der Inhalt verifiziert ist. Er habe, führt er aus, „bis zum letzten Jahr weitgehend vermeiden, mich gegen die Klimaangst auszusprechen“. Es sei ihm peinlich gewesen, so ein Teil des Grundes. Er sehe sich genauso schuldig für die Panikmache wie „jeder andere Umweltschützer“.

Schließlich habe er die „drastischen Auswirkungen der Klimapanik auf Kinder und Jugendliche“ wahrgenommen – die Thunberg-Bewegung dürfte ihm als mahnendes Beispiel dienen.

Nun spricht er sich sogar für die Nutzung der Atomkraft aus. Dies sei die einzige Möglichkeit, die Emissionen zu senken. Diese These dürfte umstritten sein. Weniger umstritten ist ein anderer Hinweis von Shellenberger: Enorme wirtschaftliche Mittel, über die diese Bewegung verfügt. Die beiden größten Gruppierungen haben ein Jahresbudget von 384 Millionen Dollar. Bemerkenswert – meinen wir und weisen hier weitere Fakten zur menschengemachten Klimapanik nach…

Weiterlesen:https://www.watergate.tv/frueherer-fuehrender-klimaaktivist-moechte-ich-mich-fuer-die-klimaangst-entschuldigen/?fbclid=IwAR17BI3kza_txFZr2viKoLO9_vJXn3Eu7Hh2yehXK2e1cuwuxt3tCeqS9Ug


Like it? Share with your friends!

9824
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Translate »
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format