9781
loading...

Disney Inc. ist weltweit beliebt, aber was ist mit den schmutzigen „kleinen“ Geheimnissen des Unternehmens? Es ist das Gesündeste auf dem Planeten, oder? Wenn Sie jedoch einen Blick unter die Haube werfen, hat Disney einige ernsthafte Probleme und möglicherweise einige echte Skelette im Schrank.

James Gunn, Dave bautista, Disney
Dave Bautista und James Gunn. Gunn wurde nach sexuellen Vorwürfen von Disney entlassen

Kinderfilme bleiben hauptsächlich unter dem Radar, weil viele nicht von Mama und Papa geprüft werden. Die meisten Menschen glauben, wenn sie gefragt werden, dass Disney-Filme und im Allgemeinen die meisten Kinderfilme gesund sind. Daher ist kein elterliches Vorscreening für die Sicht ihrer Kinder erforderlich. Ein zunehmender Trend in Kinderfilmen, einschließlich Disneys, umfasst jetzt Indoktrinationstechniken mit geladener falscher Vorgeschichte, Normalisierung degenerierten Verhaltens wie Gewalt, Missachtung von Eltern / Ältesten, rassistische Schlussfolgerungen, Zustimmung zu vermehrtem Sexualverhalten und düstereren Agenden wie der Normalisierung von Pädophilie .

Dschungelbuch pädophile Symbolik
Bekannte pädophile Symbolik auf Jungle Book CD. Grafik zeigt Jungen mit großem Bären.

Verdrehte Führungskräfte wie CEOs, CFOs und Verwaltungen des riesigen Unternehmensmedienmonsters könnten das Unternehmen mit seiner enormen Reichweite als Lockmittel für ihre sexuellen Abweichungen nutzen. Disney hat zum Beispiel die Kreuzfahrtlinie des Unternehmens genutzt, um geplante Ausflüge auf CastAway Cay Island zu unternehmen [ Link ]. Disneys eigene Insel, die früher zum Drogenschmuggel genutzt wurde. Dort wurde 1984 der Film „Splash“ mit Tom Hanks und Daryl Hannah gedreht. Disney hat mehrere andere Anlaufhäfen , darunter Nassau, St. Maarten, St. Thomas und St. John, Key West, Grand Cayman und Cozumel.

Auf der St. Thomas and St John Tour hat Disney einen Schnorchelstopp auf Epsteins Insel Little Saint James geplant. Für alle, die noch nicht wissen, wer Jeffrey Epstein war, war er ein produktiver Pädophiler, der minderjährige Mädchen auf diese Insel, Little St James (und möglicherweise die größere Insel, die er auch besaß, Greater St James) brachte und sie angeblich belästigte. Viele A + Promis, Politiker , Könige und hohe Beamte in beiden Regierungen weltweit sowie Institutionen wie der Vatikan sind auf diese Insel gereist.

Es wurde festgestellt, dass Disney Cruise Lines Ausflüge zu einigen sehr gefährlichen Orten unternimmt, wie Sie sehen können. Auf der offiziellen Website der Kreuzfahrtlinie ist „Little St. James Island“ weiterhin als Zwischenstopp für Gäste aufgeführt. Die Insel gehört dem Bruder des inzwischen verstorbenen Kinderhändlers. Es wird gemunkelt, dass die Insel Epstein ein Ziel für Sex und Vergewaltigung von Kindern für Eliten war. Überall auf der Insel gab es geheime Kameras, und illegale Begegnungen wurden privat für zukünftige Erpressungen protokolliert.

Disney Cruise Lines fuhren nach Epstein Island
Disney Ausflugsliste „Little St. James Island“, auch bekannt als Epstein Island [ Link ]

Warum sollten Disney Cruise Lines nach Epstein Island fahren? Die winzige Insel hat kaum genug Einrichtungen für mehr als ein paar Dutzend Menschen. Der Bau, der auf der Insel stattgefunden hat, ist Berichten zufolge unzulässig und der Inselbesitzer hat seit vielen Jahren tägliche Geldstrafen gezahlt. Es scheint eine große Nachlässigkeit zu sein, ein Kreuzfahrtschiff voller Kinder in die Nähe einer solchen Insel zu bringen. Bei den gruseligen Geheimnissen des Unternehmens gibt es jedoch möglicherweise überhaupt keine Nachlässigkeit. Wenn Sie sich eingehender mit diesem Thema befassen möchten, suchen Sie nach „Vermissten Kindern auf Disney-Kreuzfahrten“ und seien Sie auf ein weiteres Maß an Schock und Ehrfurcht vorbereitet. Dieses Thema ist nicht jedermanns Sache, nur diejenigen, die einen dunklen, verstörenden Weg beschreiten möchten, aber fleißig die Wahrheit wollen.

Die Führung von Disney auf Unternehmensebene wurde mehrfach in Sexualverbrechen von Kindern verwickelt. Michael Laney, seit Jahren Vizepräsident von Disney, wurde wegen Sexualverbrechen von Kindern zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt. Der 73-jährige Mann wurde wegen sexuellen Missbrauchs eines 7-jährigen Mädchens ersten Grades angeklagt. Das Urteil kam nach einem intensiven und schwierigen Gerichtsverfahren.

Dies war auch nicht Laneys erste Auseinandersetzung mit dem Gesetz. Der gut verteidigte Disney-Manager war zuvor von drei Vergewaltigungsfällen und drei weiteren Fällen sexuellen Missbrauchs freigesprochen worden. Diese Reihe von Verbrechen und die lange Geschichte der sexuellen Ausbeutung von Kindern wurden vom Vorstand völlig ignoriert, obwohl die Zielgruppe des Unternehmens Minderjährige waren.

Michael Laney wegen Sexualverbrechen schuldig
Michael Laney, Disney VP, der wegen Sexualverbrechen von Kindern schuldig ist

Die Schauspielerin Bella Thorne erzählte eine herzzerreißende Geschichte über ihren Aufstieg in Disney. Sie sagt: „Von 6 bis 14 Jahren belästigt zu werden, die ganze Zeit missbraucht zu werden, belästigt zu werden. Die Leute haben keine Ahnung, mit welcher Art von Misshandlung ich es zu tun hatte [als Disney-Star], dass alle um mich herum nichts gesehen und getan haben.“ Leider ist ihre Geschichte nicht einzigartig. Die Schauspielerin Paz de la Huerta hat die Führungskräfte des Unternehmens öffentlich benannt und sogar Harvey Weinstein erwähnt.

Eine „freundliche“ Unternehmenskultur kann ein Umfeld im gesamten Unternehmen schaffen. Zwischen 2006 und 2014 wurden mehr als 35 Disney-Mitarbeiter verhaftet und wegen Sexualverbrechen von Kindern angeklagt. Zu den Gebühren gehört der Versuch, einen Minderjährigen wegen Sex, Besitz von Kinderpornografie oder anderer Sexualverbrechen von Kindern zu treffen. [ Link ]

Mehr als ein Dutzend Männer in Zentralflorida, darunter zwei Mitarbeiter von Walt Disney World, wurden im Rahmen einer Stichoperation festgenommen, die sich gegen Kinderpornografiedistributoren richtete. In dem Artikel heißt es: „Jedes Mal, wenn einer dieser Leute das Opfer, ein Opfer eines Kindes, das sexuell misshandelt wird oder sich in einer provokativen Position befindet, empfängt, herunterlädt, hochlädt, wird dieses Kind erneut Opfer“, sagte Judd.

Viele der an der Operation beteiligten Opfer waren zu dem Zeitpunkt, als sie „in Videos oder Fotos angegriffen oder sexuell angegriffen wurden“, jünger als ein Jahr „, sagte Judd.

Diese störenden Fälle sind endlos. Der Park ist ein Magnet für sexuelle Raubtiere und hat alles miserabel gemacht, außer die Geschichten zu vertuschen. Im Februar dieses Jahres trat der CEO Bob Iger überraschend zurück. Bob Chapek übernahm die Rolle in einem kurzen Shuffle. Bob Iger bleibt in unbekannter Funktion im Unternehmen und es wurde nicht veröffentlicht, was zu seinem Rücktritt geführt hat. Dieser Schritt signalisiert Probleme in der Führung des Unternehmens.

Pinocchio wurde 1881 geschrieben. Disney veröffentlichte 1940 seine animierte Version der Geschichte. Angesichts der jüngsten Entwicklungen mit Jeffrey Epstein und Ghislaine Maxwell, einschließlich der gefeierten Pedo-Insel, haben die Menschen begonnen, eine bestimmte Szene etwas anders zu betrachten. Die Szene zeigt einen Bankier, der zwei Füchsen von seinem Plan erzählt , Jungen zu entführen und sie auf eine „ Vergnügungsinsel “ zu bringen 

Könnte die Geschichte, die dieser Charakter erzählt, eine Anspielung auf Aktivitäten wie die auf Epsteins Insel sein? Gerüchte über sogenannte „Vergnügungsinseln“ gibt es schon lange. In Michigan wurde Fox Island notorisch von Eliten für sexuelle Eskapaden genutzt, an denen manchmal Kinder beteiligt waren. Jeffrey Epstein selbst hat Verbindungen in die Gegend, nachdem er ein Jungenlager finanziert und eine private Lodge in der Nähe errichten ließ. Selbst der Vater von Jon Benet Ramsay, einem jungen Mädchen, das in Colorado sexuell angegriffen und ermordet wurde und dessen Fall bis heute ungelöst ist, soll Fox Island besucht haben. Diejenigen, die tiefer gehen möchten: Erforschen Sie die wahren Ursprünge der Disney-Geschichten und ihre okkulten Bedeutungen.

South Fox Island Leuchtturm und Residenz

In Florida hat die Disney Corporation einige unglaubliche Maßnahmen ergriffen, um sich selbst zu schützen. Das Unternehmen besitzt im Wesentlichen die Gemeinden, in denen sich die Parks befinden. Die gesamte Gemeinde steht unter Disneys Kontrolle. Die Gemeinde heißt Reedy Creek Improvement District und wurde 1967 von der Gesetzgebung in Florida gegründet. Walt Disney selbst hatte die Anfrage gestellt. Das Gebiet umfasst jetzt die Städte Bay Lake und Lake Buena Vista.

Reedy Creek arbeitet wie jede andere Gemeinde in Florida, mit Ausnahme von Disney. Sie können Bauvorschriften schreiben, Anleihen verkaufen, Strom produzieren und Mücken töten. Sogar die Wahlen für Vorstandspositionen stehen unter Disneys Unternehmenskontrolle. Es gibt weniger als 100 offizielle Einwohner, die in Two Gates Parks leben. Alle Einwohner sind Disney-Mitarbeiter, die von der Firma „handverlesen“ werden.

Der Reedy Creek Improvement District verfügt nicht über eine eigene Polizeidienststelle. Es gibt jedoch ein umfangreiches Sicherheitsteam im Park, aber absolut keine örtliche Polizei. Staats- und Bundesbeamte sind zwar zuständig, diese Streitkräfte kommen jedoch in der Regel nur auf Anfrage des Top-Managements des Parks. In den letzten Jahren hat der Park die Grafschaft dafür bezahlt, mehr Sheriff-Abgeordnete aus Orange County einzustellen, die für den Schutz der Heimatschutzbehörde des Parks beraten wurden. Es ist unnötig zu erwähnen, dass Disney seine Sicherheit sehr ernst nimmt – um das gesamte Franchise und die hochrangigen Mitarbeiter zu schützen, nicht unbedingt die Teilnehmer.

Disney ist eine „heilige Kuh“ für die meisten Menschen, die aufgewachsen sind und die überlebensgroßen Charaktere sowohl auf der großen Leinwand als auch in Heimkinos verehren. Allein die Disney-Figur und die Filmwaren sind ein milliardenschweres Franchise-Unternehmen pro Jahr, das weder die Einnahmen aus Kreuzfahrtschiffen noch die tatsächlichen Gewinne aus der Parkbesuche berücksichtigt. Das Gesamteinkommen für das 4. Quartal betrug nur 2017 12,8 Milliarden Dollar. Zu sagen, dass Disney beliebt ist, ist eine große Untertreibung.

Angesichts der Verhaftung von Ghislaine Maxwell sind Epsteins Name und seine Geschichte erneut Nachrichten auf der Titelseite in den alternativen Medien. Ein Punkt, an den man sich erinnern sollte, ist, dass ABC im Besitz von Disney ist und sie die Epstein-Geschichte auf den Punkt gebracht haben, als sie vor Jahren die Gelegenheit hatten, diese schrecklichen Informationen an die MSM und die Hauptstraße zu bringen. Wie Sie jedoch aus den besprochenen Informationen ableiten konnten, lag es im Interesse von Disney, diese Informationen nicht massenhaft der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

In dieser Zeit des „Großen Erwachens“ kommen harte Wahrheiten aus den Schatten und ins Tageslicht. Die in diesem Artikel behandelten Themen kratzen nicht nur an der Oberfläche von Disney Incorporated, sondern an der Gesellschaft insgesamt. „Das Böse herrscht vor, wenn gute Männer nichts tun“, sagte Edmund Burke. Es ist Zeit, Stellung zu beziehen. Patrioten auf der ganzen Welt haben ALLE Macht: Ihre Stimme ist wichtig und Ihr Taschenbuch ist noch wichtiger. Egal, ob Sie Eltern, Großeltern oder Perspektiveltern oder Großeltern sind, es ist Zeit, die harte, aber notwendige Arbeit zu leisten, um die zu schützen, die Sie lieben. Informieren Sie sich über diese und andere wichtige Themen. Dann lassen Sie es zählen, wo es am meisten weh tut. Gute Fahrt!

Besonderer Dank geht an @QBlueSkyQ und @ BerryDivine77


Like it? Share with your friends!

9781
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format