9796
Spread the love

Wissenschaftler warnen davor, dass impfstoffbedingter „Turbokrebs“ ansteckend ist: „Er verhält sich wie eine Biowaffe“

Beginn ? – 12 unglaubliche Geschichten über 2-3 Familienmitglieder, die gleichzeitig an aggressivem Krebs erkranken!

Wissenschaftler warnen davor, dass der impfstoffbedingte „Turbokrebs“ ansteckend zu sein scheint und sich von Geimpften auf Ungeimpfte ausbreitet.

Laut William Makis, M.D., erfasst die Turbo-Krebs-Epidemie weiterhin weltweit Menschen, die experimentelle mRNA-Injektionen erhalten haben, und auch die Familien der Betroffenen, auch wenn sie nicht geimpft sind, erkranken weiterhin. Ich melde, dass ich Krebs habe .

Dr. Makis sagte, er habe gesehen, wie zwölf Familien, die den tödlichen Impfstoff erhalten hatten, gleichzeitig an „Turbokrebs“ erkrankten. Laut Dr. Makis ist dies ein klarer Beweis dafür, dass der Impfstoff selbst eine künstliche Biowaffe ist, die darauf ausgelegt ist, einen großen Teil der Bevölkerung auszulöschen.

Und obwohl man kaum damit rechnen kann, dass dieser „Völkermord“, der vor unseren Augen stattfindet, etwas passieren wird, glaubt zumindest Senator Rand Paul, dass Dr. Anthony Fauci der Ursprung von COVID-19 ist. Gegen Washington, D.C. wurden Strafanzeigen eingereicht unter Eid herumliegen Anthony Fauci hat angeblich unter Eid über die Ursprünge von COVID-19 gelogen, aber diese strafrechtliche Untersuchung funktioniert, weil Kriminelle im Justizministerium die Massenmörder der Biden-Regierung die ganze Zeit über beschützt haben. Ich glaube nicht, dass ich das tun werde.

Warum kommt es also zu einem plötzlichen und mysteriösen „Massentod“ oft sehr junger und gesunder Menschen in ganz Amerika und auf der ganzen Welt? Wenn es in Amerika wirklich noch Gerechtigkeit gibt, werden wir die Prozesse, Verurteilungen und Hinrichtungen derer erleben, die immer noch diese „Mordspritze“ vorantreiben, wie Dr. Anthony Fauci und die „Biden Cabal“. Aber sie sind nicht nur immer noch „frei“, sie bereiten sich auch auf den nächsten Völkermord an Amerika und der Welt vor.

„Familien, denen mRNA injiziert wurde, entwickeln gleichzeitig Turbo-Krebs – 12 unglaubliche Geschichten von 2, 3 Familien, die gleichzeitig aggressiven Krebs entwickeln“, ausführlich von William Makis, M.D. gibt bombastische Argumente, dass diese „Impfer“ tatsächlich „Todesspritzen“ seien.

Dr. Makis: „Familien, die gemeinsam mRNA injizieren, entwickeln gemeinsam Turbokrebs? – 12 unglaubliche Geschichten von zwei oder drei Familienmitgliedern , die gleichzeitig an aggressivem Krebs erkranken!

Von der Erzählung verschiedener Geschichten über 12 Amerikaner, die an tödlichen Fällen leiden, bis hin zu einer Familie nach der anderen.“ Da sie an diesen tödlichen Krebsarten litten, fragten sich diese Ärzte, was die „10 Reiter der Apokalypse “ .seien Außerdem heißt es: „Wussten sie nicht, dass sie der Welt den Tod bringen würden, und kümmerte es sie nicht?“ ist auch eine Frage. Wenn sich herausstellt, dass die Dämonen, die die Welt mit „Todesspritzen“ erschossen haben, wirklich wussten, dass sie Völkermord begehen, wären die neuen Nürnberger Prozesse und die Todesurteile für sie alle schon vor langer Zeit vorbei. Auszug aus dieser Geschichte: 

Nachdem ich mir alle diese Fälle angesehen habe, einschließlich der Links zu den Originalquellen und fotografischen Beweisen, sagen Sie mir, dass dies nur eine Art verrückter Zufall ist.

Am 27. Mai 2023 schrieb ich für Substack einen Artikel über den plötzlichen Tod eines Familienmitglieds, das mehrere COVID-19-Impfstoffe erhalten hatte .

Jetzt fange ich an, Familienmitglieder mehrerer COVID-19-Geimpfter zu beobachten, die an Turbokrebs erkranken (häufig im Stadium 4), und ihre Geschichten sind schockierend und unglaublich.

SAN JUAN CAPISTRANO, Kalifornien, 18. Juli 2023 – Eltern von drei Kindern, Zach und Cori Salazar, bei denen Krebs diagnostiziert wurde, Mutter Cori mit „fortgeschrittenem Schilddrüsenkrebs“ zweiten Grades. Während einer Operation wurde bei Vater Zach ein fortgeschrittenes Stadium 4 diagnostiziert Ich habe ein Astrozytom und wurde gerade operiert. Zak und Cori Salazar kämpfen beide gegen Krebs; die Gemeinde Orange County stellt sich hinter sie und ihre drei Kinder – ABC7 Los Angeles

, 23. Juli 2023 Davenport, Florida – Michael Ruopoli hat einen Ausschlag am ganzen Körper, möglicherweise Leukämie. Gerade wurde „Blutkrebs“ diagnostiziert. Seine Mutter kämpft derzeit gegen Lungenkrebs im Stadium IV.
Spendenaktion für Michael Ruopoli von Michelle Schrader: Michael Ruopoli kämpft sich durch den Krebs (gofundme.com)

29. Juni 2023 in Baraboo, Wisconsin Bei drei Familienmitgliedern wurde Krebs diagnostiziert! – Jessica Dominguez‘ Eltern kämpfen beide mit Krebs im Endstadium, ihre Mutter kämpft seit vier Jahren mit Lungenkrebs und bei ihrem Vater wurde im März 2023 Darmkrebs im Endstadium diagnostiziert. Bei Jessica Dominguez selbst wurde gerade ein Gehirntumor diagnostiziert!

Brampton, Ontario, 26. Juni 2023 – Bei Daniel Schudas und Feria Schudas wurde hochgradiger Krebs diagnostiziert, bei Daniel ein Glioblastom, ein Gehirntumor, und bei Feria hochgradiger Brustkrebs (dreifach negativ). Es war erledigt.
Spendenaktion von Jessica Siewdass: Gehirn- und Brustkrebs-Paar und Familie (gofundme.com)

26. Juni 2023 Brasilien – Bei Mutter Heliana Burberry, 37, wurde im März 2023 Brustkrebs diagnostiziert und innerhalb von 20 Tagen bekam sie eine 18-jährige Tochter Bei Emanuelie wurde ein seltener Hodgkin-Lymphom-Tumor der Lunge diagnostiziert.
Jornal Correio

| Bei Lanois und ihrer Mutter Janice Lanois wurde gleichzeitig Brustkrebs diagnostiziert.
Spendenaktion für Julie Ranoa von Regan Ranoa: Mutter-Tochter-Duo kämpft gemeinsam gegen Brustkrebs (gofundme.com)

Und dies sind nur einige der vielen Fälle, in denen Familien gemeinsam an Turbokrebs erkrankt sind . Wie viele Amerikaner und Menschen auf der ganzen Welt erkranken gemeinsam an Turbokrebs, nachdem sie gemeinsam geimpft wurden? (ANP-Update: Diese Geschichte, dass der Rapper „Lil Tay“ zusammen mit seinem Bruder starb, scheint laut  diesem neuen Artikel auf Seite Sechs ein Scherz zu sein!) So viele junge Menschen sind gestorben . Es ist einfach zu viel, wenn Familienmitglieder gleichzeitig an Krebs erkranken. 

Und während all dies geschieht, berichteten wir am 31. Juli, dass in einem Biolabor in der Nähe einer Militärbasis in Kalifornien Infektionserreger wie Malaria, Röteln, HIV und Hepatitis entdeckt wurden, die die Vereinigten Staaten angegriffen haben. Mehr als „900 Mäuse, die im „perfekten Krieg“ – der „Spitze des Eisbergs“ – der „Freude an Biowaffen“ gefunden wurden, wurden zu Waffen gemacht, um Krankheiten zu übertragen“, Bidens FDA völlig darüber informiert warenthüllt das kalifornische „The Lab“, dass . Amerikanische Steuerzahler finanzieren ihren eigenen Tod und ihre Zerstörung.
Chinabezogenes Biolabor in Fresno, Kalifornien, gefunden: Memo, Monolog-Blog (livedoor.blog)

Das Biden-Verbrechersyndikat begeht also einen Völkermord am amerikanischen Volk und an allen Menschen auf dem Planeten. Es ist klar, dass da viel los ist, und sie sind einfach davongekommen damit, im Glauben, dass niemand sie jemals zur Rechenschaft ziehen wird, aber jeder im Kommentarbereich dieser „Family Turbo Cancer“-Geschichte möchte das ganze Bild sehen. Ich schaue es mir an:

Liz – GVO sind der Übeltäter dieser ganzen Krankheit! beängstigend und sehr traurig 

KLZ – Möglicherweise hat sich die Familie gemeinsam Injektionen machen lassen und ist schließlich in derselben Familie gelandet, weil die Charge schlecht war (schlimmer als üblich). Die Fotos zeigen eine schöne und liebevolle Familie. Das ist herzzerreißend.

Bridget: Glauben Sie, dass die Clotshot-Leugner das erklären werden? Seien Sie nicht überrascht. Zum Beispiel gemeinsam das gleiche mit Chemikalien beladene Essen zu sich nehmen oder unter den Chemtrails im Hinterhof sitzen und viele Male gemeinsam Spaß haben. Alles andere als ein Impfstoff, Sie sind zu naiv.

Carol Louise – Ich habe eine Freundin, deren Nichte und Neffe in derselben Woche starben. Ich war in meinen Fünfzigern. Er hatte Hirn-, Leber- und Nierenschäden. Doppelte Beerdigung. Es ist eine schreckliche Geschichte.

Hamish Dawson – Es ist widerlich, dass Menschen akzeptieren können, dass jemand im Alter von 14 bis 70 Jahren plötzlich sterben kann, sei es an Myokarditis oder Turbokrebs. Ein ehemaliger Kollege ist Anfang 60 verstorben, und so etwas scheint überall zu passieren. Die Lebenserwartung in westlichen Ländern sollte viel niedriger sein, aber ich glaube nicht, dass Regierungen oder Medien darüber berichten werden.

COVID und die daraus resultierende Reihe von Impflingen führen mittlerweile zu Massenkrankheiten und der Tötung von Familienangehörigen. Es handelt sich eindeutig um eine Biowaffe. Sie versuchen, die Welt vollständig zu kontrollieren und so viele Menschen wie möglich zu töten.

Unterlassung

Jedes der folgenden Videos, einschließlich des letzten, warnt davor, dass die Globalisten bereits die nächste „Pandemie“ vorbereiten, um die Kontrolle über eine Öffentlichkeit zurückzugewinnen, die sich nicht länger von ihren „COVID“-Lügen täuschen lässt. wird in dieser Geschichte besprochen. COVID und die daraus folgende Reihe von Impflingen verursachen nun Massenkrankheiten und töten Familienmitglieder, was eindeutig eine Biowaffe ist, und während sie die totale Kontrolle über die Welt anstreben, versuchen sie, so viele Menschen wie möglich zu töten

  


Like it? Share with your friends!

9796
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »