9807
Spread the love
loading...
Fatima

Fatima ist zweifellos die prophetischste aller modernen Erscheinungen. Der erste und zweite Teil des „Geheimnisses“, die hier nacheinander veröffentlicht werden, um die Dokumentation zu vervollständigen, beziehen sich insbesondere auf die erschreckende Vision der Hölle, die Verehrung des Unbefleckten Herzens Mariens, den Zweiten Weltkrieg und schließlich auf die Vorhersage des immensen Schadens, den Russland der Menschheit zufügen würde, wenn es den christlichen Glauben aufgeben und den kommunistischen Totalitarismus annehmen würde.

1917 hätte sich das niemand vorstellen können: Die drei  Pastorinhos  von Fatima sehen, hören und erinnern sich, und Lucia, die überlebende Zeugin, bringt alles zu Papier, als es der Bischof von Leiria dazu auffordert und mit der Erlaubnis Unserer Lieben Frau.

Für die Darstellung der ersten beiden Teile des „Geheimnisses“, die bereits veröffentlicht und daher bekannt sind, haben wir den Text ausgewählt, den Schwester Lucia in den Dritten Memoiren vom 31. August 1941 geschrieben hat; einige Anmerkungen wurden in der vierten Abhandlung vom 8. Dezember 1941 hinzugefügt.

Der dritte Teil des „Geheimnisses“ wurde am 3. Januar 1944 „im Auftrag Seiner Exzellenz des Bischofs von Leiria und der Allerheiligsten Mutter …“ geschrieben.

Es existiert nur eine Handschrift, die hier fotostatisch reproduziert ist. Der versiegelte Umschlag befand sich zunächst in der Obhut des Bischofs von Leiria. Um das „Geheimnis“ besser zu schützen, wurde der Umschlag am 4. April 1957 in das Geheimarchiv des Heiligen Offiziums gelegt. Der Bischof von Leiria teilte dies Schwester Lucia mit.

Laut den Aufzeichnungen des Archivs überbrachte der Kommissar des Heiligen Offiziums, Pater Pierre Paul Philippe OP, mit Zustimmung von Kardinal Alfredo Ottaviani am 17. August Papst Johannes XXIII. den Umschlag mit dem dritten Teil des „Geheimnisses von Fatima“. 1959. „Nach einigem Zögern“, sagte Seine Heiligkeit: „Wir werden warten. Ich werde beten. Ich werde Sie wissen lassen, wie ich mich entscheide“.

Tatsächlich beschloss Papst Johannes XXIII., den versiegelten Umschlag an das Heilige Offizium zurückzusenden und den dritten Teil des „Geheimnisses“ nicht preiszugeben.

Paul VI. las am 27. März 1965 mit dem Stellvertreter, Erzbischof Angelo Dell’Acqua, den Inhalt und schickte den Umschlag an das Archiv des Heiligen Offiziums zurück, wobei  er beschloss, den Text nicht zu veröffentlichen .

Johannes Paul II. bat seinerseits um den Umschlag mit dem dritten Teil des „Geheimnisses“ nach dem Attentat vom 13. Mai 1981. Am 18. Juli 1981 überreichte Kardinal Franjo Šeper, Präfekt der Kongregation, Erzbischof Eduardo Martínez zwei Umschläge Somalo, Stellvertreter des Staatssekretariats: ein weißer Umschlag mit dem Originaltext von Schwester Lucia in portugiesischer Sprache; die andere orange, mit der italienischen Übersetzung des „Geheimnisses“. Am folgenden 11. August übergab Erzbischof Martínez die beiden Umschläge an das Archiv des Heiligen Offiziums.

Bekanntlich dachte Papst Johannes Paul II. sofort daran, die Welt dem Unbefleckten Herzen Mariens zu weihen, und verfasste selbst ein Gebet für einen, wie er es nannte, „Anvertrauensakt“, der in der Basilika Santa Maria Maggiore gefeiert werden sollte am 7. Juni 1981, dem Pfingstfest, dem Tag, der zum Gedenken an den 1600. Jahrestag des Ersten Konzils von Konstantinopel und den 1550. Jahrestag des Konzils von Ephesus gewählt wurde. Da der Papst nicht anwesend sein konnte, wurde seine aufgezeichnete Ansprache gesendet. Der folgende Teil bezieht sich speziell auf den Betrauungsakt:

„ Mutter aller Menschen und Völker , du kennst all ihre Leiden und Hoffnungen. In deinem mütterlichen Herzen fühlst du all die Kämpfe zwischen Gut und Böse, zwischen Licht und Dunkelheit, die die Welt erschüttern: nimm die Bitte an, die wir im Heiligen Geist direkt an dein Herz richten, und  umarme dich mit der Liebe der Mutter und Magd von dem Herrn diejenigen, die am meisten auf diese Umarmung warten , und  auch diejenigen, auf deren Vertrauen auch Sie in besonderer Weise warten.  Nimm die ganze Menschheitsfamilie unter deinen mütterlichen Schutz, die wir dir in liebevoller Liebe anvertrauen, o Mutter. Möge für alle die Zeit des Friedens und der Freiheit anbrechen, die Zeit der Wahrheit, der Gerechtigkeit und der Hoffnung“.

Um den Bitten „Unserer Lieben Frau“ umfassender zu entsprechen, wollte der Heilige Vater während des Heiligen Jahres der Erlösung den Akt der Anvertrauung vom 7. Mai 1981, der am 13. Mai 1982 in Fatima wiederholt worden war, deutlicher herausstellen. Am 25. März 1984 vertraute der Heilige Vater auf dem Petersplatz   in geistlicher Einheit mit den zuvor „einberufenen“ Bischöfen der ganzen Welt allen Männern und Frauen und allen Völkern an, indem er an das von Maria bei der Verkündigung ausgesprochene Fiat erinnerte an das Unbefleckte Herz Mariens mit Worten, die an die herzlichen Worte von 1981 erinnern:

„ O Mutter aller Männer und Frauen und aller Völker , die du all ihre Leiden und Hoffnungen kennst, du, die du ein mütterliches Bewusstsein hast für all die Kämpfe zwischen Gut und Böse, zwischen Licht und Dunkelheit, die die moderne Welt plagen, nimm den Schrei an, den wir, vom Heiligen Geist bewegt, direkt an dein Herz richten. Umarme  mit der  Liebe  der Mutter und Magd des Herrn diese unsere Menschenwelt, die wir dir anvertrauen und weihen, denn wir sind voller Sorge um das irdische und ewige Schicksal der Menschen und Völker.

In besonderer Weise vertrauen und weihen wir dir jene Personen und  Nationen  , die einer solchen Anvertrauung und Weihe besonders bedürfen.

„Wir nehmen Zuflucht zu Ihrem Schutz, heilige Mutter Gottes!“  Verachte nicht unsere Bitten in unseren Notwendigkeiten “.

Der Papst fuhr dann energischer und mit spezifischeren Hinweisen fort, als ob er die Botschaft von Fatima in ihrer traurigen Erfüllung kommentieren würde:

„Siehe, während wir vor dir stehen, Mutter Christi, vor deinem Unbefleckten Herzen, wünschen wir uns gemeinsam mit der ganzen Kirche, uns mit der Weihe zu vereinen, die dein Sohn aus Liebe zu uns dem Vater gemacht hat: ‚ Für sie“, sagte er, „weihe ich mich, damit auch sie in der Wahrheit geweiht werden“ ( Joh  17,19). Wir wollen uns mit unserem Erlöser vereinen in dieser seiner Weihe für die Welt und für das Menschengeschlecht, das in seinem göttlichen Herzen die Macht hat, Vergebung zu erlangen und Wiedergutmachung zu erlangen.

Die Kraft dieser Weihe währt für alle Zeiten und umfasst alle Menschen, Völker und Nationen. Sie überwindet alles Böse, das der Geist der Finsternis erwecken kann und in unserer Zeit im Herzen des Menschen und in seiner Geschichte erweckt hat.

Wie tief empfinden wir die Notwendigkeit der Weihe der Menschheit und der Welt – unserer modernen Welt – in Einheit mit Christus selbst! Denn am Erlösungswerk Christi muss  die Welt durch die Kirche teilhaben.

Das gegenwärtige Jahr der Erlösung zeigt dies: das besondere Jubiläum der ganzen Kirche.

Gesegnet seist du über alle Geschöpfe , du Dienerin des Herrn, die dem göttlichen Ruf in vollster Weise gehorcht hat!

Sei gegrüßt, die du  ganz eins bist  mit der erlösenden Weihe deines Sohnes!

Mutter der Kirche! Erleuchte das Volk Gottes auf den Wegen des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe! Erleuchte besonders die Völker, deren Weihe und Betrauung durch uns Du erwartest. Hilf uns, in der Wahrheit der Weihe Christi für die gesamte Menschheitsfamilie der modernen Welt zu leben.

Indem wir dir, o Mutter, die Welt, alle Individuen und Völker  anvertrauen, vertrauen wir  dir  auch diese Weihe der Welt an und legen sie in dein mütterliches Herz.

Unbeflecktes Herz! Helfen Sie uns, die Bedrohung des Bösen zu besiegen, die sich so leicht in den Herzen der Menschen von heute festsetzt und deren unermessliche Auswirkungen bereits auf unserer modernen Welt lasten und die Wege in die Zukunft zu blockieren scheinen!

Befreie uns von Hunger und Krieg  .

Von Atomkrieg, von unberechenbarer Selbstzerstörung, von jeder Art von Krieg,  befreie uns.

Befreie uns von Sünden gegen das Leben des Menschen von Anfang an  .

Befreie uns von Hass und der Erniedrigung der Würde der Kinder Gottes  .

Befreie uns von jeder Art von Ungerechtigkeit im Leben der Gesellschaft, sowohl national als auch international  .

Von der Bereitschaft, die Gebote Gottes mit Füßen zu treten,  befreie uns.

Befreie uns von Versuchen, die wahre Wahrheit Gottes in den Herzen der Menschen zu ersticken  .

Befreie uns von dem Verlust des Bewusstseins von Gut und Böse

Von Sünden gegen den Heiligen Geist,  befreie uns ,  befreie uns.

Akzeptiere, o Mutter Christi, diesen Schrei,  der beladen ist mit den Leiden  aller einzelnen Menschen,  beladen mit den Leiden  ganzer Gesellschaften.

Hilf uns mit der Kraft des Heiligen Geistes, alle Sünde zu besiegen: die individuelle Sünde und die „Sünde der Welt“, die Sünde in all ihren Erscheinungsformen.

Möge sich in der Weltgeschichte noch einmal die unendliche rettende Kraft der Erlösung offenbaren: die Kraft der  barmherzigen Liebe ! Möge es dem Bösen Einhalt gebieten! Möge es das Gewissen verwandeln! Möge dein Unbeflecktes Herz für alle das  Licht der Hoffnung offenbaren !“.

Schwester Lucia bestätigte persönlich, dass dieser feierliche und universelle Weiheakt dem Wunsch der Muttergottes entsprach („ Sim, està feita, tal como Nossa Senhora a pediu, desde o dia 25 de Março de 1984 “: „Ja, es ist genauso geschehen Unsere Liebe Frau fragte am 25. März 1984“: Schreiben vom 8. November 1989). Daher ist jede weitere Diskussion oder Anfrage unbegründet.

In der hier vorliegenden Dokumentation wurden den Manuskripten von Schwester Lucia vier weitere Texte hinzugefügt:

1) das Schreiben des Heiligen Vaters vom 19. April 2000 an Schwester Lucia;

2) ein Bericht über das Gespräch vom 27. April 2000 mit Schwester Lucia;

3) die Erklärung, zu deren Verlesung der Heilige Vater Kardinal Angelo Sodano, Staatssekretär, am 13. Mai 2000 ernannt hat;

4) theologischer Kommentar von Kardinal Joseph Ratzinger, Präfekt der Kongregation für die Glaubenslehre.

Schwester Lucia hatte bereits in einem Schreiben vom 12. Mai 1982 an den Heiligen Vater einen Hinweis zur Interpretation des dritten Teils des „Geheimnisses“ gegeben:

„Der dritte Teil des Geheimnisses bezieht sich auf die Worte Unserer Lieben Frau: ‚Wenn nicht, wird [Russland] seine Fehler in der ganzen Welt verbreiten und Kriege und Verfolgungen der Kirche verursachen. Die Guten werden den Märtyrertod erleiden; der Heilige Vater wird viel zu leiden haben; verschiedene Nationen werden vernichtet“ (13. VII. 1917). 

Der dritte Teil des Geheimnisses ist eine symbolische Offenbarung, die sich auf diesen Teil der Botschaft bezieht, abhängig davon, ob wir annehmen oder nicht, was die Botschaft selbst von uns verlangt: „Wenn meine Bitten beachtet werden, wird Russland bekehrt, und es wird eine Bekehrung geben Frieden; wenn nicht, wird sie ihre Irrtümer über die ganze Welt verbreiten usw.‘. 

Dieses Video enthält die vollständige Warnrede von Präsident Wladimir Putin aus den Jahren 2021 und 2023. Er spricht über Raketenabwehrsysteme, Atomsprengköpfe und das Wettrüsten zwischen den Vereinigten Staaten und Russland. Ein bemerkenswerter Ausruf, den er an einer Stelle seines Vortrags machte, war: „Glaubst du, ich bin mit ihren Strategien nicht vertraut? Ha!“ Gegen Ende seines Vortrags spricht er von einer „neuen Waffe“, die Russland im Laufe der Jahre entwickelt hat. Er sagt: „Damit allen klar ist, dass ‚ja, es gibt ein Anti-Raketen-Abwehrsystem [in Europa] – aber was Russland betrifft, ist es völlig sinnlos, weil wir eine Waffe haben, die es einfach zunichte machen kann. Das ist der Weg, den wir gehen werden. Bei uns wird es billiger. Aber das ist keineswegs eine „Aggression gegen die Vereinigten Staaten“. Wenn Sie sagen, dass Ihr Raketenabwehrsystem „nicht gegen uns gerichtet ist“ – dann ist unsere neue Waffe auch „nicht gegen Sie gerichtet“!“ Wenn man bedenkt, dass Putin die meiste Zeit seines Vortrags hauptsächlich über konventionelle Waffen, einschließlich Atomwaffen, sprach, wenn er gegen Ende seines Vortrags über diese „neue Waffe“ sprach, muss es logischerweise eine Art fortschrittlicher Waffen sein, die nicht in Betracht gezogen würde. konventionell“. Es ist sehr gut möglich, dass das, was Putin mit „neuer Waffe“ bezeichnet, das ist, worauf andere russische Beamte im Laufe der Jahre angedeutet haben, und dass es sich sehr wahrscheinlich um Waffen auf Nikola-Tesla-Basis handelt, die Skalarenergie verwenden. Wenn er gegen Ende seines Vortrags über diese „neue Waffe“ spricht, muss es sich logischerweise um eine Art fortschrittlicher Waffen handeln, die nicht als „konventionell“ gelten würde. Es ist sehr gut möglich, dass das, was Putin mit „neuer Waffe“ bezeichnet, das ist, worauf andere russische Beamte im Laufe der Jahre angedeutet haben, und dass es sich sehr wahrscheinlich um Waffen auf Nikola-Tesla-Basis handelt, die Skalarenergie verwenden. Wenn er gegen Ende seines Vortrags über diese „neue Waffe“ spricht, muss es sich logischerweise um eine Art fortschrittlicher Waffen handeln, die nicht als „konventionell“ gelten würde. Es ist sehr gut möglich, dass das, was Putin mit „neuer Waffe“ bezeichnet, das ist, worauf andere russische Beamte im Laufe der Jahre angedeutet haben, und dass es sich sehr wahrscheinlich um Waffen auf Nikola-Tesla-Basis handelt, die Skalarenergie verwenden.

Da wir diesen Aufruf der Botschaft nicht beachtet haben, sehen wir, dass er erfüllt wurde, Russland ist mit seinen Irrtümern in die Welt eingedrungen. Und wenn wir die vollständige Erfüllung des letzten Teils dieser Prophezeiung noch nicht gesehen haben, gehen wir Schritt für Schritt mit großen Schritten darauf zu. Wenn wir den Weg der Sünde nicht ablehnen, Hass, Rache, Ungerechtigkeit, Verletzung der Rechte der menschlichen Person, Unmoral und Gewalt usw. 

Und sagen wir nicht, dass es Gott ist, der uns auf diese Weise bestraft; im Gegenteil, es sind die Menschen selbst, die ihre eigene Bestrafung vorbereiten. In seiner Güte warnt uns Gott und ruft uns auf den richtigen Weg, während er die Freiheit respektiert, die er uns gegeben hat; daher sind die Menschen verantwortlich“ .

Die Entscheidung Seiner Heiligkeit Papst Johannes Paul II., den dritten Teil des „Geheimnisses“ von Fatima zu veröffentlichen, beendet eine historische Periode, die von tragischer menschlicher Machtgier und Bosheit geprägt war, jedoch von der barmherzigen Liebe Gottes und der Welt durchdrungen war wachsame Fürsorge für die Mutter Jesu und für die Kirche.

Das Handeln Gottes, des Herrn der Geschichte, und die Mitverantwortung des Menschen im Drama seiner schöpferischen Freiheit sind die beiden Säulen, auf denen die menschliche Geschichte aufbaut.

Unsere Liebe Frau, die in Fatima erschienen ist, erinnert an diese vergessenen Werte. Sie erinnert uns daran, dass die Zukunft des Menschen in Gott liegt und dass wir aktive und verantwortliche Partner bei der Gestaltung dieser Zukunft sind.

ERSTER UND ZWEITER TEIL DES „GEHEIMNISSES“

GEMÄSS DER FASSUNG, DIE SCHWESTER LUCIA
IN DER „DRITTEN ERINNERUNG“ VOM 31. AUGUST 1941 FÜR DEN BISCHOF VON LEIRIA-FATIMA VORGESTELLT HAT

(Original Text)

(Übersetzung)

… Dies wird dazu führen, dass ich über das Geheimnis spreche und damit die erste Frage beantworte.

Was ist das Geheimnis? Es scheint mir, dass ich es offenbaren kann, da ich bereits die Erlaubnis des Himmels dazu habe. Gottes Stellvertreter auf Erden haben mich mehrmals und in verschiedenen Briefen dazu ermächtigt, von denen einer, glaube ich, in Ihrer Obhut ist. Dieser Brief stammt von Pater José Bernardo Gonçalves, und darin rät er mir, an den Heiligen Vater zu schreiben und unter anderem vorzuschlagen, dass ich das Geheimnis lüften solle. Ich habe etwas dazu gesagt. Aber um meinen Brief nicht zu lang werden zu lassen, da ich mich kurz halten sollte, beschränkte ich mich auf das Wesentliche und überließ es Gott, ihm eine günstigere Gelegenheit zu geben.

In meinem zweiten Bericht habe ich bereits ausführlich den Zweifel beschrieben, der mich vom 13. Juni bis zum 13. Juli quälte und wie er während der Erscheinung an diesem Tag vollständig verschwand.

Nun, das Geheimnis besteht aus drei verschiedenen Teilen, von denen ich zwei jetzt enthüllen werde.

Der erste Teil ist die Vision der Hölle.

Unsere Liebe Frau zeigte uns ein großes Feuermeer, das unter der Erde zu sein schien. Eingetaucht in dieses Feuer waren Dämonen und Seelen in Menschengestalt, wie durchsichtige brennende Glut, ganz geschwärzt oder polierte Bronze, die in der Feuersbrunst umherschwebten, jetzt in die Luft gehoben von den Flammen, die jetzt zusammen mit großen Rauchwolken aus ihrem Inneren emporstiegen nach allen Seiten zurückfallend wie Funken in einem riesigen Feuer, ohne Gewicht oder Gleichgewicht, und inmitten von Schreien und Stöhnen des Schmerzes und der Verzweiflung, die uns entsetzten und uns vor Angst erzittern ließen. Die Dämonen konnten durch ihre erschreckende und abstoßende Ähnlichkeit mit schrecklichen und unbekannten Tieren unterschieden werden, alle schwarz und durchsichtig. Diese Vision dauerte nur einen Augenblick. Wie können wir unserer gütigen himmlischen Mutter jemals dankbar genug sein, die uns bereits vorbereitet hatte, indem sie bei der ersten Erscheinung versprach, um uns in den Himmel zu bringen. Sonst, glaube ich, wären wir vor Angst und Schrecken gestorben.

Dann sahen wir zu Unserer Lieben Frau auf, die so freundlich und so traurig zu uns sagte:Magnesium Breakthrough hilft, Angst und Stress zu beseitigen und fördert besseren Schlaf und Wohlbefinden

„Du hast die Hölle gesehen, wohin die Seelen armer Sünder gehen. Um sie zu retten, möchte Gott in der Welt die Hingabe an Mein Unbeflecktes Herz errichten. Wenn getan wird, was ich dir sage, werden viele Seelen gerettet und es wird Frieden geben. Der Krieg wird enden: aber wenn die Menschen nicht aufhören, Gott zu beleidigen, wird während des Pontifikats von Pius XI. ein schlimmerer ausbrechen. Wenn Sie eine von einem unbekannten Licht erleuchtete Nacht sehen, wissen Sie, dass dies das große Zeichen ist, das Gott Ihnen gegeben hat, dass er im Begriff ist, die Welt für ihre Verbrechen durch Krieg, Hunger und Verfolgungen der Kirche und des Heiligen zu bestrafen Vater. Um dies zu verhindern, werde ich kommen, um die Weihe Russlands an mein Unbeflecktes Herz und die Sühnekommunion an den ersten Samstagen zu erbitten. Wenn meine Bitten beachtet werden, wird Russland bekehrt und es wird Frieden geben; wenn nicht, sie wird ihre Irrtümer über die ganze Welt verbreiten und Kriege und Verfolgungen der Kirche verursachen. Die Guten werden den Märtyrertod erleiden; der Heilige Vater wird viel zu leiden haben; verschiedene Nationen werden vernichtet. Am Ende wird mein Unbeflecktes Herz triumphieren. Der Heilige Vater wird mir Russland weihen, und es wird bekehrt, und der Welt wird eine Zeit des Friedens gewährt werden.“

DRITTER TEIL DES „GEHEIMNISSES“
(Originaltext)

Erfindung macht sauberes Trinkwasser aus dem Nichts – SEHEN MUSS

(Übersetzung)

„JMJ

Der dritte Teil des Geheimnisses, das am 13. Juli 1917 in der Cova da Iria-Fatima enthüllt wurde.

Ich schreibe im Gehorsam gegenüber Ihnen, mein Gott, der mir dies durch Seine Exzellenz, den Bischof von Leiria, und durch Ihre Allerheiligste und meine Mutter befiehlt.Probieren Sie diese neue Erfindung aus und Ihnen wird nie wieder sauberes Trinkwasser ausgehen! (VIDEO)

Nach den beiden Teilen, die ich bereits erklärt habe, sahen wir links von Unserer Lieben Frau und etwas darüber einen Engel mit einem flammenden Schwert in der linken Hand; blitzend gab es Flammen ab, die aussahen, als würden sie die Welt in Brand setzen; aber sie erstarben im Kontakt mit dem Glanz, den die Muttergottes aus ihrer rechten Hand auf ihn ausstrahlte: Der Engel zeigte mit seiner rechten Hand auf die Erde und rief mit lauter Stimme: „ Buße ,  Buße ,  Buße!‘. Und wir sahen in einem immensen Licht, das Gott ist: „etwas Ähnliches, wie Menschen in einem Spiegel erscheinen, wenn sie davor vorbeigehen“, einen weiß gekleideten Bischof, „wir hatten den Eindruck, dass es der Heilige Vater war“. Andere Bischöfe, Priester, Ordensleute und Ordensfrauen stiegen einen steilen Berg hinauf, auf dessen Spitze ein großes Kreuz aus grob behauenen Stämmen wie von einer Korkeiche mit Rinde stand; Bevor er dort ankam, durchquerte der Heilige Vater eine große Stadt, die halb in Trümmern lag und halb zitternd vor stockendem Schritt, von Schmerz und Trauer geplagt, betete er für die Seelen der Leichen, denen er auf seinem Weg begegnete; Als er den Gipfel des Berges erreicht hatte, wurde er auf den Knien am Fuß des großen Kreuzes von einer Gruppe von Soldaten getötet, die Kugeln und Pfeile auf ihn abfeuerten, und auf die gleiche Weise starben einer nach dem anderen die anderen Bischöfe, Priester, Männer und Frauen Ordensleute, und verschiedene Laien verschiedener Ränge und Positionen. Unter den beiden Armen des Kreuzes befanden sich zwei Engel mit je einem Aspersorium aus Kristall in der Hand, in denen sie das Blut der Märtyrer sammelten und damit die Seelen besprengten, die sich auf den Weg zu Gott machten.

Es ist schwierig, sich vor einem Krieg und einem Zusammenbruch der US-Wirtschaft zu schützen.  Ein katastrophaler Ausfall kann ohne Vorwarnung passieren. In den meisten Krisen überleben Menschen durch ihr Wissen, ihren Verstand und indem sie sich gegenseitig helfen. Stellen Sie sicher, dass Sie die grundlegenden wirtschaftlichen Konzepte verstehen, damit Sie Warnsignale für Instabilität erkennen können. Eines der ersten Anzeichen ist ein Börsencrash. Wenn es schlimm genug ist, kann ein Marktcrash eine Rezession auslösen.

Zweitens: Halten Sie so viele Vermögenswerte wie möglich liquide, damit Sie sie innerhalb einer Woche abheben können. Stellen Sie sicher, dass Sie zusätzlich zu Ihrem regulären Job über Fähigkeiten verfügen, die Sie in einer traditionellen Wirtschaft benötigen würden,  wie z. B. Landwirtschaft , Kochen oder Reparieren.

Halten Sie sich körperlich in Topform. Kennen Sie grundlegende Überlebensfähigkeiten wie Selbstverteidigung, Nahrungssuche, Jagen und Feuer machen. Üben Sie jetzt mit Campingausflügen. Wenn Sie können, bewegen Sie sich in einem gemäßigten Klima in die Nähe eines Naturschutzgebietes. Auf diese Weise können Sie im Falle eines Einsturzes in einem relativ unbesiedelten Gebiet vom Land leben.

Was Bargeld betrifft, so ist es bei einem totalen wirtschaftlichen Zusammenbruch möglicherweise nicht mehr nützlich, da sein Wert dezimiert werden könnte. Lagerbestände an Goldbarren sind möglicherweise nicht hilfreich, da sie schwierig zu transportieren wären, wenn Sie sich schnell bewegen müssten. Bei einem schweren Zusammenbruch werden sie möglicherweise nicht als Währung akzeptiert. Aber es wäre gut, einen Vorrat an 20-Dollar-Scheinen und Goldmünzen zu haben, nur für den Fall. In vielen Krisensituationen werden diese gemeinhin als Bestechungsgelder angenommen.WARNUNG: Was Sie nicht über Vitamin B12 und Ihre Gesundheit wissen, kann tödlich sein! (VIDEO)

Bücher können Ihre beste Investition vor dem Zusammenbruch sein.

Carnivore’s Bible  (ist ein bekannter Fleischverarbeiter, der kundenspezifische Fleischverarbeitungsdienste vor Ort und im gesamten Bundesstaat Montana und darüber hinaus anbietet. Egal, ob Sie Fleischverarbeitung für heimisches Meator-Wildfleisch benötigen)

The Lost Book of Remedies PDF  (enthält eine Reihe von Heil- und Kräuterrezepten, um aus Heilpflanzen und Kräutern hausgemachte Heilmittel herzustellen. Chromische Krankheiten und Krankheiten können durch die Einnahme der in diesem Buch beschriebenen Heilmittel überwunden werden. Der Autor behauptet, dass sein Großvater Kräuterkunde und Heilen gelehrt hat während seines aktiven Dienstes während des Zweiten Weltkriegs und dass er viele Soldaten mit seinen  hausgemachten Heilmitteln behandelt hat. )

Easy Cellar (Infos über den Bau und die Verwaltung Ihres Wurzelkellers sowie druckbare Pläne. Das Buch  über den Bau und die Verwendung von Wurzelkeller – Das komplette  Wurzelkeller-Buch .)

The Lost Ways  (Lernen Sie die längst vergessenen Geheimnisse, die unseren Vorfahren geholfen haben, Hungersnöte, Kriege, Wirtschaftskrisen und alles andere, was das Leben ihnen entgegenschlug, zu überleben)


Like it? Share with your friends!

9807
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format