9803
Spread the love
loading...

Ein Jahr nachdem Russland die Krim annektiert hatte, sagte die große Mehrheit der Einheimischen, dass sie Moskau Kiew vorziehen und wollten, dass Russland sie regiert.

Trotz des ständigen Ansturms der Medienpropaganda scheinen sich über 80 % der Bewohner der Krim auf die Seite Moskaus zu stellen und zu sagen, dass sie letztendlich wollten, dass die Ukraine Teil Russlands wird.

2015 zeigten laut Forbes mehrere Umfragen, dass sich die Einheimischen auf der Krim – ob Ukrainer, ethnische Russen oder Tataren – größtenteils einig sind: Das Leben mit Russland ist weitaus besser als das Leben mit der Ukraine.

Forbes.com berichtet: In den letzten 12 Monaten hat sich wenig geändert. Trotz enormer Bemühungen seitens Kiews, Brüssels, Washingtons und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa glaubt der Großteil der auf der Schwarzmeerhalbinsel lebenden Menschheit, dass das Referendum zur Abspaltung von der Ukraine legitim war. Irgendwann wird der Westen das Recht der Krim auf Selbstverwaltung anerkennen müssen. Es sei denn, wir alle sollen glauben, dass die von Gallup und GfK befragten Einheimischen dies mit FSB-Bogey-Männern getan haben, die mit Waffen in der Hand daneben standen.

Im Juni 2014 fragte  eine Gallup-Umfrage beim Broadcasting Board of Governors die Krim, ob die Ergebnisse des Referendums vom 16. März 2014 zur Sezession die Ansichten der Menschen widerspiegelten. Insgesamt 82,8 % der Krimbewohner sagten Ja. Aufgeschlüsselt nach ethnischer Zugehörigkeit gaben 93,6 % der ethnischen Russen an, dass sie das Votum für die Sezession für legitim hielten, während 68,4 % der Ukrainer dies für legitim hielten. Auf die Frage, ob der Beitritt zu Russland das Leben für sie und ihre Familie letztendlich verbessern würde, antworteten 73,9 % mit „Ja“, während 5,5 % mit „Nein“ antworteten.

Im Februar 2015  ergab eine Umfrage des deutschen Meinungsforschungsinstituts GfK  , dass sich die Einstellungen nicht geändert haben. Auf die Frage  „Unterstützen Sie Russlands Annexion der Krim?“ , antworteten insgesamt 82 % der Befragten mit „Ja, auf jeden Fall“ und weitere 11 % mit „Ja, größtenteils“. Nur 2 % gaben an, es nicht zu wissen, und weitere 2 % sagten nein. Drei Prozent machten keine Angaben zu ihrer Position.

Mit zwei aus dem Weg geräumten Studien, beide auf westlicher Basis, scheint es ohne Frage, dass die überwiegende Mehrheit der Krimbewohner nicht das Gefühl hat, für die Annexion gestimmt zu haben, und dass das Leben mit Russland für sie und ihre Familien besser sein wird als das Leben mit Russland Ukraine. Diese Woche vor einem Jahr gingen 83 % der Krimbewohner zu den Wahllokalen und fast 97 % drückten ihre Unterstützung für die Wiedervereinigung mit ihrem ehemaligen sowjetischen Elternteil aus. Die Mehrheit der auf der Halbinsel lebenden Menschen sind ethnische Russen.

Die USA machten einen großen Wirbel um die Rechte der dortigen ethnischen Minderheiten, die als Tataren bekannt sind und etwa 10 % der Bevölkerung ausmachen. Von den insgesamt 4 %, die angaben, die Annexion Russlands nicht zu unterstützen, sagte die überwiegende Mehrheit – 55 % –, dass sie das so sehen, weil sie glauben, dass dies von Kiew gemäß internationalem Recht hätte zugelassen werden müssen. Weitere 24 % gaben an, dass die Abstimmung über das Referendum „unter Druck gehalten“ wurde, was politische oder militärische Drohungen bedeutet, zu wählen und dafür zu stimmen.

Die GfK-Umfrage fragte auch, ob die ukrainischen Medien die Krim fair bewertet haben. Nur 1 % sagte, dass die ukrainischen Medien „völlig wahrheitsgemäße Informationen liefern“, und nur 4 % sagten, dass sie „eher wahrheitsgemäß als betrügerisch“ seien.

Die Umfragen von Gallup und GfK zeigen vorerst eine tief gespaltene Ukraine. Die Spaltung politischer Loyalitäten bedroht letztlich die territoriale Integrität der Ukraine. Nur 19 % im Osten und 26,8 % im Südosten denken, dass die Ukraine der Europäischen Union beitreten sollte, während 84,2 % im Westen glauben, dass die Ukraine natürlich in die EU passt. Fast 60 % im Norden stimmen zu, dass die EU der richtige Ort ist, und knapp die Hälfte im mittleren Teil des Landes wünscht sich eine EU-Integration.

Im Südosten und Osten wird die NATO-Integration noch weniger unterstützt, und etwas mehr als ein Drittel in der Mitte und im Norden stimmt zu, dass sich die Ukraine den westlichen Militärmächten anschließen sollte. Im Westen steigt diese Zahl auf 53 %.

Diese Zahlen decken sich auch mit dem Vertrauen oder Misstrauen der Ukraine gegenüber Washington. Die Integrationsbefürworter im Westen, Norden und Zentrum der Ukraine sehen die Rolle der USA in der Krise alle überwiegend positiv. Deutlich weniger als ein Drittel im Osten und Südosten sagen dies, und fast niemand, einschließlich der Tataren, glaubt dies auf der Krim, wie GfK-Umfragedaten nahelegen.

Interessanterweise gaben trotz Russlands Beteiligung an der Separatistenbewegung in der Ostukraine nur 35,7 % der dort Befragten an, dass sie die Beteiligung Russlands als überwiegend positiv betrachteten, während 71,3 % der Krimbewohner laut der einjährigen Umfrage mehr mit Russlands Weltanschauung übereinstimmten Gallup.

Diese Woche sagte die Pressesprecherin des Außenministeriums, Jen Psaki, dass die Sanktionen gegen Russland fortgesetzt werden, bis die Krim an die Ukraine zurückgegeben wird. Sowohl das Außenministerium als auch das Finanzministerium haben nicht klargestellt, ob es sich dabei um eine tatsächliche politische Erklärung handelte oder ob dies die sektoralen Sanktionen beinhaltete, die in einer dritten Sanktionsrunde im vergangenen Juli nach dem Abschuss des malaysischen Fluges MH17 über der Ostukraine verhängt wurden.


Like it? Share with your friends!

9803
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format