9815
Spread the love
loading...

Die Flammen der „COVID-Angst“ werden erneut geschürt, da die Big Pharma Globalists ihren neuen Plan zur Steigerung der Gewinne und zur Ausübung einer tyrannischeren Kontrolle über die Bevölkerung entfesseln, indem sie ihre Konzernmedien und Marionettenpolitiker einsetzen, um die falsche „COVID-Pandemie“ auszuweiten. ”der neue covid-variantenbetrug wurde in israel wochen vor seiner „entdeckung“ simuliert

Israels Premierminister Naftali Bennett wird nach dem Abschluss der COVID-19-Übung „Kriegsspiele“ gesehen. Quelle .

Innerhalb weniger Tage, nachdem bekannt wurde, dass in Afrika eine „neue Variante“ entdeckt wurde, hat Big Pharma nun der Welt versprochen, dass sie sich beeilen, alle mit neuen Medikamenten und neuen Impfstoffen zu retten, um diese „tödliche neue Variante“ zu bekämpfen.

Was für Leute sehen sich diese Hollywood-ähnliche Drehbuchshow immer noch an und glauben tatsächlich, dass es wahr ist??

Für diejenigen, die das medizinische System nicht als ihren Retter anbeten, ist es jetzt sehr einfach, die Propaganda und den Hype zu durchschauen, die rund um die Uhr auf der ganzen Welt ausgestrahlt werden, um ihren Großen Reset und die Neue Weltordnung einzuleiten.

Was ich heute in diesem Artikel tun werde, ist klar zu zeigen, dass diese neue Variante, die sie wie einen neuen Film bewerben, den jeder sehen soll, ein kompletter Betrug ist, und dann aufzudecken, was sie mit dieser neuen Version erreichen wollen Runde der Angstmacherei, die die einzige „Pandemie“ ist, die es gibt, eine Pandemie der Angst.

Alle Varianten Sind Betrug, Da SARS-CoV-2 Ein Betrug Ist

DR.  David Martin

Bereits im Juli dieses Jahres, als die Globalisten die „Delta-Variante“ entfesselten, veröffentlichten wir ein Interview mit Dr. David Martin, PhD, der von Rechtsanwalt Reiner Fuellmich interviewt wurde.

David Martin wurde in der 2020-Dokumentation Plandemic vorgestellt , in der er enthüllte, dass es seit 1999 staatliche Patente auf Sars-Corona-Viren gibt und dass Sars-CoV-2 nichts „Neues“ ist.

Wenn Sie diesen Dokumentarfilm noch nicht gesehen haben, müssen Sie ihn unbedingt sehen, um zu verstehen, wie es überhaupt dazu kam und dass es viele Jahre in der Planungsphase war.

In seinem Interview mit Rechtsanwalt Reiner Fuellmich im vergangenen Juli erklärte er, dass es keine Varianten von COVID-19 gibt. Sie alle sind Computersimulationen bestimmter Gensequenzen.

Wir haben ungefähr 19 Minuten dieses Interviews extrahiert und es ist auf unserem Bitchute-Kanal .

Ungefähr nach 14 Minuten dieses Videos sagt Dr. Martin:

„Es gibt keine Alpha-, Beta- oder Gamma-Delta-Variante. Dies ist ein Mittel, mit dem verzweifelt nach einem Grad gesucht wird, in dem Individuen dazu gezwungen werden können, etwas zu akzeptieren, was sie sonst nicht akzeptieren würden.

In keiner der veröffentlichten Studien wurde die Delta-Variante beschrieben, es wurde keine Population „sind nicht“ berechnet, was die tatsächliche Replikationsrate ist.

Was geschätzt wurde, sind Computersimulationen.

Es gab keine Möglichkeit, eine klinisch veränderte Gensequenz zu identifizieren, die dann eine klinisch exprimierte Variation aufweist.

Und das ist die ganze Zeit das Problem. Dies ist das Problem, das bis zu den Anfängen der angeblichen Pandemie zurückreicht, ist, dass wir keine Beweise dafür haben, dass die Veränderung der Gensequenz irgendeine klinische Bedeutung hatte.

Es gab kein einziges Papier, das von irgendjemandem veröffentlicht wurde, das tatsächlich nachgewiesen hat, dass alles, was seit November 2019 neu ist, sich klinisch von allem unterscheidet, was vor November 2019 liegt.

Das Problem mit den 73 Patenten, die ich beschrieben habe, ist, dass diese 73 Patente alle das enthalten, was im Dezember und Januar 2019 bzw. 2020 als neu gemeldet wurde.

Das Problem ist also, dass selbst wenn wir akzeptieren würden, dass es idiopathische Pneumonien gibt, selbst wenn wir akzeptieren würden, dass es sich um eine Reihe von Krankheitserreger-induzierten Symptomen handelt, wir keinen einzigen veröffentlichten Beweis haben, der uns sagt, dass irgendetwas über die Unterklassen Sars-CoV-2 unterscheidet sich klinisch von allem, was vor November 2019 in 73 Patenten aus dem Jahr 2008 bekannt und veröffentlicht wurde.

Es gibt keine, und ich werde dies wiederholen, es gibt keinen Beweis dafür, dass sich die Delta-Variante irgendwie von allem anderen GISAID unterscheidet.

Die Tatsache, dass wir jetzt nach einem Ding suchen, bedeutet nicht, dass es ein Ding ist, denn wir betrachten Fragmente von Dingen, und Tatsache ist, dass, wenn wir irgendein Fragment wählen, ich mir einfallen lassen könnte, weißt du, ich könnte kommen morgen mit Variante „omega“.

Und ich könnte eine „Omega“-Variante entwickeln und sagen, dass ich nach diesem Teilstrang von entweder DNA oder RNA oder sogar einem Protein suche, und ich könnte um die Welt rennen und sagen: „Oh mein Gott! Angst vor der Omega-Variante!“

Und das Problem ist, dass wir aufgrund der Art und Weise, wie wir derzeit Genome sequenzieren, was eigentlich ein Zusammensetzprozess ist, das, was wir in der Mathematik ein „Interleaving“ nennen, keinen Bezugspunkt haben, der tatsächlich wissen, ob das, was wir betrachten, sich tatsächlich vom klinischen oder sogar vom genomischen Sinn unterscheidet.

Und so sind wir in einer Welt gefangen, in der leider, wenn Sie sich wie ich die Papiere ansehen, die die Delta-Variante isoliert haben, und tatsächlich die Frage stellen, ist die Delta-Variante etwas anderes als die Auswahl einer Sequenz in eine systematische Verschiebung einer bereits offenbarten anderen Sequenz, die Antwort lautet, es ist nur eine Änderung beim Starten und Stoppen des sogenannten Leserahmens.“

https://www.bitchute.com/embed/PqakhKZ5cJoC/

Israel Simuliert COVID-19 „War Game Omega Exercise“ Am 11. November 2021

Zwei Wochen bevor diese aktuelle neue Variante plötzlich in Afrika auftauchte und den Nachrichtenzyklus begann, führte Israel, das bisher das menschliche Labor von Pfizer war, um seine COVID-Schüsse zu testen, eine „Kriegsspiel“-Simulation durch, um sich auf eine „tödliche neue Variante“ vorzubereiten, die bei die Zeit war noch nicht genannt. Sie nannten diese zukünftige Variante „Omega“, und die Simulation wurde am 11. November 2021 durchgeführt .

Die Jerusalem Post berichtete :

Dutzende von Spitzenbeamten nahmen am Donnerstag an einer COVID-19-Kriegsübung teil, die Premierminister Naftali Bennett nannte, um die Vorbereitung des Landes auf die nächste Welle der Pandemie zu beurteilen.

„Wir starten hier ein beispielloses Ereignis“, sagte der Premierminister zu Beginn der Übung – „nicht nur auf israelischer Ebene, sondern auf globaler Ebene. Wir führen eine Kriegsübung durch, um uns auf eine neue Variante vorzubereiten, die es noch nicht einmal gibt.“

Die „Omega-Übung“, wie Bennett sie nannte, wurde im Format eines „Kriegsspiels“ abgehalten, teilte das Büro des Premierministers mit. Bennett hat regelmäßig auf den „Omega-Stamm“ hingewiesen, die nächste noch nicht entdeckte schädliche COVID-19-Variante. Ein Kriegsspiel ist ein Gedankenspiel; Es fanden keine körperlichen Übungen statt.

Bennett sagte, dass Israel aus der Delta-Welle aufgetaucht sei, ohne sich abzuriegeln, was bewies, dass „mit dem richtigen Management die Pandemie besiegt werden kann“. ( Vollständiger Artikel – und danke an den Telegram Channel von Robin Monotti, Dr. Mike Yeadon & Cory Morningstar für den Hinweis.)

Afrika Ist Auserwählt, Die Quelle Des Neuen Varianten-Betrugs Zu Sein

Bis jetzt war Afrika ein Rätsel für die Erzählung der Globalisten über die COVID-19-Plandemie, da der Kontinent die niedrigsten Raten an COVID-19-Impfungen hat und gleichzeitig die wenigsten „COVID-19-Todesfälle“.

Ryan McMaken vom Mises Institute berichtete :

Seit Beginn der Covid-Panik lautet die Erzählung: Führen Sie schwere Sperren durch, oder Ihre Bevölkerung wird ein Blutbad erleben. Die Leichenhallen werden überwältigt sein, die Zahl der Todesopfer wird erstaunlich sein. Auf der anderen Seite wurde uns versichert, dass die Gerichtsbarkeiten, die eine Sperrung durchführen, nur einen Bruchteil der Zahl der Todesopfer sehen würden.

Sobald Impfstoffe verfügbar waren, wurde die Erzählung dahingehend geändert, dass sie „Waffenschüsse bekommen und dann wird sich Covid nicht mehr ausbreiten. Auf der anderen Seite werden Länder ohne Impfstoffe weiterhin mit Massenopfern konfrontiert sein.“

Die Lockdown-Erzählung wurde natürlich bereits gründlich auf den Kopf gestellt. Gerichtsbarkeiten, die nicht  gesperrt oder nur schwache und kurze Sperren eingeführt haben  , führten zu Covid-Todeszahlen, die entweder ähnlich oder sogar besser waren als die Zahl der Todesopfer in Ländern, die drakonische Sperren eingeführt hatten. Lockdown-Befürworter sagten, dass gesperrte Länder überwältigend besser dran wären. Diese Leute lagen eindeutig falsch.

Unbeeindruckt von der zunehmenden Unplausibilität des Lockdown-Narrativs verdoppeln die globalen Gesundheitsbürokraten dennoch die Zwangsimpfungen – wie wir jetzt in Österreich sehen – und wir können weiterhin versichert sein, dass nur Länder mit hohen Impfraten hoffen können, katastrophale Folgen von Covid zu vermeiden.

Doch die Erfahrungen in Subsahara-Afrika stellen beide Narrative in Frage: Afrikas Zahlen waren viel, viel niedriger, als die Experten davor gewarnt hatten.

Zum Beispiel berichtete  die AP diese Woche,  dass Afrika trotz niedriger Impfraten besser abgeschnitten hat als der Großteil der Welt:

[D]hier geschieht etwas „Geheimnisvolles“ in Afrika, das Wissenschaftler verwirrt, sagte Wafaa El-Sadr, Lehrstuhlinhaber für globale Gesundheit an der Columbia University. „Afrika hat nicht die Impfstoffe und die Ressourcen zur Bekämpfung von COVID-19, die es in Europa und den USA hat, aber irgendwie scheint es ihnen besser zu gehen“, sagte sie.

Weniger als 6% der Menschen in Afrika sind geimpft. Seit Monaten bezeichnet die WHO in ihren wöchentlichen Pandemieberichten Afrika als „eine der am wenigsten betroffenen Regionen der Welt“.

Doch eine Katastrophe für Afrika wurde schon lange aus mehreren Gründen vorhergesagt, sogar über die Verfügbarkeit von Impfstoffen hinaus. Es ist beispielsweise bekannt, dass Sperren in den ärmsten Teilen der Welt besonders unpraktisch sind.

Dies liegt daran, dass die Bevölkerung in Ländern mit unterentwickelten Volkswirtschaften nicht einfach zu Hause sitzen und von Ersparnissen oder Schulden leben kann. Vielmehr müssen diese Menschen in die Welt hinausgehen und täglich ihren Lebensunterhalt verdienen. Hungern ist die Alternative.

Darüber hinaus wird ein Großteil dieser Arbeit in der informellen Wirtschaft geleistet, sodass die Durchsetzung von Sperren besonders schwierig wird.

Es wurde auch angenommen, dass Covid in Afrika besonders tödlich sein würde, da viele große Haushalte in kleinen Wohneinheiten leben.

Aber diese „konventionelle Weisheit“ widerspricht der Realität von Covid in Afrika, nämlich dass es weniger Todesfälle gegeben hat. ( Vollständiger Artikel hier .)

Aber diese neue gefälschte Variante wurde Berichten zufolge in Südafrika gefunden, wobei die angeblichen ersten Entdeckungen aus Botswana stammen. Die Variante hat jetzt einen Namen, Omicron, und während die Konzernmedien sie hochspielen und Angst machen, machen sich die Menschen in Afrika selbst keine Sorgen.

Paul Joseph Watson von Summit News berichtet :

Die neue „Omicron“-Variante von COVID-19 wurde laut einer öffentlichen Erklärung der Regierung Botswanas erstmals bei vier vollständig geimpften Personen nachgewiesen .

Die neue Variante, von der manche behaupten, sie sei dreimal ansteckender, wurde zunächst in Botswana entdeckt, bevor sie sich über Südafrika verbreitete.

Die Nachricht wurde weltweit alarmiert, was dazu führte, dass die Finanzmärkte einbrachen und neue Reiseverbote verhängt wurden.

Laut einer öffentlichen Erklärung der Regierung Botswanas wurde die neue Mutation erstmals bei vier Personen entdeckt, die beide Dosen des COVID-19-Impfstoffs erhalten hatten.

Dem Bericht zufolge wurden am 22. November vier Fälle der neuen Variante „gemeldet und erfasst“.

„Der vorläufige Bericht ergab, dass alle vier vollständig gegen COVID-19 geimpft waren“, so Botswana.

In einer anschließenden Erklärung gab die Regierung bekannt, dass die neue Variante „bei vier Ausländern entdeckt wurde, die am 7. November 2021 in einer diplomatischen Mission nach Botswana eingereist waren“.

Südafrikas medizinische Chefin Dr. Angelique Coetzee bezeichnete die Panik unterdessen als „Sturm im Wasserglas“ und fügte hinzu, dass sie bisher nur „sehr, sehr milde Fälle“ der Variante gesehen habe. ( Vollständiger Artikel hier .)

Der südafrikanische Gesundheitsminister Joe Phaahla hat auch erklärt, dass die Unternehmensmedien dies zu einem größeren Problem machen, als es sein sollte.

Was Planen Die Globalisten Mit Dieser Neuen Gefälschten Variante?

Diese Frage ist nicht schwer zu beantworten. Alles, was man tun muss, ist, den Fernseher für eine Unternehmensnachrichtensendung anzuschalten oder eine ihrer Veröffentlichungen zu lesen, denn sie sagen alle meistens dasselbe.

Kit Knightly , der für Off-Guardian.org schreibt, berichtet :

Wenn Sie genau wissen möchten, wie sich die Omicron-Variante auf die Erzählung auswirken wird, hat The Guardian einen praktischen   Leitfaden „Hier ist der ganze Bullshit, den wir Ihnen in den nächsten Wochen verkaufen werden“ erstellt :

  • Die Omicron-Variante ist übertragbarer, aber sie wissen nicht, ob sie noch gefährlicher ist (sie halten sich ihre Optionen offen).
  • Es hat seinen Ursprung in Afrika, möglicherweise mutiert bei einem „unbehandelten AIDS-Patienten“ (Kranke sind Brutstätten für gefährliche „Mutationen“).
  • „Es hat mehr als das Doppelte der Mutationen von Delta … Wissenschaftler gehen davon aus, dass das Virus mit größerer Wahrscheinlichkeit Menschen infiziert – oder erneut infiziert –, die gegen frühere Varianten immun sind. (Untergrabung der natürlichen Immunität, Verkauf von mehr Boostern, Aufrechterhaltung des Schreckgespensts).
  • „Wissenschaftler sind besorgt“, dass die aktuellen Impfstoffe möglicherweise nicht so wirksam gegen den neuen Stamm sind, sie müssen möglicherweise „angepasst“ werden (besorgen Sie sich Ihre Booster und den neuen Booster, den wir noch nicht erfunden haben).
  • „Wissenschaftler erwarten, dass kürzlich zugelassene antivirale Medikamente wie die Pille von Merck ebenso effektiv gegen die neue Variante wirken“ (dazu später mehr)
  • Es breitet sich bereits auf der ganzen Welt aus und Reiseverbote können erforderlich sein, um die Notwendigkeit einer weiteren Sperrung zu verhindern

Wir sehen bereits Vorbereitungen für weitere  „Gesundheitsmaßnahmen“ , wobei die Presse atemlos „besorgte“ Gesundheitsbeamte zitiert. Uns wird gesagt, dass eine neue Sperrung nicht notwendig sein wird … solange wir daran denken, aufgeladen zu werden und Masken zu tragen und bla bla bla.

Im Allgemeinen ist das alles ziemlich beängstigender Unsinn. ( Quelle .)

Und natürlich hat Big Pharma bereits ihre „magischen Pillen“ fast fertig für die Notfallgenehmigung, um hereinzukommen und „die Welt zu retten“.

Kit Knightly fährt fort :

Gehen wir zurück zu den „Omicron“-Aufzählungspunkten des Guardian oben:

  • Wissenschaftler sind besorgt über die Anzahl der Mutationen und die Tatsache, dass einige von ihnen bereits mit der Fähigkeit  in Verbindung gebracht wurden, den bestehenden [durch Impfstoffe geschaffenen] Immunschutz zu umgehen .
  • Wissenschaftler erwarten, dass kürzlich zugelassene antivirale Medikamente wie  die Pille von Merck [effektiv] gegen die neue Variante wirken werden

Die „neue Variante“ wird bereits als potenziell resistent gegen die Impfstoffe beschrieben, jedoch NICHT gegen die neuen antiviralen Medikamente.

Die Pharmariesen Merck und Pfizer arbeiten beide an „Covid-Pillen“, die noch vor  drei Tagen in der Presse hochgejubelt wurden:

Die USA haben möglicherweise bald eine neue Covid-Pille als „Game Changer“, aber ihr Erfolg wird von schnellen Tests abhängen

In den USA kann eine Notfallgenehmigung nur erteilt werden, wenn noch keine wirksamen Medikamente oder Behandlungen verfügbar sind.

Wenn sich herausstellt, dass Omicron „resistent gegen die Impfstoffe“ ist, aber NICHT gegen die Pillen, wird dies den Regierungen einen Vorwand geben, die Pillen für eine EUA zu genehmigen, genau wie sie es bei den Impfstoffen getan haben.

Also wetten Sie, dass das Testen „schnell“ sein wird. Superschnell. Blinzeln-und-du wirst es schnell vermissen. Schnell bis zu dem Punkt, an dem Sie nicht einmal sicher sind, ob es definitiv passiert ist. Und jetzt haben sie eine Ausrede.

Wirklich, es ist alles nur mehr dasselbe.

Ein Schrecken vor dem neuen Jahr. Eine Ausrede, um die Leute glauben zu lassen, dass ihr Weihnachten in Gefahr sein könnte. Eine Übung, um ihre Kontrollmuskeln ein wenig zu lockern, noch mehr Geld aus der doppelten und aufgeladenen Menge zu melken, die jetzt neue Angst vor der Omicron-Variante hat, und ein schöner Feiertagsschub für den ständig steigenden Aktienkurs von Pfizer.

An dieser Stelle können Sie entweder das Muster sehen oder nicht. Sie sind frei von der Angstmaschinerie, oder Sie sind es nicht. ( Quelle .)

Omicron wird der Hysterie nicht gerecht:

Ausrichtung Auf Die Kinder

Wenn Sie sich das 2-minütige Video oben über die israelische „Kriegsspiele“-Simulation für eine „neue Variante“ angesehen haben, die zu diesem Zeitpunkt angeblich noch nicht einmal bekannt war, haben Sie vielleicht bemerkt, dass Kinder „anfälliger“ werden. zu dieser Variante, da sie vom „eigentlichen Virus“ „weitgehend verschont“ wurden.

Die israelische Simulation sagte „massive Krankenhausaufenthalte und Schulschließungen“ bei Kindern voraus.

Wie konnten sie das vorhersagen, da Kinder meist immun gegen COVID-19 waren?

Sie sagten voraus, dass Israel zusammen mit den USA erst vor kurzem damit begonnen hat, Kindern im Alter zwischen 5 und 11 Jahren die genverändernden Spritzen von Pfizer COVID-19 zu injizieren, und sie wissen genau, dass bald Verletzungen und Todesfälle in dieser Altersgruppe folgen werden .

Sie können sicher sein, dass, wenn bald Berichte über diese Kinder eingehen, die an Herzkrankheiten, Blutgerinnseln und TOD leiden, diese neue gefälschte Variante dafür verantwortlich gemacht werden.

Und um die Sache noch schlimmer zu machen und noch mehr Angst zu erzeugen, werden die Krankenhäuser überlastet sein und nicht in der Lage sein, viele dieser Kinder zu versorgen, NICHT weil die „neue Variante“ so stark und destruktiv ist, sondern weil sie die Notaufnahmen und Krankenhäuser entkernt haben viele Mitarbeiter zu entlassen oder zu zwingen, aufgrund von COVID-19-Impfstoffmandaten zu kündigen.

Wir haben dies bereits bei einer Handvoll Kinder erlebt, die letzte Woche bei dem Paradeangriff in Waukesha, Wisconsin, verletzt wurden.

Dies könnte ein sehr dunkler Winter werden, insbesondere für diejenigen, die auf das medizinische System vertrauen und ihre Kinder den Impfgöttern als Opfer darbringen.

Diese COVID-19-Biowaffenschüsse sind es jetzt, die die gefälschte „Pandemie“ antreiben.

Letztes Jahr haben sie dies erreicht, indem sie die Grippe einfach als „COVID-19“ neu klassifiziert haben, da die tatsächliche Gesamtsterblichkeitsrate im letzten Jahr nicht viel gestiegen ist, und die in der Bestattungsbranche haben dies bestätigt und gleichzeitig bestätigt, dass es nur so zu massiven Todesfällen gekommen ist Jahr 2021, nachdem die COVID-19-Schüsse eingeführt wurden.

In diesem Jahr sind die Todesfälle REAL, sie folgen den COVID-19-Schüssen, und sie werden für COVID-19 verantwortlich gemacht, und jetzt werden sie für diese neue gefälschte Variante verantwortlich gemacht.

Gibt Es Etwas, Das An Dieser „Neuen Variante“ Wahr Ist?

Ja, alle sind sich einig, dass die „Impfstoffe“ und andere Maßnahmen, die zur angeblichen Bekämpfung von „COVID-19“ ergriffen wurden, gescheitert sind.

Mit der Entwicklung dieser neuen gefälschten Variante mussten sie tatsächlich zugeben, dass diejenigen, die vollständig geimpft sind und ihren Gesundheitspass haben, bald wieder bei Null anfangen müssen und all den neuen Medikamenten und wiederverwendeten Impfstoff-Booster-Impfungen zustimmen müssen einen „Pass“ zu haben, der es ihnen ermöglicht, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Wie viele werden an dem Sprichwort festhalten: „Täusche mich einmal, Schande über dich. Essen mich zweimal, Schande über mich.“?


Like it? Share with your friends!

9815
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format