9851
Spread the love
Am Nordpol der Sonne erschien ein seltsamer Wirbel.  Nibiru ist vielleicht viel näher, als wir uns überhaupt vorstellen können 1

 

Ein massives Filament aus Sonnenplasma löste sich Anfang dieses Monats von der Sonnenoberfläche und hat nun am Nordpol einen Wirbelsturm aus kreisförmigen Winden gebildet,  berichtet  Space.com. Wissenschaftler haben erstmals einen solchen Wirbel beobachtet.

Die Sonne nähert sich derzeit dem Höhepunkt ihres Sonnenzyklus, einem 11-jährigen Prozess, in dem sie ihre magnetischen Pole umkehrt. Obwohl Astronomen den Sonnenzyklus seit Jahrhunderten kennen, ermöglichen uns moderne Geräte nun, den Sonnenzyklus aus der Nähe zu untersuchen, und in letzter Zeit wurden viele neue Phänomene beobachtet.

Am Nordpol der Sonne erschien ein seltsamer Wirbel.  Nibiru ist vielleicht viel näher, als wir uns überhaupt vorstellen können 2
Wirbel in der Sonne

Normalerweise kann man während der aktiven Phasen des Sonnenzyklus eine große Anzahl von Sonnenflecken beobachten, Bereiche der Sonne mit starken Magnetfeldern. Sie können auch von Sonneneruptionen, der Emission elektromagnetischer Strahlung der Sonne, begleitet sein. Andererseits haben Wissenschaftler auch koronale Massenauswürfe beobachtet, die zusammen mit Magnetfeldern Plasma in den Weltraum schleudern.

Doch im vergangenen Jahr tauchten auf unserem Stern Sonnenprotuberanzen auf, die auch als Filamente bekannt sind, je nachdem, wie sie von der Erde aus beobachtet werden.

Laut der NASA-Website ist eine Sonnenprotuberanz ein großes, helles Merkmal, das sich von der Sonnenoberfläche nach außen erstreckt. Es sieht aus wie eine Schleife und besteht aus Plasma.

Die Weltraumwetter-Astrophysikerin Tamitha Skov hat kürzlich einen kurzen Videoclip mit Bildern geteilt, die vom Solar Dynamics Observatory (SDO) der NASA aufgenommen wurden und das Abbrechen eines dieser Wirbel zeigen.

Scott McIntosh, ein Sonnenphysiker und stellvertretender Direktor des National Center for Atmospheric Research in Boulder, Colorado, sagte gegenüber Space.com, dass er noch nie einen solchen Wirbel gesehen habe, merkt aber an, dass normalerweise einmal etwas Seltsames am 55. Breitengrad der Sonne passiert jeden Sonnenzyklus. Raum . com , dass er noch nie einen solchen Wirbel gesehen hat, merkt aber an, dass normalerweise einmal in jedem Sonnenzyklus etwas Seltsames am 55. Breitengrad der Sonne passiert.

McIntosh beschrieb die nördliche Protuberanz als „Hecke im Sonnenplasma“, die tatsächlich alle 11 Jahre an genau derselben Stelle um die Polarkorona der Sonne herum erscheint.

Dies deutet darauf hin, dass entweder Scott McIntosh 10 Jahre alt ist, dass er ein Wunderkind ist und im Alter von 9 Jahren zum Direktor des National Center for Atmospheric Research in Boulder, Colorado, ernannt wurde, oder dass Nibiru begann, Materie aus der Sonne zu ziehen und eine Akkretion zu bilden Scheibe:

Kovalente Bindung

Am 4. Februar 2023 beschloss der professionelle Fotograf John Martell, einige Fotos des grünen Kometen zu machen, die jetzt von Verlegern sehr nachgefragt werden. Wie es sich für einen normalen Fotografen gehört, richtete John seine Objektive auf den Himmel, sah dort aber keinen Kometen:

Währenddessen filmen normale Menschen in Mexiko andere seltsame atmosphärische Phänomene:

Da Nibiru uns allen bereits Ende 2012 versprochen wurde, also mehr als zehn Jahre seitdem vergangen sind, wurde die breite Öffentlichkeit mutlos und begann, die Nibiru-Verschwörer zu betrachten, als ob sie Großstadtverrückte seien. Nach dem jüngsten Erdbeben in der Türkei machten sich viele jedoch plötzlich wieder Sorgen, da für niemanden klar ist, was als nächstes passieren wird.

Stellen wir uns vor, dass Nibiru in einer Entfernung von weniger als der Mondentfernung zu uns kam, etwa 100.000 Kilometer oder weniger:

Wenn wir von den Gravitationstheorien ausgehen, dann müsste eine solche Annäherung nicht nur die Atmosphäre, sondern auch die Lithosphäre von der Erde abreißen. Allerdings hat niemand diese Theorien in der Praxis getestet. Darüber hinaus sind moderne Gravitationstheorien ein religiöses Dogma, niemand weiß wirklich, warum ein Apfel auf den Kopf von Isaac Newton fällt. Dies kann die Arbeit des Äthers sein, es können einige Installationen im Inneren der Erde sein – es gibt viele Theorien.

Da es viele Theorien gibt, wenden sich Nibirologen der Praxis zu, um ein solches Phänomen wie eine kovalente Bindung zu untersuchen:

Nach der Theorie der kovalenten Bindung bilden zwei sich nähernde Atome eine gemeinsame Elektronenwolke, entlang der Elektronen beginnen, gleichzeitig um zwei Kerne zu springen. Gleichzeitig scheinen die Kerne nicht zerstört zu werden – der schwerere Kern entreißt dem leichteren keine Protonen und die Atome wackeln nicht.

Angesichts der Erfahrungen mit Elektronen ist davon auszugehen, dass sich die Planeten bei Annäherung ähnlich verhalten: Anstatt sich gegenseitig fürchterliche Erdbeben zuzufügen, bilden sie einfach für eine Weile eine gemeinsame Atmosphäre. 

Es ist möglich, dass die moderne Gravitationstheorie immer noch richtig ist, aber vergessen wir nicht, dass die Anunnaki ernsthafte Wesen sind, sie können ihre Schwerkraft irgendwie ausschalten und Nibiru mit seinen Monden in ein Raumschiff verwandeln. Und da Nibiru in einer solchen Entfernung einfach riesig sein und den gesamten Himmel einnehmen wird, wird es niemand sehen. 

Bisher ist das alles nur eine schöne Theorie, aber was wäre wenn? Wir werden es mit Sicherheit wissen, wenn die Anuunaki ihre Schwerkraft wieder einschalten und uns die Spaltung des Atomkerns vorstellen, aber nur dies wird der Kern im planetaren Maßstab sein. 


Like it? Share with your friends!

9851
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

Translate »
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format