Dein unsichtbares Gefängnis wurde bereits gebaut

1 min


646
Spread the love

Ein internationaler Impfpass, eine digitale Identität, ein Sozialkreditsystem und eine digitale Zentralbankwährung (CBDC) bilden ein System der digitalen Kontrolle – das Gefängnis, in dem die Bevölkerung für immer eingesperrt sein wird, schreibt Dr. Joseph Mercola in einer hervorragenden neuen Analyse auf seinem Blog veröffentlicht   .

Die Gesichtserkennung ist ein wesentlicher Bestandteil der Kontrollstruktur, da sie das „Passwort“ zu Ihrer digitalen Identität ist.

Bis Ende 2022 werden weltweit 1 Milliarde datensammelnde Überwachungskameras installiert sein, die alle mit dem Internet und künstlicher Intelligenz (KI) verbunden sind. Kameras und Audioaufzeichnungsgeräte in Mobiltelefonen, Autos und intelligenten Geräten sammeln und teilen ebenfalls Daten.

Alle diese Daten werden dann verwendet, um jeder Person basierend auf ihrem Verhalten, ihrer Manifestation und ihrer Interaktion mit der Welt eine eindeutige Punktzahl zu geben. Letztendlich bestimmt Ihre soziale Kreditwürdigkeit, was Sie tun oder nicht tun können, was Sie kaufen oder nicht kaufen können und wohin Sie gehen können.

Künstliche Intelligenz (KI) ist eine entscheidende Komponente, ohne die das Steuerungssystem nicht funktionieren kann. Der einfachste Weg, sich diesem System zu widersetzen, besteht darin, die KI „auszuhungern“, ihr keinen Zugriff mehr auf Daten zu gewähren und sich zu weigern, die Technologien zu verwenden, die Ihre persönlichen Daten sammeln und weitergeben.

**********

Im folgenden Video interviewt Maria Zeee von ZeeeMedia den Informatiker Aman Jabbi über den bevorstehenden internationalen Impfpass, die digitale Identität, das im Westen aufgebaute Sozialkreditsystem und die digitale Währung der Zentralbank (CBDC).

All diese Faktoren summieren sich nun, um eine globale Bevölkerungskontrolle zu ermöglichen. Wie Zeee erwähnte, wird dieses digitale Gefängnis, das bereits weitgehend gebaut ist, die endgültige Gefangenschaft der Menschheit bedeuten.

Die digitale Identität wird unser digitales Gefängnis sein

In dem Video erklärt Jabbi das digitale Gefängnis, das die digitale Identität schafft – mit anderen Worten, wie unsere digitale Identität mit dem zukünftigen Sozialkreditsystem zusammenhängt und kontrolliert, was wir in unserem täglichen Leben tun können und was nicht.

Wie Jabbi feststellte, wurden bereits weltweit Überwachungskameras mit Gesichtserkennungssoftware installiert. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil der Kontrollstruktur, und diese Aufsicht wird mit der digitalen Identität, der Bewertung sozialer Kreditwürdigkeit, der Verfolgung des CO2-Fußabdrucks, CBDC und mehr verbunden sein.

Die Gesichtserkennung wurde uns als hervorragendes Werkzeug verkauft, das unseren Komfort und unsere Sicherheit gewährleistet. Mit der Gesichtserkennung müssen Sie sich Ihre Codes oder Passwörter nicht merken, und da niemand sonst Ihr Gesicht hat, wäre dieses Tool in der Lage, Ihre persönlichen Konten sicherer zu halten.

Aber wie bei den meisten anderen Technologien, die uns unter dem Deckmantel der Bequemlichkeit und Sicherheit verkauft werden, ist die Gesichtserkennung im Kern ein Werkzeug der Massenkontrolle und ein wesentlicher Bestandteil unseres persönlichen digitalen Gefängnisses. Wie Jabbi erklärte, basiert das chinesische Kontrollsystem auf Gesichtserkennung in Kombination mit einem Sozialkreditsystem.

Er beschreibt das chinesische Sozialkreditsystem als ein Feedback-System, das auf der Grundlage Ihres Verhaltens reagiert. Was den meisten Westlern jedoch unbekannt ist, ist, dass ein identisches System bereits hinter den Kulissen in westlichen Ländern implementiert wurde, nur dass uns diese Tatsache noch nicht zur Kenntnis gebracht wurde.

Überwachung als Waffe

Bis Ende 2022 werden weltweit 1 Milliarde datensammelnde Überwachungskameras installiert sein, die alle mit dem Internet und künstlicher Intelligenz (KI) verbunden sind. Die Vereinigten Staaten haben tatsächlich die meisten Überwachungskameras pro Kopf. An zweiter Stelle liegt China, an dritter Stelle Großbritannien.

Zusätzlich zu dieser Datenerfassung sammeln und teilen Kameras und Audioaufzeichnungsgeräte in Mobiltelefonen, Autos und intelligenten Geräten Daten, auch wenn Sie zu Hause sind.

Alle diese Daten werden dann verwendet, um jeder Person basierend auf ihrem Verhalten, ihrer Manifestation und ihrer Interaktion mit der Welt eine eindeutige Punktzahl zu geben. Letztendlich wird dieser Score – Ihr Social Credit Score – bestimmen, was wir tun oder nicht tun können, was wir kaufen können und wohin wir gehen können.

Wie Jabbi erwähnte, gibt es auch zusätzliche Kontrollmechanismen, die in die Hardware einiger bereits vorhandener Geräte eingebaut sind. Viele intelligente Lichtmasten verfügen beispielsweise über eingebaute Ladestationen für Drohnen, die in Zukunft für Strafverfolgungs- und Verhaltensüberwachungszwecke eingesetzt werden sollen. Wir werden hauptsächlich von KI und Maschinen überwacht.

Diese intelligenten Lichtmasten können auch als Waffen verwendet werden. Sie haben eingebettete LEDs, die die Kraft haben, Störungen im normalen Zustand von Menschen hervorzurufen. Diese LED-Geräte, die wegen ihrer Fähigkeit, starke Übelkeit auszulösen, manchmal auch als „ Kotzstrahlen “ bezeichnet werden, sind taschenlampenartige Waffen, die eine Reihe von extrem hellen, schnellen und gut fokussierten „ zufälligen Impulsen in verschiedenen Farben “ aussenden. Laut Jabbi können diese Lichter auch Hirnschäden, Rückenmarksschäden, Krankheiten und möglicherweise sogar den Tod verursachen.

Außerdem kann die LED in Kombination mit dem Radar an einigen Smart Poles verwendet werden, um Personen zu identifizieren, die Waffen tragen, und könnte theoretisch als Waffe verwendet werden, um Personen, die Waffen tragen, selektiv zu eliminieren.

Ein neues Kapitel im „Gesellschaftsvertrag“

Die digitale Identität wurde vom World Economic Forum (WEF) als neues Kapitel im Gesellschaftsvertrag beschrieben. Wie Jabbi erwähnte, besteht das Problem darin, dass keiner von uns dem neuen WEF-Gesellschaftsvertrag zugestimmt hat. Es wird vom WEF und seinen Verbündeten überprüft und uns ohne unsere Zustimmung auferlegt.

Die große Mehrheit der Menschen weiß nicht einmal, was dieser neue Gesellschaftsvertrag eigentlich beinhaltet und wie er sich auf ihren persönlichen Alltag oder ihre persönliche Entscheidungsfähigkeit auswirkt. Aus offensichtlichen Gründen wurde dieser Aspekt nie spezifiziert, denn wenn er von allen vollständig verstanden würde, würde ihn praktisch niemand auf der Erde akzeptieren. Schließlich kann kein vernünftiger Mensch akzeptieren, dass sein Leben von jemand anderem diktiert wird.

Quelle: Weltwirtschaftsforum

Wie in der obigen Grafik gezeigt, wird unsere digitale Identität benötigt, um alle Aspekte des Lebens zu erschließen, von der Verbindung zum Internet bis zum Zugang zu sozialen Diensten, Reisen, Lebensmitteln, Einkäufen und Finanzdienstleistungen. Wenn Ihr sozialer Kreditwert zu niedrig ist, sind möglicherweise eine oder mehrere dieser Funktionen deaktiviert und stehen Ihnen nicht zur Verfügung. „ Daher bist du standardmäßig dauerhaft ein Gefangener “, sagt Jabbi.

Ihre digitale Identität wird durch Gesichtserkennung bestätigt und mit Ihrem Social Score, Carbon Footprint Score und CBDCs verknüpft. Wenn Ihr sozialer und CO2-Score sinkt, sinkt auch Ihre Kaufkraft.

Wie Zeee feststellte, ist der auf dem G20-Treffen 2022 vorgeschlagene internationale Impfpass zumindest vorerst der wichtigste Schritt bei den Bemühungen, alle in das digitale ID-System zu integrieren. Daher ist die Verhinderung der Annahme von Impfpässen ein wesentlicher Schritt gegen das gesamte digitale Gefängnissystem.

Es ist auch notwendig, den Impfpass abzulehnen, wenn wir nicht für den Rest unseres Lebens Versuchskaninchen sein wollen. Zeee zitiert Dokumente, die besagen, dass bis 2030 500 neue Impfstoffe fertig sein werden, Impfstoffe, die auf die häufigsten Krankheiten abzielen. Ein aktueller Impfstatus kann eine der Voraussetzungen für die Aufrechterhaltung eines gültigen Reisepasses sein, der auch als Ihre digitale Identität dient.

Mit anderen Worten, wenn Sie den Impfstoff ablehnen, kann Ihre digitale ID storniert oder „gesperrt“ werden, sodass Sie nichts tun, nirgendwohin gehen oder etwas kaufen können. Die Frage ist: Was werden diese Impfstoffe sein? Grundsätzlich haben Sie keine andere Wahl, als sich daran zu halten, selbst wenn Sie glauben oder wissen, dass ein Impfstoff Sie schädigen oder töten kann, wie dies bei Covid-Impfstoffen der Fall ist.

Ein System, das auf Zero Trust basiert

Wie der Informatiker Aman Jabbi erklärte, ist der neue Gesellschaftsvertrag, der vom WEF und seinen Verbündeten geschaffen wurde, ein System, das auf Null-Vertrauen basiert. In einem physischen Gefängnis unterliegen die Insassen einer Null-Vertrauens-Politik. Mit anderen Worten, die Wachen vertrauen den Gefangenen nicht und es gibt Sicherheitsmaßnahmen, um sicherzustellen, dass sie sich angemessen verhalten. Das neue Außengefängnissystem, das vom WEF entworfen wurde, basiert auf der gleichen Prämisse.

Wohin Sie auch gehen, Sie müssen beweisen, wer Sie sind und dass Ihre Werte mit den geltenden Regeln übereinstimmen. Um Lebensmittel zu kaufen, müssen Sie sich also nicht nur identifizieren, damit Ihr Einkauf dauerhaft als einer Ihrer Einkäufe erfasst werden kann, sondern Sie müssen auch bestimmte Compliance-Standards erfüllen, sonst wird Ihr CBDC nicht funktionieren.

Der Standard in diesem System ist Verweigerung, also muss alles, was Sie tun möchten – absolut alles – durch Ihre digitale ID freigeschaltet werden. Wie Jabbi feststellte: „ Sobald wir die digitale Identität akzeptieren, bedeutet dies das Ende der Menschheit .“

Zonierung und intelligente Städte bilden die Mauern Ihres Gefängnisses

Um Ihren bedingten Zugang zum Leben zu erzwingen,  wird Geofencing verwendet . Intelligente Lichtmasten, die mit LEDs ausgestattet sind, die Störungen des Normalzustands hervorrufen können, können verwendet werden, um Sie daran zu hindern, den ausgewiesenen Bereich zu überschreiten, aber es gibt andere Geofencing-  Mechanismen . Beispielsweise kann das CBDC so programmiert werden, dass es außerhalb Ihres Bezirks nicht funktioniert, und das intelligente Auto kann so programmiert werden, dass es aufhört zu arbeiten, nachdem es einen bestimmten Umkreis überschritten hat.

Jabbi überprüft auch die Entwicklung hin zu intelligenten Städten, die:

– sie werden die Mobilität einschränken und den Autobesitz beseitigen;
– sie kontrollieren durch Überwachung, die als Waffe eingesetzt wird;
– sie werden den Verbrauch von Wasser, Strom und Gas rationalisieren;
– sie werden Ihre Rede überwachen;
– sie verfolgen Ihre Aktionen und Ihren Standort rund um die Uhr.

Verhungern Sie das Biest

Jabbi zitiert eine von Yuval Noah Harari, dem philosophischen Berater von Klaus Schwab, geprägte Formel, um die wachsende Fähigkeit von Technokraten zu beschreiben, Menschen zu hacken:

B x C x D = AHH.

B steht für biologisches Wissen, C für Rechenleistung, D für Daten und AHH für die Fähigkeit, einen Menschen zu hacken. Wie Jabbi erwähnte, hängt die Fähigkeit, Menschen zu hacken, davon ab, der KI einen konstanten Datenstrom zuzuführen.

Es ist ein „Beast-System“ in dem Sinne, dass die KI das Biest ist und gefüttert werden muss. Seine Nahrung sind Daten, die über eine Vielzahl von Datenkanälen wie Videokameras, Aufnahmegeräte, Gesichtserkennung, GPS und Sensoren aller Art gesammelt werden, die das Internet der Körper ausmachen.

KI ist absolut entscheidend für den Erfolg des digitalen Gefängnisses. Ohne sie kann es nicht funktionieren. Dann besteht die Lösung darin, das Biest auszuhungern, indem man ihm den Zugriff auf unsere Daten verweigert. „ Kein Gesetz kann diesen Trend aufhalten. Das muss von Menschen gemacht werden .“ Kurz gesagt, es ist notwendig, die Nutzung der Technologien, die unsere Daten erfassen, abzulehnen.

Wir werden sie nicht alle vermeiden können. Intelligente Lichtmasten und Überwachungskameras können beispielsweise nicht vermieden werden, es sei denn, Sie meiden bestimmte Bereiche, zu denen möglicherweise die Straße gehört, in der Sie wohnen. Aber es gibt viele andere, die wir vermeiden können, wie Smartwatches, Fitness-Tracker, intelligente Thermostate, Smart-TVs, KI-Assistenten und Ring-Überwachungskameras, um nur einige Geräte zu nennen.

Wir können auch auf lokaler Ebene kämpfen, um die Verbreitung von Gesichtserkennungskameras und 5G zu verhindern, und wir können den zukünftigen Impfpass verweigern und in die virtuelle Realität abgleiten. Wie Jabbi feststellte, werden Menschen heimlich in ein digitales Gefängnis geführt, indem sie Apps verwenden, die Komfort bieten, wie z. B. Apps, mit denen Sie Essen oder Transportmittel bestellen können.

Schließlich werden Apps aus dem Telefon auslaufen und auf Virtual-Reality-Geräte übertragen, sodass Sie sich in der virtuellen Welt befinden müssen, um sie zu verwenden. Es ist wichtig zu verstehen, warum dieser Aspekt erwünscht ist. Um uns zu zwingen, uns stärker in das digitale Gefängnissystem zu integrieren, das digitale Klone umfasst und Sie dazu drängt, einen Großteil Ihres Lebens in einer virtuellen Realität zu leben.

China – ein Beispiel für den künftigen Gefängnisstaat

China wurde von massiven Protesten gegen die Null-Covid-Politik erschüttert, die dazu benutzt wurde, zig Millionen Menschen wochenlang in ihren Häusern einzusperren. Man sollte meinen, ein amerikanisches Unternehmen wie Apple würde für amerikanische Werte wie Freiheit stehen, tut es aber nicht. Weil er mit der chinesischen Regierung zusammengearbeitet hat, um abweichende Meinungen zu unterdrücken.

Wie von Bloomberg berichtet  , hat Apple am 9. November 2022 sein iPhone-Filesharing-Tool eingeschränkt, indem es AirDrops auf 10 Minuten begrenzt hat. Die drahtlose Dateifreigabefunktion wurde verwendet, um Bilder und Videos von den Protesten zu teilen, was mehr Menschen zur Teilnahme ermutigt hätte.

Laut  Bloomberg plant Apple, obwohl die Änderung nur für in China verkaufte Telefone vorgenommen wurde, die gleiche Einschränkung weltweit einzuführen. Warum? Sehen sie anderswo regierungsfeindliche Proteste voraus?

Ein Twitter-Nutzer,  Songpinganq , hat ein Video geteilt, das chinesische iPhone-Fabrikarbeiter zeigt, die wegen der Null-Covid-Politik des Landes mit der Polizei zusammenstoßen. Als Reaktion darauf soll die chinesische Regierung alle Covid-Pässe der Demonstranten aus der Ferne geändert und sie „rot“ markiert haben, was sie daran hindert, öffentliche Räume zu betreten.

Wollen sie beispielsweise ein Gebäude einschließlich Wohnanlagen betreten, wird ein Alarm ausgelöst und sie werden festgenommen und in ein Quarantänelager eskortiert, für das übrigens bezahlt werden muss. So einfach ist es für die Regierung, unerwünschte Personen aus der Gesellschaft zu eliminieren, sobald diese Art von Kontrollsystem vorhanden ist.

Dieses  Video  soll aus einem Quarantänelager in China stammen. Ein Gesundheitshelfer geht durch das Gelände und misst die Temperatur der Insassen.

Die Welt beginnt aufzuwachen

Die gute Nachricht ist, dass Menschen auf der ganzen Welt beginnen zu begreifen, was vor sich geht. Wie die Rechtsphilosophin Eva Vlaardingerbroek erklärte, liegt der Grund für Massenproteste in ganz Europa darin, dass die Menschen erkennen, dass das in Europa eingeführte Covid-Impfpasssystem ein Kontrollsystem ist, das kein Ablaufdatum hat. Sie erkennen, dass es dauerhaft sein soll und dass es erweitert wird.

In China verfügten sie bereits 2017 über die Technologie, um Geldstrafen für Straftaten wie Hausfriedensbruch automatisch vom Konto einer Person abzuziehen, und das Kontrollnetzwerk wird mit der Einführung digitaler IDs, CBDCs und des Sozialkreditsystems immer größer und ausgefeilter.

Wollen wir das im Westen? Wollen wir das für unsere Kinder und Enkelkinder? Wenn nicht, ist es zwingend erforderlich, dass wir uns der anti-globalen Gefängnisbewegung anschließen und anfangen, Änderungen in unserem eigenen Leben vorzunehmen, um das Biest auszuhungern und es daran zu hindern, auf persönliche Daten zuzugreifen, und indem wir unsere Familie und Freunde über diese Notwendigkeit aufklären.


Like it? Share with your friends!

646
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »