9793
Spread the love

6 G: Der Mensch wird die Antenne und Energiequelle der Zukunft sein

Die BitChute

6G-Drahtlostechnologie kann einen Menschen als Stromquelle nutzen, sagen Forscher. Unterschiedliche Spulendesigns beeinflussen die Menge der gewonnenen Energie. Zukünftiges 6G wird mit extrem niedrigen Leistungspegeln arbeiten, sodass Wissenschaftler herkömmliche Energie, die aus dem menschlichen Körper austritt (z. B. 50-Cent-Armbänder), kostengünstig gewinnen und zur Stromversorgung von zwischenmenschlichen 6G-Geräten und zum Speichern von Daten verwenden können. Wir haben festgestellt, dass wir sie an senden können ein Smart-Gerät und laden Sie es dann in die Cloud hoch. Zudem könnte das sogenannte „Internet der Körper“ perfektioniert werden, bei dem Menschen in unmittelbarer Nähe automatisch private Netzwerke bilden, um Daten auszutauschen.
6G-Spule-777x437

Die drahtlose 5G-Technologie beginnt gerade erst, sich weltweit durchzusetzen, aber neue Forschungsergebnisse scheinen bereits über die Zukunft von 6G zu spekulieren. Forscher der University of Massachusetts Amherst sagen, dass 6G im Gegensatz zu älteren Technologien Menschen als Antennen verwenden könnte.

Insbesondere könnte die 6G-Kommunikation die Kommunikation mit sichtbarem Licht (VLC) nutzen, die wie die drahtlose Version der Glasfaser ist . Heutzutage verwenden Glasfasern unglaublich dünne Drähte aus Glas oder Kunststoff, um Informationen mit Lichtblitzen zu übertragen. Dieser Draht ist sehr klein, aber auch sehr zerbrechlich.

Ein Forschungsteam von UMass Amherst hat bekannt gegeben, dass es eine kostengünstige, innovative Methode entwickelt hat, um Abfallenergie von VLCs einzufangen – unter Verwendung des menschlichen Körpers als Antenne. Diese Erfindung kann Abfallenergie recyceln, um Wearables und größere elektronische Geräte mit Strom zu versorgen.

„  VLC ist eine sehr einfache und interessante Sache Anstatt Funksignale zu verwenden, verwendet es LED-Leuchten, die bis zu einer Million Mal pro Sekunde ein- und ausschalten können.“

Was VLC für die Zukunft der drahtlosen Technologie attraktiv macht, ist die Tatsache, dass die Infrastruktur zur Nutzung bereits vorhanden ist. Dank moderner Technologie und intelligenter Geräte werden unsere Häuser, Autos, Straßenlaternen und Büros alle mit LED-Lampen beleuchtet und sie können Daten übertragen.

„Smartphones, Tablets, Laptops, alles mit einer Kamera kann ein Empfänger sein“ , erklärt Shaong .

6G könnte sich darauf verlassen, dass VLC „leckt“

Das Forschungsteam erklärt, dass das VLC-System einen erheblichen Energieverlust aufweist, da die LED ein „Seitenkanal-HF-Signal“ oder eine Funkwelle aussendet . Wenn Wissenschaftler diese HF-Energie zurückgewinnen können, können sie sie nutzen.

Also entwarfen sie eine Antenne mit gewickeltem Kupferdraht, um die durchgesickerte HF zu sammeln. Die größte Frage ist also, welche Art von Objekt kann diese Energie im maximalen Umfang sammeln?

Die Forscher experimentierten mit allen möglichen Oberflächen und Drahtstärken. Nach dem Anbringen der Spule an Kunststoff, Pappe, Holz, Eisen und Telefonen und digitalen Geräten, die ein- und ausgeschaltet wurden, wickelte der leitende Forscher Minghao Cui die Spule um den menschlichen Körper .

6G-Energie-Oberflächen
Die Forscher experimentierten mit einer Vielzahl von Alltagsgegenständen, um die geerntete Kraft zu verstärken, und stellten fest, dass der menschliche Körper eines der besten Materialien ist.

Die Ergebnisse zeigen, dass Menschen tatsächlich das beste Medium sind, um die Fähigkeit der Spule zu verstärken, ausgetretene HF-Energie zu sammeln. Das Tragen der Spule an einer Person sammelte bis zu 10-mal mehr Energie als die Verwendung einer bloßen Spule.

Preiswertes Armband ermöglicht 6G-Kommunikation

Basierend auf diesen Ergebnissen haben Forscher ein kostengünstiges tragbares Gerät namens „Bracelet+“ entwickelt, das Menschen an ihren oberen Unterarmen tragen können . Forscher sagen, dass es auch möglich ist, dieses Gerät zu Ringen, Gürteln, Knöcheln, Halsketten usw. zu modifizieren. Armbänder scheinen jedoch am besten geeignet zu sein, um Kraft zu ernten .

„Das Design ist preiswert, weniger als 50 Cent“, sagten die Studienautoren. „Das Bracelet+ kann jedoch bis zu Mikrowatt erreichen und verfügt über viele Sensoren, wie z. B. interne Gesundheitsüberwachungssensoren, die aufgrund ihrer niedrigen Abtastfrequenz und langen Dauer im Schlafmodus sehr wenig Strom benötigen, um zu funktionieren. Genug, um es zu unterstützen.“

„Letztendlich wollen wir Abwärme aus allen möglichen Ressourcen zurückgewinnen und für Zukunftstechnologien nutzen“, schließt Shaon.

 


Like it? Share with your friends!

9793
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

Translate »
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format