9776
Spread the love
loading...

Der Vollmond ist Mittwoch, der 30. Dezember. Der helle Planet Venus ist tief im Morgenhimmel der Dämmerung. Jupiter und Saturn, kurz nach der großen Konjunktion, sind tief im Zwielichthimmel. Der verdunkelte, aber immer noch helle Mars dominiert jetzt den Abendhimmel. Der wachsende Mond befindet sich am 24. in der Nähe des Mars.

Der Vollmond ist Mittwoch, der 30. Dezember. Der Mond ist am 25. Dezember am Höhepunkt, wenn er am weitesten von der Erde entfernt ist. ‚

Abendhimmel um 21:01 ACDST (30 Minuten nach Sonnenuntergang) am Samstag, den 26. Dezember in Richtung Westen, von Adelaide aus gesehen. Das Paar Jupiter und Saturn befindet sich tief über dem westlichen Horizont. Das Paar hat nun seine spektakuläre Annäherung hinter sich gelassen, ist aber immer noch nahe beieinander und in Weitfeld-Teleskopokularen sichtbar.

 Die Einschübe zeigen die Teleskopansichten von Jupiter und Saturn bei gleicher Vergrößerung zu diesem Zeitpunkt.

Ähnliche Ansichten werden an anderer Stelle in Australien zur entsprechenden Ortszeit (30 Minuten nach Sonnenuntergang) angezeigt. Klicken Sie hier, um sie zu vergrößern.

Ganzer Himmel um 21:38 ACDST (60 Minuten nach Sonnenuntergang) am Samstag, den 26. Dezember von
Adelaide aus gesehen.


Es sind drei helle Planeten sichtbar, die sich von West nach Ost erstrecken. Jupiter, Saturn und Mars.

 Ähnliche Ansichten werden an anderer Stelle zur entsprechenden Ortszeit (60 Minuten nach Sonnenuntergang) angezeigt. Zum Vergrößern anklicken.

Abendhimmel um 22:18 Uhr ACDST  (90 Minuten nach Sonnenuntergang) am Donnerstag , 24. Dezember , von Adelaide aus gesehen nach Norden. Der Mars befindet sich über dem nördlichen Horizont in der Nähe des wachsenden Mondes. Mars ist vorbei an Opposition, aber immer noch ausgezeichnet.    Der Einschub zeigt die Teleskopansicht des Mars zu diesem Zeitpunkt. Ähnliche Ansichten werden an anderer Stelle in Australien zur entsprechenden Ortszeit (90 Minuten nach Sonnenuntergang) angezeigt. Klicken Sie hier, um sie zu vergrößern. 

Morgenhimmel am Samstag, 26. Dezember, zeigt den östlichen Himmel von Adelaide aus um 5:10 Uhr ACDST (45 Minuten vor Sonnenaufgang) . Die Venus wird immer tiefer am Horizont. Möglicherweise benötigen Sie einen ebenen, ungehinderten Horizont, um dies zu sehen. 

  Ähnliche Ansichten werden an anderer Stelle in Australien zur entsprechenden Ortszeit (45 Minuten vor Sonnenaufgang) angezeigt. Klicken Sie hier, um sie zu vergrößern.Quecksilber geht in der Dämmerung verloren.

Die Venus  ist morgens noch tief über dem Horizont sichtbar . Möglicherweise benötigen Sie einen ebenen, freien Horizont, um die Venus zu sehen. Am frühen Abend ist der Mars am Abendhimmel über dem nordwestlichen Horizont gut sichtbar. Der wachsende Mond ist am 24. in der Nähe des Mars. Der Mars war am 14. Oktober in der Opposition, als er von der Erde aus gesehen am größten und hellsten ist, aber es lohnt sich immer noch, ihn zu beobachten. Beobachten Sie Details und mehr auf der Mars Opposition. Mars.



Jupiter ist am frühen Abendhimmel im Westen leicht zu sehen. Jupiter und Saturn beginnen zu Beginn der Woche weniger als eine halbe Fingerbreite voneinander entfernt, ziehen sich jedoch am Ende der Woche langsam voneinander weg, wobei sie etwas mehr als eine Fingerbreite voneinander entfernt sind. Sie senken sich jedoch auch in der Dämmerung und werden zunehmend schwerer zu sehen .  Auch der Saturn ist am frühen Abendhimmel im Westen tief sichtbar.

Druckbare PDF-Karten des östlichen Himmels um 22 Uhr AEST, des westlichen Himmels um 22 Uhr AEST. Weitere Details und Informationen darüber, was sich am Himmel befindet, finden Sie unter Southern Skywatch .

https://virtualsky.lco.global/embed/index.html?longitude=138.4833&latitude=-34.8333&projection=stereo&constellations=true&showstarlabels=true&ecliptic=true&gridlines_az=true&showgalaxy=true&az=98.25

Sternenkarte über den virtuellen Himmel . Scrollen Sie mit der Maus und drücken Sie 8, wenn sich Ihr Zeiger in der Karte befindet, um die aktuelle Zeit einzustellen.

Vorhersagen zur Wolkendecke finden Sie bei SkippySky .

Hier ist die Echtzeit-Satellitenansicht der Wolken (Tag und Nacht) http://satview.bom.gov.au/

Quelle :http://astroblogger.blogspot.com/2020/12/thursday-december-24-to-thursday.html


Like it? Share with your friends!

9776
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format