9767
Spread the love
loading...

Die Russen sind fassungslos und drücken offen ihr absolutes Erstaunen über die selbstmörderische Dummheit des Westens aus!

Und dann ist da noch dieses Bild von Putin, der sich gegen die Stirn schlägt, als ob er denken würde:  „Sind sie völlig verrückt geworden?“ .

Sollte ich mir die Mühe machen aufzuzählen, was solche Reaktionen ausgelöst hat?Die selbst auferlegte Energiekrise, in der die EU versucht, den NordStream2 zu verzögern / zu stoppen und gleichzeitig Russland auffordert, seine Energieversorgung zu erhöhen?
Den Ukrainern hat Putin gerade wieder einmal nicht 1.500 Dollar pro Kubikmeter, sondern 175 Dollar angeboten.  
Aber dieser Vasallenstaat der Vereinigten Staaten lehnt ein solches Angebot stolz ab.
Die Tatsache, dass Onkel Schmuel  der EU seine „Freiheitsmoleküle“ versprochen hat  , diese aber jetzt nach Asien verkauft (das es sich leisten kann, viel mehr zu bezahlen). Allerdings bleibt die EU den USA gegenüber so unterwürfig wie eh und je …
Oder die Tatsache, dass alle westlichen Medien vereint und mit einer Stimme Russland beschuldigen, die Krise verursacht zu haben, obwohl Russland in Wirklichkeit nicht nur alle seine vertraglichen Verpflichtungen erfüllt hat, sondern sogar seine Verkäufe (um 10 %, wenn ich mich richtig erinnere) erhöht hat über seine vertraglichen Verpflichtungen hinaus?  
Putin hat immer wieder  gesagt: „Sagen Sie uns, was Sie brauchen, geben Sie uns einen Vertrag zum Unterschreiben und wir liefern, was Sie brauchen!“
Dann ist da Victoria  „Fuck the EU“  Nuland, die offenbar verlangte, dass Russland die russischen Gegensanktionen einseitig aufhebt, ohne dass die USA dies auf ihrer Seite tun.

So scheinen die westlichen Eliten zu “ denken“  (ich bin hier großzügig).

  • Wir beschuldigen Russland von allem und jedem
  • Dann haben diese russischen Bastarde die Nerven, Beweise zu verlangen
  • Wir geben ihnen noch mehr die Schuld
  • Und dann haben diese russischen Bastarde die Nerven, sich auf Fakten zu berufen.
  • Dann sagen wir ihnen, dass wir sie bestrafen werden
  • Und diese russischen Bastarde haben den Mut, uns zu widersprechen.
  • Dann führen wir Militärübungen entlang der russischen Grenze durch.
  • Und dann haben diese russischen Bastarde den Mut, auch entlang ihrer Grenze Militärübungen zu machen.
  • Dann versuchen wir, sie  mit leeren Worten über unsere Unbesiegbarkeit dazu zu bringen, „aus einer Position der Stärke zu  verhandeln“ .
  • Und dann entwickeln und setzen diese Bastarde von Russen Waffensysteme ein, von denen wir nur träumen können.
  • Dann sagen wir den Russen, dass wir wollen, dass sie neutral bleiben, während wir uns mit der  „chinesischen Bedrohung“  (für wen?)
  • Und dann lachen diese russischen Bastarde laut.

Ich höre hier auf, aber ich möchte betonen, was Putin und viele russische Analysten sagen: Der Westen als Ganzes ist so völlig realitätsfern, dass er tatsächlich Selbstmord begeht.  
Putin und andere haben auch schon oft gesagt:  „Wir müssen nichts tun, nichts, nur zusehen, wie der Westen sich selbst zerstört . Über die Ukraine: Bitte lesen Sie den Artikel von Medwedew sorgfältig durch.  
Manche sagen, es sei nicht von ihm geschrieben worden, sondern von Putin.  
Die wahrscheinlichste Erklärung ist, dass dieser Text vom Sicherheitsrat der Russischen Föderation (wo Medwedew den Posten des Vizepräsidenten innehat) erstellt, geprüft und genehmigt wurde und dass der Grund, warum Medwedew ihn unterzeichnet hat, unter die Diplomatie fällt: Er könnte viel mehr sein direkter als Präsident Putin, aber Sie können sicher sein, dass dieser Artikel dessen Standpunkt zum Ausdruck bringt.
Die Russen nennen die Ukraine jetzt offen einen Vasallen der Vereinigten Staaten und behaupten, es sei sinnlos, mit den Ukrainern zu sprechen, sondern nur mit ihren Herren, daher Nulands Besuch in Russland.
Die Russen bezeichnen die gesamte EU (noch?) offiziell und offen nicht als Vasallen der USA, schlagen dies aber nachdrücklich vor.
Aus russischer Sicht behalten also nur die USA zumindest eine gewisse Macht und sind daher ein Gespräch wert.Doch die Vereinigten Staaten vor 2021 sind tot und begraben.
Was davon übrig geblieben ist, ist eine zutiefst dysfunktionale Gesellschaft, in der sich die herrschenden Eliten nur um Geschlechterflüssigkeit und Transgender-Rechte, Körperpositivität, Woke-Ideologie, „ inklusive Mathematik“  und sogar „ein homosexueller Superman“ (der dann in „übermenschlich“ umbenannt werden sollte)  zu kümmern scheinen , I vermuten!).  
Trotzdem werden die Russen weiterhin mit dieser potentiellen Wakanda-Entität sprechen, und sei es nur, weil sie noch Sprengköpfe hat (und eine ganze Menge Schwung, sogar tote), aber sie haben KEINE Notwendigkeit, es sehr ernst zu nehmen oder viel zu tun darüber.
Wie ich schon oft geschrieben habe, liegt die Zukunft Russlands nicht im Westen, sondern im Süden (Zentralasien, Naher Osten), im Osten (China) und im Norden (Arktis).
Was die Irrenanstalt „Europa“ angeht  , werden die Russen  „General Winter“  kümmern lassen und versuchen, sie aus  „ihrem multikulturellen Schlaraffenland“  und ihrem Kult um Greta Thunberg in die Realität zurückzuholen.
Die Hoffnung stirbt wohl zuletzt…

Ich schließe mit einer persönlichen Anekdote. Als ich an der  School of International Service  (SIS) der American University studierte, hatte ich einen absolut fantastischen Lehrer, einen ehemaligen Marinegeheimdienstoffizier polnischer Abstammung. Sein Unterricht war jedes Mal absolut hervorragend. Eines Tages machten wir etwas wirklich Interessantes (und Lustiges!): Während der Hälfte des Kurses lasen wir Briefe von deutschen Offizieren des Zweiten Weltkriegs, die in der Frühphase der Invasion an der Ostfront dienten: Sie waren voll mit dem üblichen Zeug über russische Untermenschen ihr Arsch getreten durch die  „Kultur Herrenrasse“  ( Kulturträger Herrenvolk). In der zweiten Hälfte des Kurses lasen wir auch Briefe deutscher Offiziere, allerdings nach Stalingrad, in denen sie die Russen fast übermenschlich nannten. Der Kontrast war absolut atemberaubend.

Nichts ernüchtert einen Ideologiebetrunkenen mehr als eine brutale Konfrontation mit der unbestreitbaren Realität.

Den Franzosen ist übrigens das gleiche passiert. Das russische Wort  „shval“  (шваль), das ungefähr  „Abschaum“,  „Schrott“ ,  „wertlos“ bedeutet , kommt vom französischen Wort  „cheva“ . Kannst du erraten warum? Denn die sich zurückziehenden Franzosen mussten ihre toten Pferde als Nahrung verwenden! Für weitere Details empfehle ich dieses Buch  “ The Notebooks of Captain Coignet “   – dies sind die Notizen aus dem Tagebuch von  Jean-Roch Coignet , der an allen Napoleonischen Kriegen teilgenommen hat.

Ich kann nicht anders, als mir vorzustellen, wie der gegenwärtige kollektive Wahnsinn des Westens in die Geschichtsbücher geschrieben wird. Vielleicht die dümmste und unglaublichste Selbstzerstörung der Geschichte?

Von  Andrei

Veröffentlicht am 14. Oktober 2021 auf  The Saker’s Blog  :  The Saker’s Blog


Like it? Share with your friends!

9767
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format