9909
Spread the love
loading...

Dr. Thomas Jendges, Leiter der Klinik in Chemnitz, beging Selbstmord und hinterließ eine schockierende Abschiedsbotschaft. Nach Angaben der örtlichen Polizei hinterließ er seinem Arbeitgeber einen Abschiedsbrief, in dem er bescheinigt, dass er praktisch zum Tode verurteilt wurde:

„Es gibt eine ständige Lüge über geimpfte Patienten und Menschen sowie die Täuschung über die Gefahren der Impfung. Impfung mit experimentellen tödlichen Impfstoffen Covid-19. Tatsächlich handelt es sich um eine biologische Waffe, deren Verwendung als Covid-19-Impfstoff getarnt wird.

Was der Bevölkerung angetan wird, ist Völkermord und ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit “, schrieb Dr. Thomas Jendges. Er bemerkte auch, dass der Bürgermeister gedroht hatte, ihn zu entlassen, falls er sich weigere, Patienten in seiner Klinik zu impfen.

Der Manager sagt auch, dass er ein solches Verbrechen von Bund und Ländern und deren Komplizen nicht mehr ertragen konnte und seinen Selbstmord als Befreiung und ein starkes Warnsignal sah. Er forderte die Veröffentlichung des Briefes, was dem Bürgermeister bekannt wurde, den er aber zunächst wissentlich verhinderte, bis die Polizei von dem Brief erfuhr, berichtet die deutsche Tageszeitung Bild, zitiert ziuanews.ro .


Like it? Share with your friends!

9909
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format