9924
Spread the love
loading...

Das Dritte Reich endete nie wirklich. Obwohl Hitler selbst zerstört wurde, ging das Naziregime der 1920er/30er/40er Jahre einfach in den Untergrund und verwandelte sich in eine globale Infiltrations- und Einflussbewegung, die sich jetzt als „Globalismus“ herausstellt.

Das Weltwirtschaftsforum ist das Trainingsgelände für die modernen Nazis, zu denen die nationalen Führer Macron (Frankreich), Merkel (Deutschland) und Trudeau (Kanada) gehören. Bemerkenswerterweise ist die stellvertretende Premierministerin von Kanada namens Chrystia Freeland die Enkelin eines tatsächlichen Nazi-Kollaborateurs und Propagandisten namens Michael Chomiak.

Wie The Gateway Pandit berichtete , war Chomiak das Ziel einer polnischen Nachkriegs-Geheimdienstsuche nach Nazi-Kollaborateuren. „Der polnische Geheimdienstverdächtige Chomiak kam kurz nachdem Hans Frank (der wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit hingerichtet wurde) Gouverneur wurde, nach Krakau und bot sich als einflussreicher Agent an, um die Deutschen darüber zu informieren, welche ukrainischen Landsleute und antirussischen Nationalisten damals in und um sie herum aktiv waren Lemberg dachte und plante. Seine Arbeit als Journalist war wahrscheinlich ein Deckmantel für Spionage im Auftrag der Deutschen.“

Chomiaks Tochter war Halyna Chomiak, die Mutter von Chrystia Freeland, jetzt stellvertretende Premierministerin von Kanada (direkt unter Trudeau). Zusammenstellungsfoto via TGP:

Hier ist ein Foto von Christia Freeland, Justin Trudeau und George Soros, die sich im Januar 2016 bei einer Veranstaltung des Weltwirtschaftsforums in Davos trafen.

Darunter sehen Sie ein historisches Bild von schwangeren Frauen, die zur Hinrichtung durch die Nazis anstehen, die in der Ukraine von Nazi-Kollaborateuren durchgeführt wurde. Bei einem der unten abgebildeten Massaker wurden vom 29. bis 30. September 1941 33.771 Juden hingerichtet. (Bildzusammenstellung mit freundlicher Genehmigung von The Gateway Pandit / XR Vision)

Tatsächliche Nazis (Globalisten) führen die Eugenik-/Entvölkerungsagenda von Adolf Hitler aus

Verstehen Sie, dass das „Impfstoff“-mRNA-Depopulationsschema, das jetzt auf die Welt geschoben wird, nichts Neues ist. Es ist lediglich die Fortsetzung des NS-Eugenikprogramms der 1930er/40er Jahre, das im Namen des „Fortschritts“ für die Menschheit bestimmte ethnische Gruppen auszurotten versuchte. Heute werden die gleichen Bemühungen in einem erweiterten Kontext unternommen, in dem die Ziele jetzt überwiegend von Kaukasiern dominierte Nationen auf der ganzen Welt sind. Beachten Sie, dass Afrika in Bezug auf die Aufnahme von Impfstoffen sehr wenig gesehen hat und Afrikaner nicht in großer Zahl an Impfstoffen sterben. Die Massentodesfälle durch Impfungen finden in sogenannten „weißen“ Ländern in ganz Europa, Nordamerika, Australien usw. statt, während viele Nationen wie Indien ihren Bürgern Ivermectin zur Vorbeugung anbieten (was die Todesfälle drastisch reduziert).

Beachten Sie auch, dass in den Vereinigten Staaten derselbe Joe Biden, der forderte, dass alle amerikanischen Bürger als Bedingung für die Ausübung eines Arbeitsplatzes geimpft werden müssen, gleichzeitig erklärte, dass illegale Einwanderer überhaupt Impfungen benötigen.

Sogar jetzt in Kanada wurde enthüllt, dass Justin Trudeaus Anordnung, Proteste gegen die Regierung zu verbieten , Flüchtlinge, Einwanderer und ethnische Minderheiten ausdrücklich ausnimmt , wie Summit.news berichtet .

Mit anderen Worten, es ist Ihnen nur verboten zu protestieren, wenn Sie Weiß sind . Dies ist die rassistische Realität des faschistischen Kanada-Regimes, das zu fast 100 % mit dem Dritten Reich und Adolf Hitler verbündet ist.

Ivermectin ist in kaukasischen Ländern nicht erlaubt. Alle Bürger dieser Nationen werden von den medizinischen Faschisten wie der FDA zum Tode verurteilt, die Ivermectin und andere lebensrettende Interventionen dem amerikanischen Volk absichtlich vorenthalten. Ivermectin ist in Afrika, Mittelamerika, Südamerika, Asien und Indien leicht erhältlich, jedoch nicht in Nordamerika oder Westeuropa. Es wird alles durch die faschistischen Regierungen eingeschränkt, die jetzt als biologische und medizinische Terroristen fungieren, die auf die Menschen abzielen.

Ein Großteil der modernen US-Regierung wird von tatsächlichen Faschisten geführt, die ihre Philosophien von den Nazis ableiten

Im Rahmen der Operation Paper Clip brachte die US-Regierung Nazi-Wissenschaftler in die Vereinigten Staaten und gab ihnen neue Identitäten, um die NASA und das Apollo-Programm zu leiten. Echte Nazis haben die NASA von Anfang an infiltriert, und sie haben sich langsam durch die Geheimdienste und Regierungsbehörden vorgearbeitet, bis zu dem Punkt, an dem eine überraschende Anzahl von denen, die die FDA, NIH oder NIAID geleitet haben, nahtlos mit der Massenagenda der Nazis zusammenarbeiten Vernichtung.

Denken Sie nur an die letzten fünf FDA-Kommissare und wie viel Schmerz, Leid und Zerstörung sie über die Welt gebracht haben, was die Philosophie der faschistischen und menschlichen Vernichtung widerspiegelt:

Stephen M Hahn
Scott Gottlieb
Robert M. Califf
Margaret Hamburg
Andrew C. von Eschenbach

Jeder dieser Leute überwachte die Unterdrückung von Ernährung und Naturheilkunde durch die FDA, während die Behörde den Monopolschutz für tödliche verschreibungspflichtige Arzneimittel durchsetzte, die fast immer unter offenem Betrug „zugelassen“ wurden.

Der derzeitige Leiter der NIAID ist natürlich Fauci , und der Leiter der CDC ist Walensky .

All diese Menschen erhalten ihre Befehle von Globalisten, und die Globalisten versuchen, den größten Teil der Menschheit auszurotten und den Planeten für sich zu beanspruchen. Globalisten sehen Menschen jetzt als „Flöhe“, die mit einem „Flohbad“ im planetarischen Maßstab entfernt werden müssen.

Wie dieses Meme zeigt, hat jeder Sektor der modernen Gesellschaft eine Motivation , die Entvölkerung zu unterstützen: Die Globalisten, die Regierungen, die Unternehmen und sogar die Wall Street (Finanzen und Investitionen).

Die gesamte Abtreibungsbewegung war Teil des Eugenik-/Entvölkerungsplans

Die Abtreibungsindustrie in Amerika – die von einem Anti-Schwarzen-Eugeniker gegründet wurde, der von Schwarzen als „menschlichem Unkraut“ sprach – zielt seit langem auf Schwarze ab, um sie durch Kindstötung auszurotten. Dies war der frühe Versuch, die Weltbevölkerung durch sogenannte „Frauengesundheits“-Initiativen zu reduzieren, die sogar jetzt von Progressiven zugunsten des Transgenderismus aufgegeben wurden, der die Existenz biologischer Frauen insgesamt leugnet.

Was viele Menschen nicht wissen, ist, dass Adolf Hitler von der Eugenik-Bewegung in Amerika inspiriert wurde , die in Kalifornien begann, wo staatliche Gesetzgeber Gesetze anführten, um unter anderem die von der Regierung erzwungene Sterilisierung von geistig Behinderten zu genehmigen.

Ein Artikel von Edwin Black, Autor von „IBM and the Holocaust“, verfasste 2003 einen Artikel mit dem Titel „The Horrifying American Roots of Nazi Eugenics“.

Dieser Artikel wurde auf HistoryNewsNetwork.org veröffentlicht und besagt:

Eugenik war die rassistische Pseudowissenschaft, die entschlossen war, alle als „untauglich“ erachteten Menschen auszulöschen und nur diejenigen zu bewahren, die einem nordischen Stereotyp entsprachen. Elemente der Philosophie wurden als nationale Politik durch Zwangssterilisations- und Segregationsgesetze sowie Ehebeschränkungen verankert, die in siebenundzwanzig Staaten erlassen wurden. 1909 wurde Kalifornien der dritte Staat, der solche Gesetze verabschiedete. Letztendlich sterilisierten Eugenik-Praktizierende etwa 60.000 Amerikaner zwangssterilisiert, verhinderten die Eheschließung von Tausenden, trennten Tausende gewaltsam in „Kolonien“ und verfolgten unzählige Menschen auf eine Weise, die wir gerade lernen. Vor dem Zweiten Weltkrieg wurde fast die Hälfte der Zwangssterilisationen in Kalifornien durchgeführt, und selbst nach dem Krieg machte der Staat ein Drittel aller derartigen Operationen aus … In den ersten 25 Jahren der eugenischen Gesetzgebung sterilisierte Kalifornien 9, 782 Personen, überwiegend Frauen. Viele wurden als „böse Mädchen“ eingestuft, als „leidenschaftlich“, „oversexed“ oder „sexuell eigensinnig“ diagnostiziert. Bei Sonoma wurden einige Frauen wegen einer angeblich ungewöhnlich großen Klitoris oder Schamlippen sterilisiert.

Wie Edwin Black enthüllt, waren an der Finanzierung der Eugenik-Bewegung viele der üblichen Verdächtigen beteiligt, die gerade jetzt damit beschäftigt sind, Impfstoffe und Entvölkerung im 21. Jahrhundert voranzutreiben:

Eugenik wäre so viel bizarres Gerede gewesen, wenn es nicht die umfangreiche Finanzierung durch philanthropische Unternehmen gegeben hätte, insbesondere die Carnegie Institution, die Rockefeller Foundation und das Vermögen der Harriman-Eisenbahn. Sie alle waren mit einigen der angesehensten Wissenschaftler Amerikas verbündet, die von so angesehenen Universitäten wie Stamford, Yale, Harvard und Princeton stammten. Diese Akademiker traten für Rassentheorie und Rassenwissenschaft ein und fälschten und verdrehten dann Daten, um den rassistischen Zielen der Eugenik zu dienen.

Die Rockefeller Foundation half bei der Gründung des deutschen Eugenik-Programms und finanzierte sogar das Programm, in dem Josef Mengele arbeitete, bevor er nach Auschwitz ging.

Wichtig ist, dass die Eugenik unter dem Etikett „Wissenschaft“ genauso gerechtfertigt wurde, wie heute Impfstoffe gerechtfertigt werden . Aus dem Artikel:

m Jahr 1863 stellte Sir Francis Galton, ein Cousin von Charles Darwin, die Theorie auf, dass das Ergebnis messbar bessere Nachkommen wären, wenn talentierte Menschen nur andere talentierte Menschen heiraten würden. Um die Jahrhundertwende wurden Galtons Ideen in die Vereinigten Staaten importiert, ebenso wie Gregor Mendels Prinzipien der Vererbung wiederentdeckt wurden. Amerikanische Befürworter der Eugenik glaubten mit religiösem Eifer, dass dieselben Mendelschen Konzepte, die die Farbe und Größe von Erbsen, Mais und Rindern bestimmten, auch den sozialen und intellektuellen Charakter des Menschen beherrschten.

In einem Amerika, das demografisch von den Umwälzungen der Einwanderung gebeutelt und vom Chaos nach dem Wiederaufbau zerrissen wurde, gab es im frühen zwanzigsten Jahrhundert überall Rassenkonflikte. Elitäre, Utopisten und sogenannte „Progressive“ verschmolzen ihre schwelenden Rassenängste und Klassenvorurteile mit ihrem Wunsch, eine bessere Welt zu schaffen. Sie erfanden Galtons Eugenik neu zu einer repressiven und rassistischen Ideologie. Die Absicht: die Erde mit wesentlich mehr ihrer eigenen sozioökonomischen und biologischen Art zu bevölkern – und weniger oder gar keinem von allen anderen.

Todeslager wurden in Amerika mit funktionierenden Gaskammern errichtet, während Experten der US-Armee offen über den Einsatz von Biowaffen zur Bevölkerungskontrolle sprachen … im Jahr 1918

Zu diesem Zweck wurden in Amerika Todeslager mit funktionsfähigen Gaskammern errichtet. Diese sind fast genau wie die Covid-Konzentrationslager, die derzeit im Staat Washington und anderen Regionen in ganz Amerika errichtet werden.

Ein Arzt der US-Armee verfasste sogar ein Buch mit dem Titel „Applied Eugenics“ (1918), in dem er argumentierte, dass biologische Waffen eingesetzt werden könnten, um eine selektive Entvölkerung zu erreichen:

Die am häufigsten vorgeschlagene Methode des Eugenizids in Amerika war eine „Todeskammer“ oder öffentliche, lokal betriebene Gaskammern. Im Jahr 1918 war Popenoe, der Spezialist für Geschlechtskrankheiten der Armee während des Ersten Weltkriegs, Mitautor des weit verbreiteten Lehrbuchs „Angewandte Eugenik“, in dem es heißt: „Aus historischer Sicht ist die erste Methode, die sich bietet, die Hinrichtung … Ihr Wert bleibt erhalten Das Niveau des Rennens zu steigern, sollte nicht unterschätzt werden.“ Angewandte Eugenik widmete auch ein Kapitel der „tödlichen Selektion“, die „durch die Zerstörung des Individuums durch ein nachteiliges Merkmal der Umwelt, wie übermäßige Kälte oder Bakterien oder durch körperliche Unzulänglichkeiten“ wirkte.

Vergessen Sie übrigens nicht, dass die sogenannte „Spanische Grippe“-Epidemie von 1918 auf einem Militärstützpunkt im Mittleren Westen begann. Einigen Berichten zufolge war alles ein vom Militär selbst durchgeführtes Experiment mit biologischen Waffen.

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten gab in einer wegweisenden Entscheidung von 1927 seine Zustimmung zu Eugenik-/Entvölkerungsprogrammen und bewies, dass sogar SCOTUS sich auf die Seite des Massenmords stellen wird, wenn dies politisch angebracht erscheint:

Sogar der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten billigte Aspekte der Eugenik. In seiner berüchtigten Entscheidung von 1927 schrieb der Richter des Obersten Gerichtshofs Oliver Wendell Holmes: „Es ist besser für die ganze Welt, wenn die Gesellschaft, anstatt darauf zu warten, degenerierte Nachkommen für Verbrechen hinzurichten oder sie wegen ihrer Dummheit verhungern zu lassen, diejenigen verhindern kann, die es offensichtlich sind unfähig, ihre Art fortzusetzen…. Drei Generationen von Dummköpfen sind genug.“ Diese Entscheidung öffnete die Schleusen für Tausende, die zwangssterilisiert oder auf andere Weise als Untermenschen verfolgt wurden. Jahre später zitierten die Nazis bei den Nürnberger Prozessen Holmes‘ Worte zu ihrer eigenen Verteidigung.

Schließlich berief sich Adolf Hitler auf „Wissenschaft“ und „Medizin“ (genau wie Fauci heute), um seine Eugenik-/Holocaust-Programme zu rechtfertigen. Von Edwin Black:

Hitler studierte amerikanische Eugenikgesetze. Er versuchte, seinen Antisemitismus zu legitimieren, indem er ihn medikalisierte und in die schmackhaftere pseudowissenschaftliche Fassade der Eugenik hüllte. Hitler konnte unter vernünftigen Deutschen mehr Anhänger gewinnen, indem er behauptete, die Wissenschaft sei auf seiner Seite. Während Hitlers Rassenhass seinem eigenen Kopf entsprang, wurden die intellektuellen Umrisse der Eugenik, die Hitler 1924 übernahm, in Amerika gemacht.

Die Nazi-Eugenik würde letztendlich diktieren, wer in einem vom Reich dominierten Europa verfolgt würde, wie die Menschen leben und wie sie sterben würden. Nazi-Ärzte würden zu den unsichtbaren Generälen in Hitlers Krieg gegen die Juden und andere als minderwertig geltende Europäer. Ärzte würden die Wissenschaft schaffen, die eugenischen Formeln entwickeln und sogar die Opfer für Sterilisation, Euthanasie und Massenvernichtung von Hand auswählen.

Was wir heute alle mit Fauci, Big Pharma, „Impfstoffen“, Krankenhausmord und Abtreibung erleben, ist lediglich das Dritte Reich, das als VIERTES Reich mit einem neuen Etikett der „Wissenschaft“ wiedergeboren wird.

Verstehen Sie, dass Fauci nur die moderne Interpretation der Nazi-Eugeniker des Dritten Reiches ist. Er ist nichts Neues, nur das Böse , das unter dem Banner der „Wissenschaft“ recycelt wurde.

„Die Wissenschaft“ ist seit langem auf Vernichtung, Massensterben, Völkermord / Demozid und Entvölkerung ausgerichtet. mRNA-Injektionen haben diesen anti-menschlichen „Wissenschaftlern“ einfach eine neue Waffe gegeben, um die menschliche Rasse durch Nadeln anzugreifen, anstatt sie mit Kugeln zu erschießen und ihre Körper in Massengräbern zu versenken.

Jetzt können sie Milliarden ermorden, während sie behaupten, an der „öffentlichen Gesundheit“ beteiligt zu sein. Die Krankenhäuser haben sich in Mordfabriken verwandelt, und etablierte Ärzte sind jetzt an Völkermordverbrechen gegen die Menschlichkeit mitschuldig. Aber sie drängen weiter, weil sie, wie die Nazi-Ärzte des Zweiten Weltkriegs, glauben, dass sie „überlegene“ Menschen sind, die entscheiden können, wer lebt und wer stirbt.

All dies und noch viel mehr behandle ich im heutigen Situation Update-Podcast, der die nationalsozialistischen Einflüsse globalistischer Führer wie Trudeau und Freeland beschreibt, die Kanada schnell in eine tyrannische Diktatur verwandeln. Ist es nur ein Zufall, dass Kanadas Covid-Konzentrationslager als Vernichtungs-/Todeslagereinrichtungen für den vollen Betrieb bereit sind, während Trudeau und Freeland gleichzeitig alle Bürgerrechte, Menschenrechte und Rechte des kanadischen Volkes auf ein ordnungsgemäßes Verfahren zunichte machen?

Es gibt keine Zufälle. Dies ist alles Teil eines tatsächlichen Nazi-Plans, der jetzt in Kanada eingeführt wird (und für die ganze Welt geplant ist).

Hier erhalten Sie alle Details:


Like it? Share with your friends!

9924
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format