9806
Spread the love

Eine BBC-Show aus dem Jahr 1968 sagte auf unheimliche Weise voraus, dass Menschen in Zukunft zu einer mit Mikrochips versehenen Sklavenpopulation werden würden, die einer Gehirnwäsche unterzogen und von den Mainstream-Medien kontrolliert wird.

Das letzte Live-Fernsehspiel von BBC2s Thirty-Minute Theatre (1965-73) hieß The News-Benders und wurde 1968 ausgestrahlt.

Infowars.com berichtet: Mit seinen Themen extreme Überwachung und Fernsehen als Mittel zur Kontrolle der Massen erinnert dieses Drama an Orwells Neunzehnhundertvierundachtzig und bezieht sich auf ein „Ministerium für Moral“, das einen ähnlichen Namen hat wie Orwells Ministerien für Wahrheit, Liebe und viel.

Während Orwells Roman ein offen unterdrücktes Großbritannien darstellt, deutet The News-Benders an, dass 1968 eine ähnliche Kontrolle unsichtbar durch Manipulation der Medien erreicht werden könnte.

BBC Predicted in 1968 Microchipping, World Government Control of All Information


Like it? Share with your friends!

9806
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »