9815
Spread the love
loading...

 Brighteon.TV- Moderator und Gründer der Reawaken America Tour, Clay Clark, ging auf die Korruption der Regierung ein und spielte mehrere Clips des globalistischen Führers Klaus Schwab in der Folge der „Thrive Time Show“ vom 24. Februar .

Clark spielte zuerst ein Video von Dr. Robert Malone ab, der bei seinem kürzlichen Auftritt im „War Room“-Podcast sprach. Der Erfinder des mRNA-Impfstoffs deckte den wissenschaftlichen Betrug auf, der von den Centers for Disease Control and Prevention (CDC) begangen wurde, indem er die Sicherheitsdaten des Wuhan-Coronavirus (COVID-19) verschwiegen hat.

Malone sagte dem Podcast-Moderator Steve Bannon, dass er und seine Kollegen von der Global COVID Summit Group „die Daten sorgfältig beobachtet und Bedenken geäußert haben“. Er fügte hinzu: „Wir wurden alle von den Medien dafür angegriffen – und jetzt sehen wir den rauchenden Colt. Die CDC hat Daten vor uns allen versteckt.“ (Verwandte: „Wissenschaftlicher Betrug“: Drs. Robert Malone und Ryan Cole reagieren auf das Verbergen von Daten durch die CDC. )

Aber Malone warnte davor, dass die Berichterstattung der Mainstream-Medien über den Betrug innerhalb der CDC ein Trick sei, um „diese Nachricht zu verschleiern und zu verbreiten“. Er sagte zu Bannon: „Ich denke, was hier vor sich geht, ist, dass sie vorankommen. Es besteht eine gute Chance, dass sie versuchen, [die Neuigkeiten] vor einem Whistleblower oder so etwas bei [der] CDC zu verbreiten.“

Der Erfinder des mRNA-Impfstoffs zitierte Professor Samuel Scarpino von der Northeastern University . „Hier ist, was er [Scarpino] sagte: ‚Die CDC ist sowohl eine politische Organisation als auch eine öffentliche Gesundheitsorganisation. Die Schritte, die nötig sind, um so etwas wie [Daten zur Impfstoffsicherheit] freizugeben, liegen oft weit außerhalb ihrer Kontrolle.“

Clark wies dann auf Scarpinos Zugehörigkeit zur Rockefeller Foundation hin, die den sogenannten Rockefeller-Plan verfasst hatte . Der Moderator von Brighteon.TV sagte: „Der Plan – der 2010 geschrieben wurde – sah Quarantänen, Ausgangssperren [und] Sperren vor. [Es ist auf] Seite 16 dieses Dokuments.“

Der Plan lobte China auch dafür, dass es während des Ausbruchs der H5N1-Vogelgrippe schnell eine Sperrung verhängt hat. „Die schnelle Verhängung und Durchsetzung der obligatorischen Quarantäne durch die chinesische Regierung für alle Bürger sowie die sofortige und nahezu hermetische Abriegelung aller Grenzen haben Millionen von Menschenleben gerettet; [stoppte] die Ausbreitung des Virus viel früher als in anderen Ländern und [ermöglichte] eine schnellere Erholung nach der Pandemie.“

Clark enthüllt Schwabs Pläne in einer Reihe von Clips

Clark spielte auch Aufnahmen von mehreren Personen, die den sogenannten Great Reset anstreben – allen voran der Gründer und Executive Chairman des World Economic Forum (WEF), Klaus Schwab.

„Wenn ich auf unsere Stakeholder schaue, haben wir natürlich Unternehmen als sehr wichtige Zielgruppe. Wir haben [Politiker]; Wir haben kontinuierliche Partnerschaften mit vielen Regierungen auf der ganzen Welt. Wir haben NGOs [Nichtregierungsorganisationen] und Gewerkschaften. Natürlich Medien … [und] sogar religiöse Führer. Und ganz wichtig: Experten und Wissenschaftler [in] der Wissenschaft. Wenn wir in die Zukunft blicken, sollten wir uns meiner Meinung nach nach neuen Lösungen umsehen, und [diese] werden sehr stark von technologischen Entwicklungen getrieben“, sagte Schwab.

Der WEF-Gründer erwähnte mehrere Führungskräfte, die Teil seines Young Global Leaders-Programms waren. Dazu gehörten die ehemalige deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und der kanadische Premierminister Justin Trudeau. „Wir dringen in die Schränke ein. Ich war bei einem Empfang für Trudeau und ich sage, dass die Hälfte seines Kabinetts – oder sogar mehr [als] die Hälfte seines Kabinetts – tatsächlich Young Global Leaders sind“, gab Schwab zu.

Darüber hinaus betonte Schwab die Bedeutung von Chips, die in das menschliche Gehirn implantiert werden, als „einen wichtigen Schritt, um das physische Gehirn für die Digitalisierung zu schaffen“ – in Übereinstimmung mit seinem transhumanistischen Plan. „Der Unterschied dieser Vierten Industriellen Revolution besteht darin, dass sie nicht ändert, was Sie getan haben: Sie ändert Sie. Wenn Sie nur als Beispiel die genetische Bearbeitung nehmen, sind Sie es, der verändert wird. Das hat natürlich einen großen Einfluss auf deine Identität.“

Weitere verwandte Geschichten:

Thrive Time Show: Covid-Impfstoffe sind Teil eines größeren Plans zur BESEITIGUNG des freien Willens – Brighteon.TV.

Der Globalist Klaus Schwab forderte bereits 2016 einen implantierbaren „Global Health Pass“-Mikrochip.

Clay Clark beschäftigt sich mit Dr. Carrie Madej – Brighteon.TV mit Impfstoffen und Transhumanismus.

Yuval Noah Harari: Dank Impfstoffen sind Menschen heute HACKBARE TIERE.

Sehen Sie sich unten die vollständige Folge der „Thrive Time Show“ vom 24. Februar an. Sehen Sie sich montags bis freitags von 15:30 bis 16:00 Uhr neue Folgen der „Thrive Time Show“ mit Clay Clark auf Brighteon.TV an .


Like it? Share with your friends!

9815
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format